Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 15. Januar 2006, 19:43

Suche ein Bauplann für ein Netzteil

Hallo

Da ich mir den Akkumatik bestellt habe such ich noch ein Netzteil.
Nun zu meine Frage ist es möglich ein Netzteil zu Bauen das eine ausgangspannung von 10 bis 15,2 Vollt hat und 25 Amper Leistung hat?
Bis dann
Ingo

Raptor 50V2 SE

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 15. Januar 2006, 20:46

Hallo,

Bestelle es bei Lindinger fertig, kommt billiger. Die haben gerade Aktionen.

http://www.lindinger.at

Gruss Bruno

rafael

RCLine User

Wohnort: Schweiz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Januar 2006, 13:20

Du könntest auch ein PC-Netzteil nehmen. Das hat kanpp 12V und hat auch so 20-25A. Wenn du das aus dem PC-Schrott bergen kannst, wird es sogar ganz billig. Anleitungen, um das Netzteil zum Laufen zu bringen, gibt es im Internet genügend.
Gruss Rafael


Wer eine frage stellt, der wird 5min für dumm gehalten. Wer nicht fragt, bleibt es sein Leben lang.
Wer Rechtschreibefehler findet, darf sie behalten.

4

Dienstag, 17. Januar 2006, 15:07

hallo.

wenn du drauf stehst eines selbst zu bauen, brauchst ja nur einmal eine schaltung entwerfen.. is nit so schwer..
du brauchst einen Trafo (Ringkern), dann einen Brückengleichrichter, Glättungskondensatoren, Spannungsregler, bzw. Zehnerdiode und vl, noch ein FET und eine LED zur Kontrollanzeige....
Formeln zur berechnung der Bauteile müsstest du im Internet geügend finden.

MFG Rene

hvdh

RCLine User

Wohnort: Rheine

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Januar 2006, 20:16

Hallo
so ein Rigkerntrafo kostet aber schon mal 33€
für die 20€ mehr, was ein Fertiggerät kostet, bekommst du noch nicht mal ein gescheites Gehäuse, Kühlkörper, Bananenbuchsen, Elkos, Gleichrichter usw.
Geätzte Platine wär auch nicht schlecht.

Mit einer Z-Diode und einem FET wirst du auch nicht hinkommen.
Früher hat man sich sowas mit 5 Stk 2N3055 gebaut.

Bauen kann man es natürlich, aber bei den Preisen von heutigen SNT lohnt es sich vom Finanziellen her nicht.

Hermann

6

Mittwoch, 18. Januar 2006, 19:14

ja, ist schon klar, dass oft das gekaufte biliger ist als das selbstgebaute, aber wo bleibt dann noch der Spass.. Ist doch toll wenn du selbst den plan zeichnest, und dann simulierst, und von Grund an alles aufbaust...

Naja.. das mit der geäzten Platine wär schon gut, aber ich hab den Vorteil, dass man bei uns in der Schule gratis Platinen fertigen lassen kann.
Auserdem habe ich selbst ein Ätzgerät, aber wozu die Arbeit antun, wenn ich dieses tolle Previleg geniesen kann..

MFG Rene

7

Donnerstag, 19. Januar 2006, 15:46

Ich bin der Meinung, daß jemand, der nach dem Bauplan für ein 25A Netzteil fragt, besser nicht versuchen sollte, soetwas zu bauen. Davon abgesehen, würde ein fertiges Netzteil vermutlich billiger kommen.

Grüße
Malte

PS: 25A mit Längsregler? Super Idee!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DrM« (19. Januar 2006, 15:46)


8

Dienstag, 31. Januar 2006, 17:22

RE: Suche ein Bauplann f�r ein Netzteil

Hi,

guggst du bei http://home.t-online.de/home/gegie/netzteil.htm

Gruss
Miche

9

Dienstag, 31. Januar 2006, 18:00

guggst Du besser selber noch mal ;)

10

Dienstag, 31. Januar 2006, 21:28

Oder halt Gerds richtige Adresse verwenden. :D
http://www.elektromodellflug.de/netzteil.htm
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.