Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

221

Freitag, 24. Juni 2005, 23:04

hallo

ja die in der startpackung sind auch ned immer so der hit


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

222

Samstag, 25. Juni 2005, 07:59

Moin
Mit etwas Kleinmaterial und Farbe läßt sich da aber fast immer was daraus machen :ok: :ok: :ok:
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • 996001 seite.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

223

Samstag, 25. Juni 2005, 08:04

LEIDER WIRD KLEINBACH ABGEBAUT
Durche einen bevorstehenden Umzug wird die so bestehende Anlage nicht mehr weitergebaut.Im Herbst wird sie komplett abgebaut.Im nächsten Frühjahr
gehts an anderer Stelle weiter.Da steht auch noch mehr Platz zur Verfügung und endlich kann dann auch die rumliege Brücke (1,60 Meter) über einen geplanten Teich führen.
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

224

Samstag, 25. Juni 2005, 09:10

SCHADEEEE ;( ;( ;(

das ist doch sicher ned so erfreulich die ganze mühevolle arbeit "abzubauen".


Gruß vom erschütterten Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

225

Samstag, 25. Juni 2005, 09:39

:rose: :rose: :rose:
Hi,da mir das Bauen wesentlich mehr Spass macht wie das Fahren,freue ich mich jetzt schon riesig auf die neue bevorstehende Aufgabe :ok: :ok: :ok: Ps.Wenns dieses Jahr noch klappen sollte fange ich auf jeden Fall noch aufzubauen......
Vielleicht baue ich dann die "Schweiz" nach so wie bei einem Kollegas
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • attachment.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

226

Samstag, 25. Juni 2005, 09:51

:ok: :ok: :ok:
SO JETZT GEH ICH SPIELEN >>schönes Wetter Heute<<
Heute Nachmittag haben wir Besuch und die wollen bestimmt was auf der Bahn fahren sehen.....
Ps.Mit SPIELEN meinte ich natulich "Gleise" putzen :D
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • G.Bahn 17.Mai (8).jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rotorkopp« (25. Juni 2005, 09:57)


Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

227

Samstag, 25. Juni 2005, 12:43

hallo

pass aber auf, beim putzen geht immer ein minibisschen atherial von den schienen runter!
nicht das du mal auf Steinen fährst 8(


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

228

Sonntag, 26. Juni 2005, 11:08

Moin
Dank einer speziellen Reinigungstechnik ist alles im grünen Bereich.Der Fahrbetrieb gestern hat reibungslos funktioniert und alle Besucher waren hin und wech :ok: :ok: :ok:
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • Greifer 001.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

229

Sonntag, 26. Juni 2005, 21:12

schön schon.

aber wie meinst du des mit im grünen bereich?


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

230

Montag, 27. Juni 2005, 06:48

Moin
Die Reinigung der Gleise wird so schonend durchgeführt,dass da kein Abtrieb entsteht.Zum Abreiben der Gleisoberfläche habe ich eine extra Mischung vom Apotheker. :ok:
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

231

Montag, 27. Juni 2005, 13:12

hallo

ich habe gehört, dass Sand auf den gleisen beim abbremsen von zügen hilft.


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

232

Montag, 27. Juni 2005, 15:33

JO,aber das hatten wir schon :D :D :D
Den braucht man zum Bremsen,damit nicht Metall auf Metall reibt,braucht man feinen trockenen Sand.Deshalb waren (und sind)Dampfdome auf dem Kessel von Dampfloks.Da wird der Sand trocken gehalten und durch feine Rohre (Fallrohre) vor und hinter die Räder geführt.Und der Lokführer kann je nach Bedarf "Sand streuen"damit er genug Reibung auf der Schiene hat :ok:
Ps.Das hilft auch beim Anfahren,damit die Lok nicht ins schleudern gerät
Hier werden sie geholfen, m..aufgeklärt http://www.selketalbahn.de/triebfahrzeuge.htm?b9923-24.htm
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

233

Montag, 27. Juni 2005, 22:20

hallo

wie des so geht, weiß ich schon.
nur wollte ich das jetzt für dich auch noch vorschlagen, damit deine modelle besser bremsen


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

234

Mittwoch, 29. Juni 2005, 07:08

Moin
Dass tu ich mir aber nicht an.Denn spätestens wenn der(Brems) Sand im Schotter versickert ist und das Regenwasser nicht mehr abläuft,gibts ne Menge Arbeit. :no:
Dann müßten ALLE Gleise raus und neu verlegt werden 8(
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 29. Juni 2005, 09:06

hallo

da hast du auch wieder recht


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

236

Donnerstag, 30. Juni 2005, 07:28

Moin
Bis zum endgültigen Abbau der Anlage wird noch ordentlich Fahrbetrieb durchgeführt. :ok: Die schöne Jahreszeit wird noch ausgiebig genutzt.
Zum Beispiel am letzten Sonntag.....
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • Greifer 005.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

237

Donnerstag, 30. Juni 2005, 14:11

hallo

bis wann musst du alles "abreißen"?


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

238

Donnerstag, 30. Juni 2005, 20:24

Hi,den Sommer wirds noch überleben,denke mal im Spätherbst
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • RC line (3).jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Martin1989

RCLine User

Wohnort: vom Fuße der Teck

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

239

Donnerstag, 30. Juni 2005, 22:23

hallo

dann wirst du ja bestimmt noch einige bilder zeigen.
was bestimmt auch sehr interesannt ist, wie du deine ganze Anlage dann wieder neu aufbaust.
also wie du das gelände und so erstellst.


Martin
besteht interesse an WD Sunwheel ???

wer lust hat kann mal reinschauen bei der Modellfluggruppe Dettingen Teck

Rotorkopp

RCLine User

  • »Rotorkopp« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

240

Freitag, 1. Juli 2005, 07:48

:) :) :) Moin
Der geistige Plan ist schon lange vorhanden,und bei der Umsetzung gibt es warscheinlich auch keine Probleme :ok: Aber eins ist sicher: Die "neue" Anlage wird mindestens doppelt so groß wie diese
»Rotorkopp« hat folgendes Bild angehängt:
  • Betrieb01.jpg
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rotorkopp« (1. Juli 2005, 07:49)