Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 17. Dezember 2007, 20:51

Wie bekommt man Gips wetterfest ?

Hallo

Wie kann man Gips einigermassen feuchtunempfindlich praeparieren.
Geht das ueberhaupt? (Lackieren?)

Soll eine kleine Gelaendemodellierung fuer den Outdoor Bereich werden.
Nicht allzusehr belastbar aber auch nicht gleich beim ersten Regen aufweichen.

Oder gibt es Alternativen?


MFG

2

Montag, 17. Dezember 2007, 21:56

Zement(mörtel), Fliesenkleber.
Schöne Grüsse
Toenne

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Dezember 2007, 22:11

Hi!

Nur mal so ein paar Ideen:

dicke Lackschicht
Außen-Dispersionsfarbe
ein Latexanstrich (müsste recht gut gehen und recht lange halten
feinkörnigen Außenputz
Dichtanstrich (für Feuchträume gedacht), ist aber meist grün

Ich persönlich würde wahrscheinlich den außenputz oder den Latexanstrich versuchen! Am einfachsten und schnellsten geht aber sicher der Lack! Ich würde ihn mit dem Pinsel recht dick in 2 Schichten auftragen.

Du musst nur aufpassen, dass der Gips nicht von unten feucht wird!

mfg
Doc

Korfuchris

RCLine User

Wohnort: Bern, 6 Jahre Korfu, nun Kanada

Beruf: Schreiner

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Dezember 2007, 11:11

...ich würde einen Schuss Leinöl mit Härter beimischen. Hab´allerdings keine Ahnung obs hilft.
Bloss die alten Wandverputze hier auf Korfu wurden / werden so Wasserfest gemacht...

Ansonsten würd ich Zement mit feinem Sand (Marmor) nehmen, sieht aus wie Gips, ist fein wie Gips...

Good Luck :ok: Chris

pacer

RCLine User

Wohnort: Luxembourg

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Dezember 2007, 14:17

Gips kannste vergessen, beim kleinsten Haarriss im Deckanstrich, ob das nun Lack oder Polyester ist, saugt der Gips sich voll wie'n Schwamm und fault von innen durch.
Da gabs mal vor etlichen Jahren ein Zeugs namens Diamentine oder so ähnlich. Das war von blauer Farbe und sollte Gips speziell für den Aussenbereich sein, faulte aber auch, zwar etwas später als normaler Gips aber dennoch.

Also, für den Garten am besten was in Beton oder Polyester :ok:
Merci und Salut

pcDoc

RCLine User

Wohnort: Raasdorf

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 18. Dezember 2007, 22:47

Wegen den Haarrissen habe ich auch das Latex vorgeschlagen!! Da kannst 5mm Risse drin haben und das Zeug bleibt dicht!

mfg
Doc

Edit: wenn es andere Materialien auch sein dürfen: Styropor vielleicht? Da kannst sehr gut die Form rausarbeiten und da deht sich auch nichts! Nur musst mit der Oberfläche was machen! Z.B. mit Putz oder ner dünnen Schicht Beton.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »pcDoc« (18. Dezember 2007, 22:50)


Joyrider

RCLine User

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Dezember 2007, 19:57

Ich hab´s auch schon mal versucht und es ging auch ganz gut:

Erst einmal mit Tiefengrund gestrichen, dann mit Schwimmbeckenfarbe; hinterher besandet.
Gruß

Jörg

[SIZE=1]Bell 47G V.05
2 x Bell 47G V.06
ESky Comanche
2 x Hirobo XRB SR - Carbon-Blades
Carbooon DX-L

FlyMex Basic One
Piccolo ECO
Jamara HG Micro
Walkera HM 4#3[/SIZE]

Loisl

RCLine User

Wohnort: München

  • Nachricht senden

8

Montag, 24. Dezember 2007, 09:43

Bei kleineren Teilen:

Gips im Backofen leicht erhitzen, Kerzenwachs in einem passenden Wännchen verflüssigen. Gips reinlegen und mit Wachs vollsaugen lassen - fertig!

Habs schon paarmal probiert - vor allem bei Negativformen, klappt wunderbar.
Die fertigen CFK/GFK-Rümpfe gehen auch leichter wieder raus...

Aber im Außenbereich würde ich dennoch auf geeignetere Materiealien zurückgreifen...
viele Grüße vom
Lois'l

So isses halt... :D