Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. August 2010, 22:26

Kreiselempf. per Sender einstellen...

Hallo

Ich hab jetzt herumgesucht, aber ich komm und komm nicht drauf. Hab die T8FG und möchte den Kreisel des FUncopter per Regler auf der FB einstellen. Dazu hab ich das gelbe Kabel an Kanal 5 angesteckt und K5 auf einen Drehregler gelegt.

Egal wie ich den Kreisel mechanisch per Schraube einstelle, ich kann nichts ändern. Wenn ich ATV auf 0 stelle, lässt sich überhaupt nichts mehr bewegen...Auf 100% fliegt er so wie vorher mit alter Funke. Nur das Heck wandert halt schon stark / ist nicht stabil. Aber das wurde ja schon zur Genüge hier im Forum bekrittelt...

Was mach ich falsch? Kann mir das jemand schrittweise erklären? Vielleicht ist ja auch nur die Weg-Polung am Sender falsch (auch schon versucht..)

Danke

-Ralf-

RCLine Team

Wohnort: Remscheid

Beruf: Prediger

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 31. August 2010, 22:31

RE: Kreiselempf. per Sender einstellen...

Zitat

Original von ed.ge
Hallo

Ich hab jetzt herumgesucht, aber ich komm und komm nicht drauf. Hab die T8FG und möchte den Kreisel des FUncopter per Regler auf der FB einstellen. Dazu hab ich das gelbe Kabel an Kanal 5 angesteckt und K5 auf einen Drehregler gelegt.

Egal wie ich den Kreisel mechanisch per Schraube einstelle, ich kann nichts ändern. Wenn ich ATV auf 0 stelle, lässt sich überhaupt nichts mehr bewegen...Auf 100% fliegt er so wie vorher mit alter Funke. Nur das Heck wandert halt schon stark / ist nicht stabil. Aber das wurde ja schon zur Genüge hier im Forum bekrittelt...

Was mach ich falsch? Kann mir das jemand schrittweise erklären? Vielleicht ist ja auch nur die Weg-Polung am Sender falsch (auch schon versucht..)

Danke


ATV auf 0 ist eine ganz schlechte Idee, heißt nämlich:

Servo ausschalten

Der Rest ist dir ja bekannt ... kauf einen anderen Kreisel
Gruß Ralf (das Grantele)

Funcopter mit Alu-TS
Raptor E550

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt:
Lieber Freund, das mache ich schon zwanzig Jahre so. - Man
kann eine Sache auch zwanzig Jahre falsch machen.
Tucholsky

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. September 2010, 00:49

RE: Kreiselempf. per Sender einstellen...

Hi,

mit ATV begrenzt du den maximalen Servoausschlag. (damit das Servo nirgends mechanisch anläuft)
Die Empfindlichkeit wird mit dem Gain-Regler eingestellt. (oder über den Sender, falls das Kabel angeschlossen ist)

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. September 2010, 06:50

RE: Kreiselempf. per Sender einstellen...

Ich kenn die T8FG nicht.

Aber.....wenn sich im HH-Modus wenig oder gar nichts tut, dann reverse mal das Gierservo.

War bei meiner Cockpit SX jedenfalls der Fall.
Gruß Gert


5

Mittwoch, 1. September 2010, 06:55

Hm...okay

Also: ATV auf ca 90 derzeit. Gelbes Kabel ist angeschlossen. Wenn ich das Gierservo reverse stimmt die Lenkung nicht mehr... Ich seh nur keine Reaktion auf die Einstellung meines Drehpotis am Sender zum Kreisel.

Naja vielleicht muss eh ein neuer her. Sind die Ebay 401-Hongkong Clones sinnvoll? Weil jetzt wieder fast 100 Euro ausgeben für den Original Futaba ist schon happig (v.a. nach den ganzen Ersatzteilen ^^)

Walker

RCLine User

Wohnort: Eppstein im Taunus (In der Nähe von Wiesbaden)

Beruf: Industriekaufmann

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. September 2010, 08:34

Zitat

Original von ed.ge
Hm...okay

Also: ATV auf ca 90 derzeit. Gelbes Kabel ist angeschlossen. Wenn ich das Gierservo reverse stimmt die Lenkung nicht mehr... Ich seh nur keine Reaktion auf die Einstellung meines Drehpotis am Sender zum Kreisel.


Hi,

mach doch einfach das Kabel wieder ab und stelle Gain auf 100% und hänge das Gestänge des Heckrotors am Servo in das äußerste Loch. Damit funktioniert der Kreisel am besten.
Gain auf 100% ist sowieso die einzig sinnvolle Einstellung im HH-Modus.. :D
(Und bei Gelegenheit einen günstigen 401 in der Bucht schießen) :ok:

Gruß
Markus
Flieger von 80 cm bis 220 cm Spannweite.
(Nur Elektrisch)
Funke: Graupner MZ 24 PRO

-Ralf-

RCLine Team

Wohnort: Remscheid

Beruf: Prediger

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. September 2010, 11:19

Wenn du das Kabel abziehst und am Gain-Poti drehst, tut sich dann was?
Gruß Ralf (das Grantele)

Funcopter mit Alu-TS
Raptor E550

Laß dir von keinem Fachmann imponieren, der dir erzählt:
Lieber Freund, das mache ich schon zwanzig Jahre so. - Man
kann eine Sache auch zwanzig Jahre falsch machen.
Tucholsky

8

Freitag, 3. September 2010, 14:20

Hallo

Zitat

Dazu hab ich das gelbe Kabel an Kanal 5 angesteckt und K5 auf einen Drehregler gelegt.


In welchem Menue hast du was gelegt. ?

Geh ins Funktion Menue und leg dort für den Kreisel denGeber fest.

Gruß Friedhelm

9

Samstag, 11. September 2010, 22:44

Danke für eure Antworten. Hat mir weitergeholfen - jetzt gehts per Regler ;)

Wobock

RCLine User

Wohnort: Solingen

Beruf: Lagerverwalter,Elektriker

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 12. September 2010, 09:10

RE: Kreiselempf. per Sender einstellen...

Hallo Gert :w

wir wollen gleich wieder in der Halle fliegen :tongue: .
Es kommt ein neuer Anfänger mit dem FC dazu. Er hat auch eine Cockpit SX, kommt aber mit der Einstellung und Empfänger Belegung nicht klar. Könntest du mir mal diese hier reinsetzen?
Würde echt Zeit sparen. ;)
Gruß Wolfgang

Videos u. Bilder
T-Rex 600ESP
FC tuning
ESky Big Lama Orange BLBL
RaWo 400 BLBL
Bell Medevac
Blade mSR
MX16s/ DX7
E-Segler

Gert

RCLine User

Wohnort: Nähe Hof/Bayern

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. September 2010, 09:33

RE: Kreiselempf. per Sender einstellen...

Hallo Wolfgang,

bin jetzt auch schon auf dem Weg zu unserem Flugplatz. So lange das Wetter mit spielt wird Fläche bis zum Abwinken geflogen. :D

Er braucht nur im Modelltyp "Heli" den Rotorkopf-Typ "0" (= ohne elektronische Mischung) zu wählen. Alles andere so wie beschrieben einstellen.

Sollten noch Fragen sein, bin ich ab heute Abend wieder da.

Wünsche euch einen schönen Hubi-Nachmittag. :w

Viele Grüße an Ralf und die anderen.
Gruß Gert


Wobock

RCLine User

Wohnort: Solingen

Beruf: Lagerverwalter,Elektriker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. September 2010, 09:42

RE: Kreiselempf. per Sender einstellen...

Danke erstmal Gert,

wünsche dir natürlich auch einen schönen Hubi-Tag :w
OT
Werde heute den RaWo 400 einfliegen. Mehr dann später :D
Gruß Wolfgang

Videos u. Bilder
T-Rex 600ESP
FC tuning
ESky Big Lama Orange BLBL
RaWo 400 BLBL
Bell Medevac
Blade mSR
MX16s/ DX7
E-Segler