Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wohnort: Harburg

Beruf: Gibt es keine Bezeichnung für

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 10. Februar 2016, 01:09

Aber den alten Trafo stecke ich definitiv nicht mehr an die Steckdose.

Kannst anstecken, der ist sicher, ist ja kein Lipo :D
Gruss Jörg

Wo ich bin passiert nichts, überall kann ich nicht sein.

Protos 500 Carbon Paddler bD3SX, Wandregal bD3SX, Blade 200 SRX RTF,
MonsterTronic MT 1235 Invader V2 RTF, Pilatus Porter PC-6, diverse Heli.- und
Copterbastelbuden, Sender Futaba T10J und andere

42

Mittwoch, 10. Februar 2016, 01:21

Jep. kennst du die alten Draehte bei regelbaren Wechselstrom Trafos mit Steuerung der Spannung? Wie gesagt, ich mache noch Bilder. Brauche nur einen freien Raum und bin alleine.
Auch der Trafo duerfte so aus dern 30gern kommen. ich mach dann da einen neuen Thread auf.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 10. Februar 2016, 16:51

@Maik, bau einfach keine Fehler ein und will nicht zu viel in 3 Tagen. :ok:
Das habe ich doch nicht in 3 Tagen gebaut. Die Depronplatte mit dem Unterkasten, das waren 2 Wochenenden Anfang -Mitte Januar. Das erste zusammenstöpseln der Schienen war am 31.01. Das anpassen der Bahn an die richtige Breite geschah dann immer stundenweise abends an den Wochentagen der ersten Februarwoche. Die Bergeinfahrt links entstand vorige Woche Freitag. Die Bergabfahrt rechts dann letzten Samstag und Sonntag, weil da hatte ich mit den Steigungen zu kämpfen. Aber soweit bin ich ja noch nicht hier in meinem Bericht. Ich habe immer nur Bilder gemacht und dann weit zeitversetzt vom Bauen den Tröt hier eröffnet und geschrieben und die Bilder gepostet von damals. In 3 Tagen würde ich sowas nie aufbauen können. Dazu würde mir die Zeit fehlen. Vielleicht hätte ich ja gleich anfangs schreiben sollen, das das Ganze hier Geschriebene eine Bauzusammenfassung der letzten 4-5 Wochen ist.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (10. Februar 2016, 17:28)


HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 10. Februar 2016, 16:58


Der Böschungskörper ist aber nicht senkrecht. :evil:
Planum und Oberbau
@Frank: Ich weiss das mit dem Bahndamm. Aber glaube mir, bei Spur Z fällt das überhaupt nicht auf. Aber Depron ist ja verdammt leicht zu bearbeiten mit Schleifpapier. Ich mach dann mal ein Foto von dem gebogenem Gleis mit angeschliffener 1mm Depronschienenunterlage, die dann so halbwegs einem Bahndamm gleich kommt bei Gelegenheit. :w

P.S. 1-2mm starke Depronplatte auf so 45° mit Schleifpapier anphasen ist schon sportlich in meinen Augen. 8)
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (10. Februar 2016, 17:04)


HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:15

Aber versuch doch bitte die Sachen bei dem Diorama anzupassen.
@Thomas: die Stützpfeiler sind nur provisorisch und dienten nur zum Ankleben des Depronstreifens ( Höhe halten horizontal ), worauf die Bahn dann fährt. Die werden noch weggeschnitten und durch einheitlich aussehende Depronpfeiler ersetzt. Aber soweit bin ich noch nicht.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:24

Die Gleisbettungen aus 1-2mm dickem Depron auszuschneiden....war ein netter Versuch von mir. Ich habe mich dann doch für folgende Gleisbettung entschieden. Mehr dazu dann später, in den nächsten Tagen. Oder Wochen. :w

P.S. also, die Anlage wird nie komplett fertig sein, denke ich aus meinen Erinnerungen zur TT-Anlage aus der Jugendzeit. Aber das ein Lok darauf fährt, ohne Begrünung und so, das könnte zu Ostern sein.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HIND 24« (10. Februar 2016, 17:42)


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: noch ja

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:37

Ich habe mich dann doch für folgende Gleisbettung entschieden.

Mannomann, wie viele Meter gibt es denn für den Preis? :D
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

48

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:41

Hoert sich gut an. Und bei 5m die man da kriegt spart das doch viel Arbeit.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Flat

RCLine User

Wohnort: Raum Hannover und zunehmend Raum Hamburg

Beruf: noch ja

  • Nachricht senden

49

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:43

Habe ich grad gefunden, dann relativiert sich das.
Dafür könnte ich das nicht schnitzen.
viele Grüsse

Bernd

Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile (Aristoteles)

Die Anrede "Jungs" gilt im Rahmen der Vereinfachung für Personen beiderlei Geschlechts. :D

HIND 24

RCLine User

  • »HIND 24« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Spandau, bei Berlin

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:47

Ehm, wenn ich die 5m unter alle Schienen peppe, habe ich noch 1,2 m übrig von dem Zeugs. Aber meine Meinung ist, das ist verdammt überteuert für 5m. Vom Modellbauer aber kann´s ma sich holen, habe ich den Eindruck. Von der Qualität und den versprochenen Eigenschaften bin ich zutiefst enttäuscht.
mfg von der Spree

Maik

Logo 600 SE
T-Rex 450 Pro

Blade 230S
Parrot Bebop 2 FPV
MCPX, wird bald ausrangiert
DX-10T
http://heli-team-berlin.de/



In a world without walls, who needs windows and gates ?

Klaus(i)

RCLine Team

Wohnort: Achim b. Bremen

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 10. Februar 2016, 17:51

Warum schotterst Du nicht selber ein?
Das fertige sieht irgendwie künstlich aus.
http://www.modellbahnshop-lippe.com/prod…in_produkt.html

Gruß, Klaus

52

Mittwoch, 10. Februar 2016, 22:35

@Maik
Probier doch mal diese Bettung.
http://www.shop.lokliege.de/index.php/ca…sbettung-Z.html
Hab ich auch, und bin zufrieden damit. Da kosten die 5m ca 13€.
Am WE wird mein Testoval geschottert.
Gruß Mario

53

Mittwoch, 10. Februar 2016, 22:43

Warum schotterst Du nicht selber ein?
Das fertige sieht irgendwie künstlich aus.
http://www.modellbahnshop-lippe.com/prod…in_produkt.html

Gruß, Klaus

Klaus, das ist fuer Spur N. Da hast du dann bei Z keine Kiesel sondern Felsbrocken. ;)
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


54

Mittwoch, 10. Februar 2016, 22:47

Gruß Mario

55

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:07

Zitat

Körnung: 0.15mm - 0.30mm

Das waere Sand fuer ein Terrarium. Wenn man das in den richtigen Farben kriegen wuerde waere das auch eine Idee.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


56

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:12

Sand für Terrarien sind immer rund gehalten, Verletzungsgefahr!
Würde es so nicht geben.

57

Mittwoch, 10. Februar 2016, 23:26

Michi, ich hab nur die Groesse gemeint. Nicht das runde
Aber in der Ecke mal umschauen koennte wenn man es selber machen will nicht schaden.

:w
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


58

Donnerstag, 11. Februar 2016, 00:35

Dachte beim N Schotter auch erst, dass der zu winzig ist. Passt aber super.
Gruß Mario

59

Donnerstag, 11. Februar 2016, 00:42

Dachte beim N Schotter auch erst, dass der zu winzig ist. Passt aber super.

Zun winzg? Der ist doch fur Z eher zu grob. Oder?
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


60

Donnerstag, 11. Februar 2016, 00:46

Hab ja N. Z ist mir zu fummelig.
Gruß Mario