Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. März 2004, 11:35

!!! Vorsicht !!! Betrüger ????

Hallo Leute.

Wie ich gerade festgestellt habe ist der Ebay Anbieter porscheturbo2002
gesperrt worden. Er hat auch 4 negative Bewertungen auf seinem Konto.

Es handelt sich bei diesem Anbieter um die Firma
http://www.zugboerse.de, eine Firma welche besonders Loks und
Startpackungen von Märklin zu niedrigstpreisen angeboten hat.

Es ist also goße Vorsicht geboten. Ich hoffe das keiner aus diesem Forum dort Ware
bestellt hat. Auch im Forum von http://www.miniatur-wunderland.de wird
darüber berichtet, ebenfalls in http://www.drehscheibe-online.de.

Ich möchte keinen vorverurteilen, aber es ist sehr große Vorsicht
angesagt.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg
Heini`s Modellbahnbörse

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 7. März 2004, 12:04

Hallo Heinz-Dieter,

aber erstaunlicherweise bis dahin mit einer Ausnahme nur beste Bewertungen!
Entweder hat dieser Mensch urplötzlich seine Einstellung geändert oder er ist in arge Schwierigkeiten geraten. Merkwürdig ist es auf jeden Fall.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 7. März 2004, 12:19

Hallo Franz,

ich habe einmal etwas von einem Betroffenen, der 409 € gezahlt hat kopiert.

Zitat

Allerdings darf ich betonen, dass es sich hier um einen eiskalten Betrüger bei Zugbörse handelt. Ich hatte mehrere Telefonkontakte mit ihm und er hatte für die Preise (war für ein Startset 29855) immer die richtige Ausrede: steuerlich schon abgeschriebene Ware die im Grosseinkauf getätigt wurde usw. ...


Diese Aussage stammt aus DS online. Im Forum vom Miniatur-Wunderland wird bereits ganz offen von Betrug gesprochen und gesagt, das Strafanträge gestellt seien.

Aber lese selber

Hier der direkte Link

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg