Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

121

Samstag, 4. Februar 2006, 13:01

Schau mal im BIOS nach ob booten von Diskette und PC abgeschaltet ist.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

122

Samstag, 4. Februar 2006, 13:02

??? ???
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

123

Samstag, 4. Februar 2006, 13:16

Wenn du den Rechner einschaltest meldet der sich erstmal und versucht das BIOS zu laden. Da steht dann meist was von DEL oder F2 druecken um ins Setup zu kommen.
Und wie es ab da weitergeht kommt auf dein Bios an (Award Bios, Phoenix Bios, ...)

Ich seh schon, PC maessig bist du etwa nach dem Motto "Einschalten, muss gehen". Aber schaun wir mal. Wenn es kein Hardware Fehler ist kriegen wir das hin. :w
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (4. Februar 2006, 13:16)


Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

124

Samstag, 4. Februar 2006, 13:26

Du hast recht, ich bin mir gewöhnt, dass das Ding läufft. Ich habe ihn jetzt mal wieder ausgegraben, werde das ganze mal versuchen.

Danke,
Stefan
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Schileboh« (4. Februar 2006, 13:27)


125

Samstag, 4. Februar 2006, 13:32

Wenn du es dann schaffst, such im Setup nach Bootreihenfolge oder aehnlichem.
Wenn bei der Bootreihenfolge die Festplatte oben steht, schieb Diskette bzw. CD hoch. Wie das geht muesste dabei stehen.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

126

Samstag, 4. Februar 2006, 15:28

Ich konnte eben gerade einen fertig aufgesetzten PC ergattern. Reicht Win 95 für das Programmieren? Ich denke schon oder?

Ich habe noch eine Frage. Das Controllerboard wird während dem Programmieren über den Programmer gespiesen, ist das richtig? Das Controllerboard wird also wärhrend dem programmieren nicht gespiesen, deshalb muss man auch den Programmer extern speisen. Ich habe auf meinen Programmer noch einen LM7805 gebaut. Es lag noch gerade ein 12V Netzteil herum. Nun habe ich eine saubere Sache.

Gruss Stefan
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

127

Samstag, 4. Februar 2006, 15:32

WinAVR laeuft meines Wissens nicht unter Win95. Hab's aber noch nicht probiert.

Umgekehrt. Der Programmer wird vom Board aus mitversorgt.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

128

Samstag, 4. Februar 2006, 15:36

Also man speist das Board und den Programmer gleichzeitig. Dann würden also bei meinem Fall zwei 7805 parallel laufen.?
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

129

Samstag, 4. Februar 2006, 15:44

Genau :ok:
Gruß Robert

130

Samstag, 4. Februar 2006, 16:14

Parallel nur, wenn du die Plus Leitung auch zum Board ziehst. Aber das braucht es ja dann nicht. Aber du musst halt eine zweite Spannungsquelle anschliessen. ;)
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

131

Samstag, 4. Februar 2006, 16:24

Genau, ich hab durchgeblickt :)
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

132

Samstag, 4. Februar 2006, 19:27

Jetzt blicke ich grade nicht so recht durch, was Du da zusammenbaust... ???

Normalerweise wird der Programmieradapter vom Board mitversorgt, ist zumindest bei unserer Schaltung so.

Achte unbedingt auf die Pin-Belegungen, unser ISP-Stecker führt die 5V mit raus!

Viele Grüße

Torsten
[SIZE=4]www.zuendapp.net - die grösste Zündapp-Community im Internet! :ok:[/SIZE]

133

Samstag, 4. Februar 2006, 19:31

Er hat sich den Adpater mit eigener Spannungsversorgung aufgebaut. Nicht notwendig aber das hat er erst spaeter gemerkt. :D
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


134

Samstag, 4. Februar 2006, 20:18

Auha... ich weiß nicht, ob das so gelungen ist...

Schließlich schaffen die beiden Spannungsregler dann parallel, es wäre vielleicht doch besser, den Adapter nur über das Board zu versorgen.

Viele Grüße

Torsten
[SIZE=4]www.zuendapp.net - die grösste Zündapp-Community im Internet! :ok:[/SIZE]

Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

135

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:15

Ich werde sehen, wie ich das Problem löse. :w
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

136

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:19

Mach den Spannungsregler wieder runter. Ist besser.

Ansonsten solltest du die Plusleitung nicht verbinden. Und beim Anstecken spaeter fuer einen Potentialausgleich sorgen. Also Masseverbindung immer zuerst herstellen. Kannst dir sonst den Mega8 abschiessen.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

137

Sonntag, 5. Februar 2006, 20:36

Ok.

Ihr kümmert euch wirklich gut um mich, ich muss euch loben!

Gruss Stefan
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 8. Februar 2006, 22:06

Heute waren grad meine beiden ATMega8-Prozessoren bei der Post. Der Bau des Experimentierboards kann beginnen. :)
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok:

139

Donnerstag, 9. Februar 2006, 07:33

Na dann, hau rein! :ok:

Am WE geht´s dann auch wieder mit dem Kurs weiter.

Danke für euer aller Verständnis wegen der Pause, aber manchmal sind eben andere Sachen auch wichtig.

Viele Grüße

Torsten
[SIZE=4]www.zuendapp.net - die grösste Zündapp-Community im Internet! :ok:[/SIZE]

Schileboh

RCLine User

Wohnort: Bern

Beruf: Elektroniker, Lehrling

  • Nachricht senden

140

Montag, 13. Februar 2006, 17:37

Juhu, die ersten beiden Beispielprogs von WinAVR laufen auf meinem AT-Mega-8. Ist ja schnell gegangen. :ok: :ok: :ok:

Gruss Stefan :w
Humor ist, wenn man trotzdem lacht... :ok: