Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Nobi

RCLine Neu User

  • »Nobi« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-21502

  • Nachricht senden

1

Samstag, 16. März 2002, 20:21

Soundmodul "Nebelhorn" von Conrad


Hat Jemand Erfahrung mit dem Nebelhornmodul von Conrad????

2

Samstag, 16. März 2002, 21:31

Re: Soundmodul "Nebelhorn" von Conrad


Ja, ich habe es (aber mangels Platz nicht verbaut).

Tjo, was soll ich dazu sagen, klingt halt wie ein Nebelhorn [nuts](wntsprechenden lautsprecher vorausgesetzt).

man kann es von hoch (Fanfare wie bei einem Sportwagen) bis sehr tief (Containerschiff, Fähre) einstellen.

und noch was: Nimm keine Piezo-hörner oder Piezo-Lautsprecher! Diese haben zwar einen hohen Schalldruck, aber kaum Bass, und funktionierten bei meiner Anlage auch nicht!
Meine Internetseite: http://www.modellbau-online.de.vu (befindet sich allerdings noch im Aufbau).

Volli

RCLine User

Wohnort: D-21279 Dierstorf

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 17. März 2002, 09:25

Re: Soundmodul "Nebelhorn" von Conrad


Hallo,

Ich würde von den Conrad Soundmodulen die Finger lassen. Das Nebelhorn höhrt sich eher nach einem brummenden Bären an. Selbst mit einem sehr guten Lautsprecher ist da nichts rauszuholen.

An deiner stelle würde ich es mal mit den hier versuchen. http://home.t-online.de/home/smc.zr/sound.htm
AHOI

Volli 8)

4

Sonntag, 17. März 2002, 10:59

Re: Soundmodul "Nebelhorn" von Conrad


Na, das klingt natürlich besser (war nicht so verwöhnt), aber dürfte dann auch teurer sein, oder? Ich wollte nämlich damals keine 100€ für sowas ausgeben[rolling_eyes]
Meine Internetseite: http://www.modellbau-online.de.vu (befindet sich allerdings noch im Aufbau).