Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

LDC

RCLine User

  • »LDC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 24. April 2005, 22:08

Propeller beschneiden

Hallo,
ich ha´tte schon einmal in einem anderen Tread wegen Propeller für eine Kyosho Atlantio 600 geschrieben.
Habe nun die Propeller geliefert bekommen.
Siehe Bild:
links Eco Prop Graupner 451.2 35 mm.
rechts Hydroprop Graupner 2318.33 33mm.
Den Hydroprop sollte ich beschneiden. (Ohrläppchen an der Nabe und obere Blattkante).
Habe leider ein Verständnisproblem.
Wäre es machbar im unteren Bild als Linie die Schnittkante einzuzeichnen und zurück zu posten ?
Danke.

Motor 600 Eco-Race + 7 Zellen 3300 mAh

Gruß
Dirk
»LDC« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schraube 002.jpg

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 24. April 2005, 22:41

RE: Propeller beschneiden

Hallo,
das Ohrläppchen ist da, was der rechte Hydroprop mehr hat (direkt an der Prop Nabe). Nur schneidest du es nicht gerade ab sondern im harmonischen Bogen.
Wenn du das Blatt dann wieder schärft, etwas Sekundenkleber auf die Schnittkante geben, damit die nicht ausfasert.
Nun brauchst du nur noch die Kompressionskante etwas zu runden/schärfen.
Beim Eco Prop sind bei Blattenden gleich dünn. Beim Hydro hast du hinten eine deutliche Kante. Und die muß für den Einsatz als getauchter Prop weg um den Stromverbrauch zu drücken.
MfG Hanjo

hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 24. April 2005, 22:47

RE: Propeller beschneiden

In diesem Thread findest du die Bilder:

http://www.rc-raceboats.de/wbb2/thread.p…n&hilightuser=0

LDC

RCLine User

  • »LDC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. April 2005, 17:18

Hallo,
das mit den Ohrläppchen habe ich verstanden.
Verstehe ich das mit der Kompressionskante richtig, dass diese scharf sein muß.
Also nichts wegschneiden sondern nur scharfmachen, wie ein Messer ?
Gruß
Dirk
»LDC« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schraube.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LDC« (25. April 2005, 17:18)


hanjo

RCLine User

Wohnort: Raum Stade/Buxtehude

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. April 2005, 17:33

Hallo,
ja genau das ist die Kompressionskante. Richtig scharf braucht sie nicht zu sein. Es reicht wenn die senkrechte Kante weitestestgehend weg ist. Rasieren braucht man sich an der Seite nicht können. Das sehen nur die Racer anders.
Also nichts schneiden, sondern n ur ein bißchen feilen und schmirgeln.
MfG Hanjo

LDC

RCLine User

  • »LDC« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: Nachrichtentechniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. April 2005, 17:47

Besten Dank für die Auskünfte.
Leider ist mein Motor Akku usw. immer noch nicht da.
Hatte ich am 6. April bestellt.
Naja, wird bald kommen.
Gruß
Dirk