Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 6. Februar 2006, 09:42

Kabelquerschnitt berechnen

bin in der Elektrik eigentlich schon ausreichend Fit nur von der Querschnittsberechnung habe ich keine Ahnung

gibt es eine Faustformel für einen 0815-Kupferkabel
Querschnitt/Amere/Meter oder so?

immer für die Anwendung im Modellbau

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Werner Amort« (6. Februar 2006, 10:23)


2

Montag, 6. Februar 2006, 14:08


3

Samstag, 11. Februar 2006, 17:20

Hallo Werner die Faustformel lautet: D² x 0,785, wobei Pi/4 schon ausgerechnet ist und etwa 0,785 ergibt. (Kreisberechnung Volksschule 6.Schuljahr;)).

Gruss mit Holm und Strippenbruch Günther Hg

Gaston

RCLine User

Wohnort: CH-6300 Zug

Beruf: Elektroääschenjöör

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Februar 2006, 08:37

@Günther

ööööhhh.... ja..... durchaus richtig...... aber ich hoffe, wenn ich Dich mal frage, ob es eine Faustformel gibt, um den Hubraum von Motormodellen zu berechnen, wirst Du mir nicht sagen: "R^2 * Pi * h".

Das würde mir nämlich nicht sehr helfen. ;)

Nichts für ungut :w
Die Frage wurde ja mit dem Link schon beantwortet.

Gruss, Simi

5

Montag, 13. Februar 2006, 09:19

Hi Simon öh,

was hat Deine Frage mit dem Thema des Kabelquerschnittes zu tun? (Thema verfehlt, siehe Äpfel und Bananen;)) Es tut mir sehr leid, dass ich in der Volksschule habe lernen müssen auf ein Thema einzugehen, sonst gabs schlechte Noten bei "Thema verfehlt".

Wenn Du eine spezielle Frage hast, dann öffne einen Threat und Dir wird ganz bestimmt (oder auch vielleicht) geholfen.

mit Holm und Strippenbruch Günther Hg :w

Gaston

RCLine User

Wohnort: CH-6300 Zug

Beruf: Elektroääschenjöör

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Februar 2006, 09:34

Kennst Du den Witz vom Manager und Ingenieur? ;)

Ich habs nicht böse gemeint - wollte Dir nur sagen, dass Du ein bisschen vorschnell Werners Geometrie-Kenntnisse niedergetreten hast.

"(Kreisberechnung Volksschule 6.Schuljahr ;))."

Denn ich denke mal, dass er schon weiss, wie man aus dem DURCHMESSER den QUERSCHNITT berechnet. DAS ist ja nicht so sonderlich schwierig.

Aber lies doch nochmals seine Frage durch! :w


"gibt es eine Faustformel für einen 0815-Kupferkabel
Querschnitt/Amere/Meter oder so?"

Wie schon gesagt:

Nichts für Ungut.

Simi

7

Dienstag, 14. Februar 2006, 12:44

Ja das könnte stimmen, werde mich bessern, mir fiel aber bei der Frage nach dem Querschnitt rein zufällig die mir vor über 62 Jahren vermittelten Kenntnisse ein, womit ich unglücklicher Weise den Tip auf das eigentlich allgemein vorhandenen Wissen eines (jeden?) Modellfliegers, Modellbauers hinweisen wollte.
Kann auch sein, dass ich die zeitgemäßen, fast bei jeden von mir noch so substanziellen Beitrag (räume vorsichtshalber ein, dass ich mich auch hier irren kann, kann aber damit leben, da dieses menschlich ist), mir in dieser Weise erbrachten Erwiderungen auch mal anwenden wollte, zumal man ja zur Lernfähigkeit laufend und fast überall aufgefordert wird.
Auf jeden Fall war es nicht böse gemeint! Und soll aber auch keine Entschuldigung sein und nehme den Hinweis auf die Volksschule zurück. ( Es wird aber Gott sei Dank auch heute noch in den Hauptschulen und bestimmt auch höheren Schulen den Kindern und Jugendlichen noch beigebracht.)

Nichts für ungut und Gruss Günther Hg ;)

P. S. "gibt es eine Faustformel für einen 0815-Kupferkabel Querschnitt/Amere/Meter oder so?"

Ich vermute, dass die Widerstandsberechnung und Belastung eines 0,8mm Kupferlackdrahtes für den Motorbau gemeint ist, konnte auf diese Vorlage aber nur mit dem Querschnitt reagieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Guenther_Hager« (14. Februar 2006, 13:23)


Gaston

RCLine User

Wohnort: CH-6300 Zug

Beruf: Elektroääschenjöör

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. Februar 2006, 15:58

Zitat

Original von Guenther_Hager
Werde mich bessern.....

...Und soll aber auch keine Entschuldigung sein und nehme den Hinweis auf die Volksschule zurück.


Na, so schlimm war das ja wohl auch nicht! :) Du hast 'nen nicht böse gemeinten spitzen Kommentar gemacht, ich habe 'nen nicht böse gemeinten spitzen Kommentar gemacht. :-)(-: Habe eigentlich immer gelacht beim Schreiben und lesen.

Gruss, Simi

9

Mittwoch, 15. Februar 2006, 11:30

Hi Simi.

nein, so schlimm war`s auch nicht! Ich hab´s auch nicht böse gemeint. Ich habe 'nen nicht böse gemeinten spitzen Kommentar gemacht, Du hast `nen nicht böse gemeinten Komentar gemacht und auch ich habe eigentlich immer gelacht beim Schreiben und lesen.

Leider ist der Threat, was ich im Grunde eigentlich nicht mag und immer bemängele etwas länger geworden und am Thema vorbei gegangen. Werde mich deshalb zurückziehen und zur Freude meiner Frau mich kräftig verhauen.

In der Hoffnung uns ähnlich zu bleiben aber nicht mehr auf jede Steilvorlage einzugehen, grüße ich Dich Günther Hg ;)

Gaston

RCLine User

Wohnort: CH-6300 Zug

Beruf: Elektroääschenjöör

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 15. Februar 2006, 16:02

Also DAZU verkneife ich mir jetzt jeglichen Kommentar! :D :tongue:

Die Frage wurde ja beantwortet. Insofern störte ja das kleine Geplänkel sicher niemanden.

Gruss,

Simi