1

Samstag, 20. Juli 2002, 13:00

Hai


Hi,
ich bin schon vor längerer Zeit auf die Idee gekommen einen Hai als Modell nachzubauen. Es sollte einer mit richtigem Flossenantrieb werden, d.h. die Flosse treibt den Hai an und keine Schiffsschraube.
Jetzt suche ich eine Geeignete "Haut" für ihn, ich hab mir da so etwas wie Neopren vorgestellt. Wer kann mir da helfen?

MfG
Michael

2

Montag, 19. August 2002, 18:40

Re: Hai


Neopren ist doch gar keine schlechte Idee!

3

Donnerstag, 22. August 2002, 21:02

Re: Hai


Hi,
ich bin mir eben nicht so sicher, denn es sollte ja echt aussehen, d.h. keine Falten schmeißen beim "Gas geben". Des is mein Problem. Dickes Neopren ist so teuer und dünnes faltet sich so leicht.
Deshalb hab ich gedacht, daß jemand etwas besseres weiß.

MfG
Michael

Tom_Stark

RCLine User

Wohnort: D-30165 Hannover

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. August 2002, 09:04

Re: Hai


Probier es doch mal mit Latex...
Bekommst Du in gut sortierten Bastelläden (oder bei Beate Uhse)
in verschiedenen Farben. Kann man auf einen flexiblen Stoff auftragen
und leicht angeraut läßt es sich auch lackieren.

Thomas
http://www.military-rc.com

5

Mittwoch, 28. August 2002, 10:53

Re: Hai


Hi,
ist des der fertige "Stoff", oder eine art Paste zum auftragen?

MfG
Michael

Moorkapitaen

RCLine Team

Wohnort: D- Ostfriesland

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 28. August 2002, 11:26

Re: Hai


Hallo Michael,

ich die Tage im TV durch Zufall beim Zappen auf einen Bericht über das MIT (Mass.. Institut of Technologie) gestossen. Ich weiss leider nicht mehr welcher Sender das war.
Hier wurde über Studenten berichtet, die versuchten einen Fischantrieb im Modell nachzubilden.
Beim Schwimmen bewegt sich ja nicht nur der Schwanz, sondern der ganze Körper führt eine Art Schlangenbewegung aus. Der Aufwand für die Nachbildung war so gross, das die Drei Antriebsmotoren zur Zeit
nur ausserhalb des Modells Platz gefunden haben.
Als Überzug über die Rippen hat man einen Stoff verwendet, der hier mit 'Badeanzugstoff' beschrieben wurde. Bedeutet natürlich, das diese Bereiche des Modells frei durchflutet werden. Vielleicht geht
das ja auch bei Dir- im Prinzip eine Art Zwei-Hüllen-Rumpf.

Viel Spaß noch
Jürgen

Wohnort: tief im Westen

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 29. August 2002, 07:11

Re: Hai


Moin
Vor längerer Zeit gab´s mal einen Bericht ein einer der beiden Zeitschriften.
Schau mal beihttp://www.schiffmodell.de vorbei, die haben ein Artikelarchiv, da müßtest du fündig werden.
Grüße aus Bochum
Andreas

SchiffsModell.net

8

Donnerstag, 29. August 2002, 11:33

Re: Hai


hallo Michael,

hab mich neu angemeldet. jetzt geht's mit dem antworten.
den artikel ( SM 7/97 ) scann ich und schick ihn dir per mail.
wenns klappt morgen.

gruss    sven
Gruss vom Norden Pekka

"Wenn Du ein Schiff bauen willst, fang nicht an, Holz zusammenzutragen, Bretter zu schneiden und Arbeit zu verteilen, sondern wecke in den Männern die Sehnsucht nach dem großen, weiten Meer." Antonie de Saint-Exupéry

Tom_Stark

RCLine User

Wohnort: D-30165 Hannover

Beruf: Versicherungskaufmann

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 29. August 2002, 15:44

Re: Hai


Latex gibts in Dosen, ist ähnlich zu verarbeiten wir Gießharz....
nur das es nicht hart wird.
http://www.military-rc.com