Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. April 2010, 06:20

Die *König Ludwig* Lok für die Gartenbahn

Wie ich hier angedeutet hatte, ensteht im AW eine *neue Diesellok.
Die Lok bestand am letzten WE ihre Jungfernfahrt und wurde im Plandienst eingesetzt.
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0887.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 28. April 2010, 06:21

Im AW
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0904.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 2. Mai 2010, 16:29

Seit gestern im Plandienst

LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Mai 2010, 06:56

Wie ich zu der Lok kam:

Die Ex Piko 218 CARGO im # königsblauen Gewand.

Beim stöbern auf bahnbilder.de bin ich eigentlich, da blau meine Lieblingsfarbe ist, auf diese Idee gekommen.
Eigentlich hatte ich keine Lust, aber beim betrachten der Bilder und weiteren Recherchen, habe ich mich letztendlich doch
entschlossen Eine um zu bauen.

Als Vorlage habe ich die Bilder aus dem
Märklin Jahrbuch 2005
# Größe zeigen mit Märklin Spur 1

Zunächst mußte die ganze Lok entkleidet bzw total alles auseinander und abgebaut werden.
Von der Verglasung über die Scheibenwischer und die gesammten Griffstangen.

Nach der Grobreinigung wurde die Lok mit Primmer bearbeitet.
Dabei ist es unerheblich ob man die alte Beschriftung entfernt oder einfach mit überlackiert.
Ich hab es wie im 2. Fall, belassen.

Der Rest, den man nicht auseinander bauen kann wir abgeklebt.

Da ich, wenn aus der Dose lackiert wird, mindestetns 8-9 Arbeitsgänge durchlackiere,
ist die erste Lackierung ist nur ein leichtes "Einnebeln" des Modells.
Um so besser halten die nächsten Schichten.



Dabei ist es mir egal ob die zu lackierenden Teil flach aufliegen oder wie oben auf dem Bild hochkant stehen.

Nur die filligranen Kleinteile werden im liegen lackiert.



Nach dem Lackiervorgang, wenn die Teile alle durgetrocknet sind, werden die Teile wieder provisorisch zusammen gesteckt.
So habe ich meine Vorstellung wie die Lok später aussieht.



LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. Mai 2010, 06:58

Ein komplettes Foto - Bild auf einer Lok war für mich völliges Neuland.
Um mir die Arbeit und die Fahrt zum Copyshop zu ersparen, hatte ich mir
das passende Bild mit dem Bildberbeitungsprogramm zurecht geschnitten und farblich angepasst.

Das fertige Bild wurde komplett mit durchsichtiger Folie beklebt und rundherum am Rand bis auf 2mm abgeschnitten.

Ich dachte mir, wenn es eh überlackiert wird, sieht man die Ränder eh nicht mehr.
Genau so habe ich die Lokschilder erstellt.

Mit der letzten Baumaßnahme der "BR 24" hatte ich gute Erfahrungen gesammelt.

LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Mai 2010, 07:25

hier Hatte ich weitere Unterlagen für den Nachbau gefunden.
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu