Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Caspar_Franck

RCLine User

  • »Caspar_Franck« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Germany-30989 Gehrden

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 9. April 2003, 15:54

Simprop SPG-05

Hi !

Hat schon jemand Erfahrungen gemacht, bei welcher Empfindlichkeit dieses Gyro am Eco am besten geht ?
Ich hab ne Baudenzuganlenkung zum Heck !

Danke für alle Antworten !

Mfg Caspar
Im Aufwind fliegt alles !!!
Hat eigentlich jemand schonmal Dauerautorotation im Hangaufwind probiert ?

Gruß Caspar Franck

Wohnort: D-59821 Arnsberg ....das Sauerland, unendliche Weiden....

Beruf: technischer Angestellter

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. April 2003, 16:27

Moin,

na ja, bei der Empfindlichkeit bei der das Heck im schnellen Vorwärtsflug gerade nicht zu Schwingen beginnt.

Was erwartest Du für eine Antwort? 67%, 84%, 76,3%?


Die Anlenkung spielt dabei keine Rolle, ich bin auch immer mit dem Bowdenzug geflogen, wenn er gerade verlegt ist und sich nicht 'verbiegen' kann ist das absolut ok.
Den Kreisel einfach nach Anleitung einstellen (Nullpunkt) dann Schweben und mechanisch das Heck austrimmen, nicht am Sender.
Dann die Empfindlichkeit so lange rauf drehen bis er anfängt zu Pendeln, dann wieder ein Stück zurück.
Statischen Heckrotorausgleich programmieren, wenn möglich. Das ist sehr hilfreich bei dem Kreisel.
Aber frag jetzt nicht nach: wieviel:D . So viel das es passt.


Gruß
Jörg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joerg_rautenstrauch« (9. April 2003, 16:29)


Stefan_Blum

RCLine User

Wohnort: D-90455 Nürnberg

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. April 2003, 16:36

Hallo,

genau richtig einfach probieren! Hängt natürlich auch vom Servo und Servoarmlänge ab!

Aber ich habe die Erfahrung gemacht das der SPG-05 bei gleichen Bedingungen etwas mehr Empfindlichkeit als andere Kreisel benötigt/vertragen hat.

Ich denke beim Eco war er ca. 90% aufgedreht und beim LMH hab ich ihn voll aufgedreht!!!

Gruß

Stefan