Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

1

Samstag, 20. August 2016, 14:38

T Rex 250. Hilfe

Hallo zusammen. Bin auch mal wieder hier
Ich habe ein Problem mit einem 250er Rex
Ich hab auch einen und er fliegt super
Mein Sohn hat sich einen250er Rex BNF gekauft und ihn an ne DX6i gebunden
Soweit so gut. Nach Beschreibung Funke programmiert
Bei ThrCut wenn ich pitch gebe geht die Tsumelscheibe sauber waagerecht nach oben und nach unten
Dann Erstflug. Kurz vor dem Abheben kippt er ohne Vorwarnung nach rechts um ??? Hatte ich noch nie sowas
Hat jemand einen Tipp für mich
Wäre dankbar
Gruß Norbert
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 20. August 2016, 16:26

Hi Nobsi,

Du kennst Dich ja eigentlich ganz gut mit Helis aus?!?


Welches FBL?

Wirkrichtung korrekt eingestellt?
Vibrationen, die ggf. das FBL durcheinander bringen?
Hauptrotorblätter gewuchtet? Eiert der Kopf?

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. August 2016, 17:36

Hi Thomas. Ist kein FBL ist ein Paddelkopf. Keine Unwucht. Bin mit meinem Latein am Ende. Warum kippt er so plötzlich auf die Seite
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 20. August 2016, 17:45

Was meinst du mit wirkrichtung. Servos? Die Taumelscheibe tut genau was sie soll bei ThrCut. Nick, Roll alles wie es soll
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

heli-papa

RCLine Team

Beruf: Strassenbaupolier

  • Nachricht senden

5

Samstag, 20. August 2016, 18:14

Er meint die Wirkrichtung im Flybarless System, oder im Kreisel, beim Paddelheli
LGFrank
T-rex550 E DFC, HC3 sx
T-rex700 E DFC, Bavarian Demon 3sx :heart:
Raptor E 550se
Blade 200srx :ok:
Zu viele Multicopter. :tongue:
Jetzt auch noch Fläche :wall:
Hype Funtastic, T2M Beaver 152cm, Delta Ray :ok:
Funke MX 20 Hott
DX6 G2


Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

6

Samstag, 20. August 2016, 18:55

Bei Gyro kenn ich nur dass er sicht dreht aber nicht plötzlich zur seite kippt
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 20. August 2016, 20:23

Ja hast Recht. Kreiselwirkrichtung meinte ich beim Kopf bei einem FBL.


Irgendwas Paddelkäfig / Paddel krumm? Pitchkompensator Anlenkarme nicht beide gleichauf / überdeckend in der Mitte?
Sind die Paddel 100% waagrecht auf den Paddelkäfig ausgerichtet? Hast mit mechan. Pitchschiebelehre nochmal auf dem Paddel kontrolliert?
Bilden alle Ebene oben bis zur TS wirklich eine Flucht?


Du hast ja schon geschrieben dass die Taumelscheibe waagrecht ist.
Wenn Du Lust hast kannst das nochmal in allen Punkt-Ebenen (Max/Min) überprüfen:
- Mitte (passt ja bereits)
- 75% Pitch
- 100% Pitch
- 25% Pitch
- 0% Pitch


Keines der Servos darf auf den Pitchpunkten weglaufen (zu viel oder zu wenig).

Falls doch (was ich nach Deiner Schilderung allerdings auch nicht wirklich glaube), dann müßtest das
für jedes der 3 Cyclic Servos über Travel +- einzeln ausgleichen, da ja der Sender die 3 Servos getrennt ansteuert und per CCPM120 intern mischt.

So hab ich es jedenfalls mit dem Blade 4503D gemacht.


Ist vielleicht doch noch am Kopf irgendwas krumm? HRW? BLW?


Schade dass ich keinen 250er/T-Rex fliege, kann Dir leider keine besseren Tipps geben.

Dir noch ein schönes Wochenende.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

8

Sonntag, 21. August 2016, 07:27

Kurz vor dem Abheben kippt er ohne Vorwarnung nach rechts


Wie startest Du den Heli?

Lässt Du ihn wie einen FP-Heli über die Drehzahl zusammen mit Pitch hochlaufen?

Oder lässt Du ihn auf Drehzahl bei 0-Pitch hochlaufen?
Tarot 500, T-Rex 500

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. August 2016, 09:57

Hi Kue
Lass ihn wie einen FP hochlaufen
Vermute fast er hat zu wenig Drehzahl beim Abheben
Werd mal die Gaskurve nach oben ziehen damit er ordendlich Drehzahl hat beim abheben
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 21. August 2016, 10:01

@Thomas
Danke für die Tipps
Mechanisch ist alles OK
Alle Servos laufen Synchron
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 21. August 2016, 11:04

Seltsam dass das andere 250er Modell dann geht :-)


Fliegt / schwebt ihr auch im N?

Du müßtest knapp unter Mitte (25% Knüppel) bereits Zieldrehzahl haben, nicht erst bei 75-80% Knüppelstellung.


Sonst wird selbst ein Schweben ständig von Gas rauf und Gas runter negativ beeinflusst.
Ist einem Mit-Piloten im N beim Blade 4503D (N nach Anleitung) schnell aufgefallen.

Gerade durch Wind wirst Du den Gas-/Pitchknüppel auch immer wieder unter die Mitte ziehen müssen.
Da sind Nicht-Zieldrehzahlen knapp unter/bei Mitte (-3 bis -4 Grad Pitch) - typisch für N-Mode - kaum sinnvoll.

Gruß

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 21. August 2016, 11:28

Bin bei meinem 250er Rex immer noch am Sender einstellen
Hab jetzt ne Gaskurve von 0-60-80-90-100
Pitch bei 0-30-50-80-100
Damit schwebt er wie ein Baby
Flieg ihn mit ner Furaba T7C
Mein Sohn hat ihn an ne DX6i gebunden. Kann da keine Werte übernehmen. Ist komplett anders bei der Funke
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Nobsi« (21. August 2016, 12:01)


Gun_Shy

RCLine User

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Cold Call Spezialist im B2B

  • Nachricht senden

13

Montag, 22. August 2016, 11:34

da es ein 250 er ist kannst du mal die ganz harte nummer versuchen und ihn in der hand überkopf halten und hochfahren dabei spührst du was los ist ob er sich plötzlich in eine richtung neigt oder ob es was anderes ist.
du wirst spühren ob er sich ruckartig verhält oder es sich langsam aufbaut das kippen .
das ist aber echt nur die letzte lösung da sau gefährlich darum unbedingt überkopf halten.ansonsten bau ein Deppengestell drunter und versuch es vorsichtig.
und zieh auch mal den motor strom ab und fahr dann hoch ob es das selbe bild ist wie in THr Hold modus ,ner dx 6 trau ich alles zu :)
Hangar
T Rex 250 Pro / Turnbuckels / GR12 rx
HK 450 Pro TT Gps,Control 45 T.Turnbuckels Savöx 1x264 3x263 Scorpion HK II 2221-8 GR 16 RX
DHC 2 Beaver, GR 12 ,Vario,Sound Modul Sternmotor,Beleuchtet Floatplane 152 cm
Cessna 182 Sky Lane GR12+3xG+A3+Vario +Akku überwachung 160 cm
Piper Super Cup Spektrum 4e 120cm
E Flite Clipped Wing J 3 Cub 250 GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 78 cm
FMS Piper J3 Cub mit GR12+3xG+A3+Vario,Voltage modul 1068 mm Spw
TX Graupner MX12/Spektrum 4e
Sim Phoenix ,ver 5,5

Thomas.Heiss

RCLine User

Wohnort: bei Nürnberg

  • Nachricht senden

14

Montag, 22. August 2016, 12:19

Ja, ist sicherlich sau-gefährlich bei der Drehzahl.

So ein Erlebnis hatte ich mit dem NanoCPX (Kopfüber, Inverted in der Hand).
Glatt ist mir bei Drehzahl auch die Blattlagerwelle/Spindel raus gegangen und die Blatthalter und Rotorblätter sind davongeflogen.

Inverted scheinen also auch nochmal andere Kräfte auf den Kopf beim Hochlaufen/Drehen zu wirken??


Passiert Dir das bei ausreichender Drehzahl bei evtl. Vibrationen mit dem Trex250 wird es mit Gesicht und Schnittwunden sicherlich lustig!


Vibrationen siehst doch bereits am Rotorkopf/Hub beim Hochlaufen auf flachen Untergrund (Strasse, Parkett, Terasse, etc.).
War beim 4503D auch so.
Vibrationen werden es bei dem Paddler wohl nicht sein.

Und ob was vibriert und ob der Heck Gyro verrückt spielt merkst doch bereits auf glattem Untergrund (Fliessen, Parkett, Strasse, etc.) wenn das Heck nicht hält und sich wegdreht.
Mußt dazu ja noch nicht einmal abheben.


Es gibt m.E. somit keinen Grund den Heli in die Hand zu nehmen?!?


Dass er momentan dazu neigt wegzukippen ist für ein in der Hand halten auch nicht unbedingt förderlich?!?

Take care

Thomas
Walkera Devo 10/DeviationTX (12CH DSMx & Telemetrie)...Ex-DX8...Blade 4503D...Walkera V120D02s...Blade 200QX BL Quad...StrykerQ (LEDs, QR M2 Umbau)...Ex-NanoCPX...Ex-120SR...Ex-MPX EGP...PPZ P51-D Mustang mit LEDs (crashed)...PZ Wildcat (crashed, Rumpf-Firewall suchend)
Verkaufe: Blade NanoCPX Ersatzteile (OVP): 2x MCPx Heckrotor (gelb), 2x Rotor Linkage Set, 1x Spindle Toolset

15

Montag, 22. August 2016, 15:14

Trex 250

Du schreibst . das die Taumelscheibe gerade rauf und runter geht , die Blätter genau eingestellt sind , dann solltest du mal zügig Pitch geben . Gruss Vali

Nobsi

RCLine User

  • »Nobsi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Erlangen

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 25. August 2016, 16:42

Vielen Dank an alle für die Tipps. Sobald mein Sohn aus dem Urlaub wieder da ist versuch ich es nochmal.
Das ist der erste Heli den ich nicht in die Luft bekomme
Tarot 450 Pro im EC 135 ADAC Rumpf
T-Rex 600 im Airwolf Rumpf
Walkera V450BD5 Airwolf
KDS 450 SV
T Rex 250
Walkera 4F200 LM
Walkera Pandora Warrior
Solo Pro 319
Solo Pro 229 EC 145
Solo Pro 290 Lama
Walkera QR X400
Blade Mqx
Zoopa 350
Galaxy Visitor 2 und 3



Die kleinen Stubenflieger fürs Wohnzimmer zähl ich nicht auf

vlk

RCLine User

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 13. November 2016, 12:10

So einen langen Urlaub hätte ich auch gerne :w

Wie sieht es mittlerweile aus?
Gruß
Siggi


MC-20 HoTT
T-Rex 250se, Mini VStabi Pro, YGE30, 3x HS-5065 MG, 1x MKS DS95i
LOGO 550sx, Fun-Key Rotortech 560, EDGE 92, Spirit Pro, HOBBYWING Platinum-100A-V3, Xnova 4025-1120, 15Z Ritzel, 3x BK DS-7001HV, 1x BK DS-7006HV Ultra Speed
Goblin 500, DH 511/87, Spirit Pro, HOBBYWING Platinum-100A-V3, Quantrum 4120-1200, 16Z Pulley, 3 x BK DS-5001HV, 1 x BK DS-7005HV

ro.heg

RCLine User

Wohnort: Quickborn

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 13. November 2016, 19:33

mh....das erinnert mich an was! Wollte in meinen Leben nochmal vom FBL zurück zum Paddel.
Und der Hubi machte mit mir was er wollte, d.h. fast unbeherrschbar.
Was war? Ich hatte an der Paddelstange aussen zu den Paddeln keine Gewichte installiert.
Seitdem bleib ich bei FBL.

Grüße

Rolf

19

Montag, 14. November 2016, 18:35

Wie Stabi-verweichlicht :) ich geworden bin, dachte ich gestern, als ich meinen Walkera 4G3 geflogen bin. Alles ist gutgegangen, toll sah es nicht aus. Aber es ist schon enorm, was FBL und moderne Modelle einem alles abnehmen.
Viele Grüße
Dirk

20

Dienstag, 29. November 2016, 13:19

Hallo , ab und zu mit Paddeln fliegen ist doch auch schön , wie in Alten Zeiten ,als ich anfing . Gruss Vali

Ähnliche Themen