Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. März 2004, 12:06

Wer kennt diese Anlage ??

Hallo,

ich habe mal eine Frage. Wer von Euch kann mir sagen wer der Hersteller, bzw. der Vertrieb dieser Anlage war.







Es handelt sich dabei um eine Schleusenanlage mit echt Wasser und Schiffen die mit RC Fernsteuerung ausgerüstet waren. Beim Durchsehen meiner alten Video 8 mm Aufnahmen bin ich wieder auf diese Bilder von der Modellbahnaustellung in Köln aus dem Jahre 1990 gestoßen.

Weitere Frage gibt es diese Anlage heute noch ???

Nach meiner Meinung war der Hersteller, bzw. Vertrieb die Firma Noch oder Busch ist das richtig ??

Über Antworten würde ich mich sehr freuen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg
http://www.modellbahnboerse.org

Hermann-Josef

RCLine User

Wohnort: NRW Wuelfrath

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 16. März 2004, 08:27

RE: Wer kennt diese Anlage ??

Koennte es sein dass diese Anlage von einem Modellbauer gebaut wurde, der sowohl Eisenbahn wie Schiffsmodellbau betreibt.

Gruss
Hermann-Josef

My Homepage

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 16. März 2004, 09:47

Hallo,

nein, diese Anlage wurde auf der Messe Nürnberg 1990 vorgestellt. Leider weiß ich nicht mehr wer der Hersteller, bzw. der Vertieb war.

Ich tippe allerdigs auf die Firma NOCH.

Diese Anlage bestand aus einem "Baukastenprinzip" und konnte mit Teilen erweitert werden.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

Jettaheizer

RCLine User

Wohnort: D-53567 Asbach

Beruf: Prozessleitelektroniker, Technischer Zeichner / Planer Elektrotechnik

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. März 2004, 22:31

Hallo Heinz-Dieter,

von der Ausführung und der Detailierung her hätte ich auf Bernhard Stein getippt, aber das echte Wasser paßt irgendwie nicht. Ist nicht sein Stil.
Außerdem ist die Anlage in keinem seiner mir bekannten Bücher aufgeführt.

Aber Noch wäre gut möglich, sieht zumindest stark danach aus.

Gruß,
Franz
Sei einfach Du selbst!

Reality is a halucination caused by lack of sex, drugs & alcohol