Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Dezember 2008, 07:30

Umbau der BR 80

Diese hier nehme ich zum Vorbild.Allerdings nicht mit RAG Beschriftung.Da kommt ein weißer DB Keks hin.Betriebsgrechte Abnutzung,hoher Kohlekasten....und...

3 ehemalige ÖBB Vierachser muß ich wohl zu Donnerbüchsen umbauen.

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27785[/IMG]

Zwischen dem Schornstein und dem 1. Dom habe ich die Glocke angebracht und auf dem Kessel vor dem Führerhaus die Pfeife.

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27791[/IMG]

....und die Pfeife.Das ist ein Ventil von einem Autoreifenschlauch.Es geht (fast) alles.

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27792[/IMG]

einen anderen Lokführer hat sie auch bekommen

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27790[/IMG]

Hier das beschriebene Verpackungsmaterial "Riffelblech"

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27793[/IMG]

Konnts nicht lassen und habe auf beide Zylinder noch das Herstellerschild,in diesem Fall > Hohenzollern < ausgedruckt und aufgeklebt.

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27794[/IMG]

Bis auf die Pufferumrandung ist die 80er fertig.Hatte keine weiße Farbe mehr im Haus.

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27789[/IMG]
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

2

Samstag, 6. Dezember 2008, 07:23

Jetzt habe ich die Pikolok fertig !

Folgende Änderungen habe ich an dem "Modell" vorgenommen.

1.Fahrwerk farblich angepasst.

2.Glocke und Pfeife angebracht.

3.Den Lokführer ausgetauscht.

4.Die vordere Pufferbohle mit Märklin Spur 1 Teilen aufgepäppelt.

5. Die begehbaren Auftritte mit Riffelblechimitation beklebt und farblich nachbehandelt.

6.Amaturen im Führerhaus angebracht.

7.Diverse Freileitungen am Kessel installiert.

8. Vorne eine Kesselstütze.

9.Hersteller Schilder auf die Zylinder geklebt.

10.Die Puffer weiß umrandet.

11.Extra Auftritte an den Wasserkästen.

12. ESU Loksounddecoder

13.Gepulster Verdampfer von Massoth

14.Auftritte an den Zylindern angeschraubt.

15.Zusätzliches Gewicht in den Wasserkästen untergebracht.

16.Die Option des erhöhten Kohlekastenaufsatzes steht noch an.

17. Schienenräumer Vorne und Hinten.

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27868[/IMG]

[IMG]http://www.spassbahn.de/attachment.php?id=27869[/IMG]

So jetzt kann man sie ansehen.
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

3

Dienstag, 9. Dezember 2008, 18:22

RE: Umbau der BR 80

Hi, Saarländer,

Du hast einen guten Job gemacht :ok: sieht gut aus Deine 80er.

Aber ich muß da etwas übersehen haben.

Zitat

Hier das beschriebene Verpackungsmaterial "Riffelblech"


Was ist das für ein Verpackungsmaterial, dass Du als "Riffelblech" verwendest?

Peter
MfG Peter
Was nicht passt, wird passend gemacht.
[SIZE=1]Walkera HM 5G4 RE3LY Basic one HBK2 m. Direktantrieb
Graupner MX12 / FrSky V8HT 2,4 GHz[/SIZE]
Im Bild: meine E91 in 5Zoll

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 16:35

RE: Umbau der BR 80

Was ist das für ein Verpackungsmaterial, dass Du als "Riffelblech" verwendest?
_______________________________________________________________

Hi,p.e.t.e.r

Danke für das Lob,war ja auch fast einen Tag arbeit,
Das geriffelte Plastikband, welches immer um die Packete geschnürt ist.

Hier im Bild auf dem Auftritt sieht man es schön
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • BR80 Rechts.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

5

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 19:46

RE: Umbau der BR 80

Hi, Saarländer,

da musst Du dich ja richtig beeilt haben, wenn Du nur einen Tag für die Arbeit gebraucht hast.
Das mit dem Schnürband ist ja wirklich toll, sieht richtig gut aus.

Ich habe die Trittbretter meiner E91 mit kunststoffbeschichtetem Fenstergase (mit dem man die Mücken und Fliegen aus dem Haus hält) diagonal beklebt und übergestrichen.

Peter
»P.E.T.E.R« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04797_600x600_100KB.jpg
MfG Peter
Was nicht passt, wird passend gemacht.
[SIZE=1]Walkera HM 5G4 RE3LY Basic one HBK2 m. Direktantrieb
Graupner MX12 / FrSky V8HT 2,4 GHz[/SIZE]
Im Bild: meine E91 in 5Zoll

6

Mittwoch, 10. Dezember 2008, 19:49

RE: Umbau der BR 80

Und hier noch ein Bild von dem Material.

Peter
»P.E.T.E.R« hat folgendes Bild angehängt:
  • DSC04800_600x600_100KB.jpg
MfG Peter
Was nicht passt, wird passend gemacht.
[SIZE=1]Walkera HM 5G4 RE3LY Basic one HBK2 m. Direktantrieb
Graupner MX12 / FrSky V8HT 2,4 GHz[/SIZE]
Im Bild: meine E91 in 5Zoll