Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. Juli 2005, 21:49

neuer Fernsehbericht zur Lage bei Roco

Hallo,

Es gibt wieder einen neuen Fernsehbericht zur Lage bei Roco. Bitte den Link anklicken und aus der Liste Roco-Fortsetzung auswählen. Achtung !!!es wird der Windows-Media-Player benötigt.

http://salzburg-heute.sbg.at/sbg-stream/…Date=18.07.2005

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 19. Juli 2005, 20:18

Hallo,

jetzt meldet sich ein Händler zu Wort.

http://www.puerner.de/aktuell/2005/09.html

jeder sollte sich dazu seine eigene Meinung bilden.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 20. Juli 2005, 09:53

Hallo

hier ein Link zu den Salzburger Nachrichten von heute.

http://www.salzburg.com/sn/archiv_artike…m=1614025&res=0

wenn man den gelesen hat muß man sich fragen wie die neue Auffangfirma denn heißen soll ??

Ich glaube fast
[Vermutung an]

Hier sind zwei Holzköpfe auf einander gestoßen, einemal die Bank und auf der anderen Seite Herr Maegdefrau, die sich nicht mehr riechen können, anders kann ich das Verhalten von beiden Seiten nicht verstehen

[Vermutung aus]

ich glaube das sich hier jeder sein eigenes Bild machen sollte

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

alexandrus

RCLine User

Wohnort: D-875**

Beruf: Metallverarbeitung

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 20. Juli 2005, 10:29

Schade

Schade, das es so kommen musste.

Aber das ist leider nicht nur bei Roco so, auch in anderen Branchen stossen da oft diverse Holzköpfe zusammen.

Ein (nur ganz kleines) Beispiel: Hier bei mir am Ort hat ein junger Unternehmer ein tolles Kino gebaut, mit großen Krediten die die Bank gerne gab.
Heuer hat er im Frühjahr Finanzprobleme bekommen und um eine Stundung der Rückzahlungen bis in den Sommer gebeten, da da dann publikumsstarke Filme kämen (u.a. Star Wars).

Und was macht die Bank: 2 Tage vor dem Start (sogar Vorstart um Mitternacht) von Star Wars Episode III sperrt die Bank das Kino zu. :no: :no: :no:

Daher keine Einnahemen seit Juni, keine Filme usw.
Jetzt werfen sich der Betreiber und die Bank gegenseitig Vorwürfe an den Kopf und das Ganze natürlich in der regionalen Presse :dumm: :dumm: :dumm:

Aber wie heißt es so schön: Ein Bock alleine sticht nicht.

Hoffen wir das Beste für Roco ;) ;)
Ich sags ja immer: rcline, da werden Sie geholfen.

Viele Grüße aus dem Allgäu

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 20. Juli 2005, 20:58

Hallo,

und wieder ein Fernsehbericht über Roco, diesesmal aber recht lang. Aus der Liste bitte Roco Produktion eingestellt anklicken.

http://salzburg-heute.sbg.at/sbg-stream/…256000&id=11023

einige Textlinks habe ich auch nioch für Euch.

http://salzburg.orf.at/stories/46591/

http://salzburg.orf.at/stories/46701/

http://www.salzburg.com/sn/salzburg/artikel/1615233.html


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

Rotorkopp

RCLine User

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

7

Freitag, 22. Juli 2005, 06:47

Ps.Traurig was da in der HO Größe gerade passiert.Da kann man nur hoffen,daß das nicht bei meiner Baugroße einmal vorkommt.Leider sind immer die Mitarbeiter die leidragenden,die Überhaupt keine Schuld trifft :no:
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Freitag, 22. Juli 2005, 08:38

wollte Maegdefrau Roco an Bachman ( Kader ) verkaufen ??

Hallo,

so kann man es heute in den Salzburger Nachrichten lesen.

http://www.salzburg.com/sn/05/07/22/artikel/1617346.html

ich persönlich wünsche der neuen Roco GmbH alles gute, auch wenn fast die Hälfte der Arbeitsplätze wegfallen werden.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

Rotorkopp

RCLine User

Wohnort: SAL

Beruf: Seit 1.12014 Rentner

  • Nachricht senden

9

Freitag, 22. Juli 2005, 10:26

RE: wollte Maegdefrau Roco an Bachman ( Kader ) verkaufen ??

Na wenigstens geht die Produktion,wenn zwar vermindert, weiter.Alle Modellreihen angefangen von den vielen Lokomotivmodellen bis hin zu den Wagen wird es wohl in Zukunft nicht mehr geben.Bleibt abzuwarten was aus den neu aufgelegten Schmalspurmodellen übrig bleibt.Letztes Jahr gab es ja ein
total neues Modell einer HF 110 c auf 9mm Gleis.

Und dieses Jahr sollten noch eine Tenderlok Bauart "Bielefeld" ausgeliefert werden.

Ganz zu Schweigen von der schönen Mariazeller Bahn,welche Roco schon jahrelang im Sortiment hat.
LG Jürgen
nichts ist für die Ewigkeit
_______________________________________________

Mein erster Heli 1982 : Schlüter Heli - Baby


http://www.lgbfreundesaar.de/
http://www.lgbfreundesaar.-Forumde.vu

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rotorkopp« (22. Juli 2005, 10:27)


Der_Andy

RCLine User

Wohnort: Mömbris bei Aschaffenburg

Beruf: Elektroniker-Azubi

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 31. Juli 2005, 23:50

Ich finde das alles sehr Schade. Roco war für mich im H0-Wechselstrombereich immer eine gute alternative zu Märklin, da die Modelle um einiges günstiger und trotzdem hochwertig in Verarbeitung und Detailreichtum sind.
Es gab ja schon genug Science-Fiction-Filme in denen vorrausgesagt wurde, dass sich die Technik eines Tages gegen den Menschen richten wird. Das dies allerdings in der barbarischen form von Klingeltönen passieren wird hat niemand vorhergesehen ...

Heini

RCLine User

  • »Heini« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-47443 Moers

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

11

Freitag, 5. August 2005, 09:44

Roco liefert wieder

Hallo.

Roco liefert wiedre, hier der Link.

http://www.salzburg.com/sn/archiv_artike…m=1633993&res=0

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg