Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kuni

RCLine User

Wohnort: Dresden, Deutschland, Europa, Erde

Beruf: Schiffsführer

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 12. Dezember 2006, 16:34

Theodor,

ne Venturi-Düse ist leise? Was hört man da, nur Rauschen?
Zugegeben, die Luftversion kenn ich nicht, aber die Wasserstrahl-sauger (Ejektoren), die wir in der Firma haben, machen nen Mordskrach. Ist aber auch wieder ne andere Größe.
Den meisten Lärm bei mir zum Beispiel macht die Kress, da hört man den Sauger nicht bei...

Gruß,
Kuni

  • »Theodor Schoenwald« wurde gesperrt

Beruf: Werkzeugmachermeister

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 12. Dezember 2006, 21:40

Hallo Kuni,

bis die Luft evakuiert ist hört es sich an, wie ein normales Ventil, das stoßweise abbläst. Zudem sitzt auf dem Auslass ein Schalldämpfer. Danach ist absolute Stille, weil so lange nichts passiert bis wieder evakuiert werden muss. Da Festo der Hersteller der Düsen ist wäre eine Anfrage bei Festo sinnvoll.

Ich habe ja bereits geschrrieben, dass ich sie eingesetzt habe, weil ich nicht in einer lauten Umgebung arbeiten will, wenn es vermeidbar ist.
Es ist erwiesen, dass Lärm krank macht und ich möchte nicht krank werden nur weil etwas mit einer Hungerleider Lösung auch geht.

Auch das hatte ich bereits geschrieben, dass ich deswegen nicht mit einem Kollektormotor (z.B. Kress) arbeite. Es gibt dafür auch Lösungen, die noch bezahlbar sind. Es muss nicht unbedingt eine teuere HF-Spindel sein. Aber das Thema ist Vakuumtisch und dazu würde ich gerne noch gute Ideen sehen.

Gruß
Theodor Schönwald

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Theodor Schoenwald« (12. Dezember 2006, 21:43)