Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 15. August 2015, 17:38

SPM.Datei für Blade 230s + DX9

Hallo liebe Foren Mitglieder,
gibt es denn hier vielleicht jemanden, der den 230s schon hat und auch diesen schon getestet hat.
Mein Problem ist, dass ich ihn heute bekommen habe und auch die DX9 programmiert, jedoch steht der Rotorkopf nicht gerade,
sondern extrem nach vorne geneigt. Natürlich will ich so keinen Testflug machen. Kann mir hier evtl. wer einen Tip geben,
was bei der Programmierung falsch gelaufen sein könnte ? Oder hat wer evtl. die Setupdatei zum download ?
Danke und LG an alle von Margitte

OxigenO2

RCLine User

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 16. August 2015, 11:37

Wann kommt eigentlich der 191,4 oder 263,2?
Sorry, aber irgendwie habe ich den Eindruck, dass HH/E-Flite die Produktzyklen von Walkera aus deren schlimmsten Zeit übernimmt. Alle halben Jahre eine neue Version, die aber hinreichend inkompatibel zu den Vorgängern ist, um als "neues" Modell verkauft zu werden. Die Ersatzteile passen natürlich untereinander auch nicht und die Verfügbarkeit so fragwürdig, dass eine Reparatur im Zweifelsfall so schwierig wird, dass man besser gleich den Nachfolger kauft. Langfristige Produktpflege? Wozu?
Klar auf die Art kann man seine Umsätze steigern, die Vertrauenswürdigkeit des Unternehmens sehe ich aber als gestört an (meine Meinung)
In diesem Zusammenhang steht der Nachfolger für den 300 cfx auch schon in den Startlöchern nämlich der 270 cfx mit dem neuen AR7210BX. ;)

31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 16. August 2015, 12:40

Also Erstflug ist absolviert - aufgrund von Regen konnte ich nur kurz testen.
230S fliegt sehr schön.
Taumelscheibe steht schief beim Start (hat was mit absoluter Position zu tun) - davon sollte man sich nicht beirren lassen - Heli langsam hochlaufen lassen - dabei die TS mit den Sticks ausrichten, je nachdem in welche Richtung der Heli tendiert.
Heli mit Nick zurückhalten - neigt zum Vorwärtsflug (zumindest bei mir) - kann man aber mit 1-2 Umdrehungen nach eigenem Geschmack mit dem Nickgestänge anpassen

Bei Pitchpumps hält der Heckmotor sehr stabil die Richtung - für ein Motorheck sehr gut.
Leistung scheint auch zum Heli zu passen - muss ich aber nachher mal in einer Regenpause testen

Ob man sich diesem Heli kauft - bleibt jedem selbst überlassen - ich persönlich finde es gut, dass Horizon im Einsteigersegment, den Piloten weitere Möglichkeiten bietet, sich den passenden Heli auszusuchen.

Mit dem 200SRX einsteigen - den fliegen und ausreizen, um dann mit dem 230S weiter aufzusteigen
Der Einstieg in die Heliwelt kostet Geld - und ob ich nun die Hardcore Version wähle und mir einen 450er um die Ohren haue - oder ob ich sage ich gehe den Weg mit dem 200 und 230S Heli - das wird sich finanziell kaum unterscheiden - nur sind die Erfolge mit den kleineren Heli eindeutig schneller zu erreichen - weil man deutlich weniger Kakka in der Hose hat beim Üben :D
Gruß Berthold

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »31berti15« (16. August 2015, 13:07)


31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 16. August 2015, 16:06

Zweiter Flug mit ein wenig Rückenflug und ein paar Rollen und Flips - alles sehr smooth im Handling
Power ist genug da und mit den Einstellungen aus dem Handbuch ist das alles direkt ohne Probleme zu fliegen.
Motorheck hält super - soweit alles prima.
Ich denke mit dem Blade 230S kann man genug Spaß haben :)
Gruß Berthold

25

Sonntag, 16. August 2015, 18:23

danke fürs Testen Berthold! :ok:

wie gut ruhig hält er denn das Heck?
Von anderen, größeren Helis mit Drehzahlheck kennt man ja dieses Nachschwingen und ständige Drehzahl-Auf und Ab am Heck. Ganz extrem war es ja beim Blade SR, aber auch beim Blade mCPx BL kommt das vor. Beim 200SRX kann man das ja über die Reduktion des Heck-Gain in den Griff bekommen.
Wie siehts bei 230S mit dem "Nachschwanzeln" aus?

Gruss
Rüdiger
Gruß
Rüdiger

(bekennender Flugbekloppter und Teampilot bei den anonymen Hubiholikern) :O
Hangar: DX6i-DX9-IISI / P2 Prometheus / e-flite F4U-4 Corsair / e-flite Rare Bear / Visionaire / MPX Heron / diverse UMX Flieger / Hubschrauber und Copter in allen Größen und Geschmacksrichtungen

31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 16. August 2015, 20:15

Habe da nix feststellen können - läuft alles sehr gechillt und sauber - Heck hält bisher absolut stabil
Man kann den natürlich noch das Setup einiges schärfer einstellen - will ich aber aktuell gar nicht - fliegt sich sehr schön
Geht in die Rückenlage problemlos und liegt dann einfach in der Luft - ich finde mit den Einstellungen des Handbuches fliegt der wirklich klasse.

Mal sehen wie sich der 230er in den weiteren Flügen so verhält und ob dieser Heli sich auch im Langzeittest bewähren kann
Gruß Berthold

OxigenO2

RCLine User

Wohnort: Oberhausen

  • Nachricht senden

27

Montag, 17. August 2015, 05:41

Was natürlich viele interessieren dürfte ist die Rettungsfunktion. Kannst du da vielleicht mal etwas zu schreiben?

28

Montag, 17. August 2015, 11:30

Wie zum Geier soll man das denn, sagen wir mal 1,50-2,00 Mtr. über dem Boden, bei Kontrollverlust/Schreck/Panik schaffen, den Button RECHTZEITIG an der Funke zu drücken? Der Heli steht ja dabei schließlich nicht gerade oft still in der Luft.. :nuts:
Welcher Schalter ist das denn? Wo ist der angeordnet?

Beim 1. Umkippen meines 450'rs dauerte es verdammt lange den ThroCut/Ausschalter mit den nervösen Fingern überhaupt zu finden, so dass sich die Blätter erstmal munter mit dem Boden beschäftigten...!

Was wird bei dem alles flöten gehen wenn der einem Anfänger/Umsteiger umfällt..?
Kann das mal jemand ausprobieren und berichten bitte? :o))

Was kostet dieser Heli so im Durchschnitt im Neuerwerb?

31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

29

Montag, 17. August 2015, 11:58

Am Boden bringt dir das gar nix - es ist ein Hilfe bei Orientierungsverlust im Rundflug den Heli auszurichten damit der Pilot sich mental wieder sammeln kann
Der Button ist vorne neben der Antenne - kommt man gut hin.
Mit den Grundeinstellungen ist das eh keine nervöse Kiste - fliegt auch mal ohne große Korrekturen - man hat Zeit sich mal um einen Schalter zu kümmern.

Ich mach diese Woche mal ein paar Videosequenzen zu dem Thema und ein paar Bildchen.

Aktueller Preis für den Heli 240-270 Euro (Funke würde ich die neue DX6 dazu empfehlen - ab 160.- Euro)
Geht auf jeden Fall mehr kaputt als beim 200SRX - schon aufgrund des Mehrgewichts (Masse x Beschleunigung) :)
Gruß Berthold

HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

30

Montag, 17. August 2015, 17:24

Hallo Berthold,

wenn Du ein Vid machst, wo man die Rettungsaktion sehen kann, mach das dann bitte auch mal in Rückenfluglage. So beim Rückenflugkreis oder so. Dreht sich das Heck bei Roll rechts in die Schwebe-Rückenfluglage wirklich nicht weg, wie bei meinem ganz normalen MCPX V2 ?

Ich lese hier interressiert weiter.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

31

Montag, 17. August 2015, 19:28

Heck hält bisher super geil
Der 230er fliegt echt hammergut richtig schön super smoothes 3D mit dem Feeling einen großen Heli zu steuern - hat auch das Blattschlagen der Großen schon :)
Aus der Rückenfluglage kommt man mit der Paniktaste - allerdings muss man diese solange gedrückt halten bis der komplett gerade steht.
Ich behaupte wenn man eh schon Kacka in der Hose hat - kommt im Ernstfalle die Paniktaste eh zu spät - aber funktionieren tut die auf jeden Fall :D

230er ist kein Heli für die Halle - der ist meiner Meinung nach zu groß dafür
Gruß Berthold

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »31berti15« (17. August 2015, 19:48)


HIND 24

RCLine User

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

32

Montag, 17. August 2015, 19:48

hat auch das Blattschlagen der Großen schon :)

Sorry, glaube ich nicht. 8) Erst wenn ich das gesehen habe aber, der Winzling kann niemals akustisch so rüberkommen wie ein 700er Heli. Das geht nicht.

Das er abgeschwächt akustisch so daher kommt, bestreite ich nicht ab.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

33

Dienstag, 18. August 2015, 13:18

Servus,

meiner ist heute auch eingetroffen. hat schon jemand alternativ Akkus am Start?

Gruß
[SIZE=1
- Die Pflaumen reifen im Schnee, doch der Pfarrer ißt sie gernel :-)
[/SIZE]

31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 18. August 2015, 14:45

Ich fliege meine 1000er 3S - die verwende ich am 220er Quadro, am 200SRX, 230S
Sind super Akkus (nicht ganz billig) haben Durchzug und können richtig was ab - auch wenn mal stromhungrige Quadros dran hängen
»31berti15« hat folgendes Bild angehängt:
  • Nanoheli-LIPO-3S-11.1V-1000mAh-35C.jpg
Gruß Berthold

Stebe

RCLine User

Wohnort: Friesland/Niedersachsen

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 18. August 2015, 14:59

Habe heute auch meinen 230S bekommen.

Auch bei mir steht die Taumelscheibe schief. Ist aber wohl vor dem Flug normal.....

Nun habe ich aber mal eine andere Frage:
Ich habe die DX6i, wie stelle ich bei der die Modulation auf "AUTO DSMX-ENABLE"? Finde ich nicht im Menü, oder bin blind....
Und mit welchen Schaltern schalte ich die verschiedenen Modis: Stability Mode, Agility Mode und 3D Mode?
Oder habe ich nur Stability Mode und 3D Mode auf dem F-Mode Schalter? Steht in der Bedienungsanleitung nicht's drüber.
Gruß,

Stefan

Mannnny

RCLine User

Wohnort: Ontario, Canada

Beruf: Armer Rentner

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 18. August 2015, 15:43

Gehe mal zu Set-up List, dann runterscrollen zu " Modulation Type ", dann DSMX Enable waehlen.

37

Dienstag, 18. August 2015, 16:26


31berti15

RCLine User

  • »31berti15« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Baden-Württemberg

Beruf: Baumeister und mehr

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 18. August 2015, 17:32

Alternatives Häubchen :)

Video der Panikfunktion
»31berti15« hat folgendes Bild angehängt:
  • Blade-230S-03jpg.jpg
Gruß Berthold

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »31berti15« (18. August 2015, 22:33)


39

Dienstag, 18. August 2015, 18:32

Gibt es den also in zwei verschiedenen Set's?
Einmal mit Funke und einmal ohne, oder wie?

Ist der Kaufpreis angemessen?
Ich warte bis Januar/Februar dann ist er in den schmeichelhaften Angeboten zu finden..!

Stebe

RCLine User

Wohnort: Friesland/Niedersachsen

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 19. August 2015, 10:59

Gehe mal zu Set-up List, dann runterscrollen zu " Modulation Type ", dann DSMX Enable waehlen.

Vielen Dank für den Tipp.
Diesen Menü-Punkt hat meine DX6i aber nicht. Also habe ich noch die alte DX6i....man lernt nie aus.
Also kann ich das fliegen damit vergessen.
Werde die Empfehlung von "31berti15" folgen und mir die neue DX6 kaufen.
Gruß,

Stefan