Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

81

Samstag, 6. März 2010, 13:09

Hi,

Zitat


Es wäre schön, wenn Du da noch ein bisschen Doku dazu erstellen könntest smile
bzw. einfach die Schnittstellen erklären...

Dann würd ich mich nämlich mal bei Gelegenheit hinsetzen, und ein passendes Programm für den Mega8 schreiben, das einfach, sobald sich an den Schaltern/Potis was tut, die Daten über Deine Lib rausjagt.


Ein mega8 testprogramm ist dabei, hatte ich extra gemacht, um mir eine Doku zu sparen :nuts:
Und der beste weg etwas zu lernen, ist eine Doku darüber zu schreiben :evil:

Zitat

Die Schalternummerierung sollten wir auch noch festlegen, am besten im Wiki.

Jepp !
Im Moment sieht es so aus:

Kanal 1 -> (MAX_ADC) == ADC's
Kanal (MAX_ADC) -> 32 == Schalter/Encoder (rest frei oder per Menü)
Kanal 32 -> 64(Max_Channels) == scbus-Kanäle (1-32)

Berücksichtigt sollten aber auch noch folgende Signale:

Telemetrie-Kanäle als Input
ACT-Receiver/LS Kanäle als Input
.........?


Man könnte in der rCos Software auch weitere Optionen einbauen, um z.B. dei Start-Kanäle der einzelnen Quellen ein zu stellen:

Start-Kanal(ADC) = 1
Max-Kanal(ADC) = 15
Start-Kanal(SW/Encoder) = 16
Max-Kanal(SW/Encoder) = 31
Start-Kanal(Telemetrie) = 32
Max-Kanal(Telemetrie) = 40
Start-Kanal(ACT) = 41
Max-Kanal(ACT) = 50
Start-Kanal(ScBus) = 51
Max-Kanal(ScBus) = 64

oder so ähnlich.

:w

82

Freitag, 28. Mai 2010, 12:21

Hi Olli,

nehm mir grad mal wieder etwas Zeit für RCOS, deswegen wollt ich fragen, wo die Files für die Erweiterung hingekommen sind, dann könnt ich im Wiki mal ein wenig was zusammenschreiben...

viele Grüße,
Hermann

EDIT: war wohl etwas voreilig, habs gefunden :)
http://www.rcos.eu/driver/serial/scbus/index.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hoppppla« (28. Mai 2010, 12:24)


83

Montag, 31. Mai 2010, 10:56

Hi Olli,

hab doch noch ein paar Fragen zu Deinem scbus-Protokoll:
Wie funktioniert das mit der Initialisierung?
Schickt der Master (->also RCOS) zum Begin einen "START"-Befehl an die einzelnen Clients?
Dann sollten wir noch einen entsprechenden Befehl definieren.

im Betrieb senden die Clients dann nur noch, wenn sich eine Änderung ergeben hat..
wie stellen wir sicher, das das auch beim Master angekommen ist?
-> Kollisionen sind ja prinzipiell möglich...

nächste Frage: wie findet der Master raus, wie viele Clients mit welchen Adressen am Bus hängen?
Manuell einstellen, oder am Anfang den ganzen Adressrange durchgehen und fragen?

wieviel davon ist inzwischen in RCOS integriert?

viele Grüße,
Hermann

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

84

Freitag, 4. Juni 2010, 22:15

Hi,
alle Fehler-Fälle werden noch nicht abgefangen, aber ein Teil (Grundgerüst) funktionirt schon,
ist auch im aktuellen Binary(mod6014) eingebaut.

Ganz unten ist auch eine AVR Test-Node:
http://www.rcos.eu/driver/serial/scbus/index.html
Und dort steckt auch die von mir in der Regel verwendete CRC16-Routine (crc_ccitt):
http://www.rcos.eu/driver/serial/scbus/t…de/scbus.c.html

:w

PS: da wir schonmal bei Bedienelementen sind:
2 Spielzeuge mit denen ich gerade Experimentiere:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWNX:IT (rCOS-GUI läuft schon drauf inkl. Touchscreen 8) )
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?View…e=STRK:MEWNX:IT (heute erst gekommen, aber selbe art von Display)

EDIT:
http://www.rcos.eu/targets/stm32cam-backend/index.html
http://www.rcos.eu/driver/graphic/ili9331/index.html
Passt perfekt in ein MC3010... Gehäuse rein, hat aber noch kein ADC,PPM, oder sonst was ;( (Erstmal nur Spielerei.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »o.dippel« (4. Juni 2010, 22:18)


somebuddy

RCLine User

  • »somebuddy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gründau ( Hessen )

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme, E-Technik Student :)

  • Nachricht senden

85

Freitag, 4. Juni 2010, 22:33

was hast du mit der camera vor !? :)
Setup:
TX: FM6014 mit RcOs 0.6 und 2,4Ghz RcOpen24
:shine:
Hangar:
Wingo
Fun 2-Mot Balsa Modell
Cessna 177
Chubby Lady
Funjet HET 2W20
Glider-SP
Fox
E-Airfish 2400mm&3000mm GFK

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

86

Freitag, 4. Juni 2010, 22:40

die war halt so dabei :O
Und ich wollte auch mal die Tachnik/Ansteurung kennen lernen (kleine Kinder spielen halt gern.)
Hatte mir Anfangs schonmal gedacht auch eine Cam einzubauen um Bilder von seinen Modellen mit in den Modell-Speicher ab zu legen :evil: (mit der da: http://www.ulrichradig.de/home/index.php/projekte/uC-kamera)
Aber das liegt noch in weiter ferne :(
PS: die Cam gabs mal beim Ulrich im Shob für glaube 8 Euro 8( 8(

somebuddy

RCLine User

  • »somebuddy« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Gründau ( Hessen )

Beruf: Elektroniker für Geräte und Systeme, E-Technik Student :)

  • Nachricht senden

87

Freitag, 4. Juni 2010, 22:59

du bist wirklich ein spiel kind :p

du könntest mal meine Trimmer zurecht spielen :p wenn dir langweilig ist :p
Setup:
TX: FM6014 mit RcOs 0.6 und 2,4Ghz RcOpen24
:shine:
Hangar:
Wingo
Fun 2-Mot Balsa Modell
Cessna 177
Chubby Lady
Funjet HET 2W20
Glider-SP
Fox
E-Airfish 2400mm&3000mm GFK