Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Mekonikum

RCLine User

  • »Mekonikum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. März 2006, 00:14

Metrahit Messgeräte?

Moin!

Wo kann man - als Privatmensch - eigentlich Metrahit Messgeräte in D kaufen?
Conrad hat einige ... aber leider nicht das auserwählte 28S.

Ich habe bereits in meiner Ausbildung nur mit Metrahit Geräten gearbeitet und wollte eigentlich dabei bleiben ...

Im Moment habe ich Leihweise ein Metrix MX54C ... ist eigentlich auch OK, liegt aber preislich ähnlich wie das Metrahit ist dabei aber ungenauer (0,05%).
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Mystixx

RCLine User

Wohnort: Bad Tölz - Südbayern

Beruf: Entwicklung - Telemetrie

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. März 2006, 00:00

RE: Metrahit Messgeräte?

Such mal mit google, da findest du genug. Gruß Mystixx

SFL

RCLine User

Wohnort: Weyhe b. Bremen

Beruf: Energieelektroniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 26. März 2006, 00:02

Du weißt in welcher Preisklasse du dich dabei bewegst, oder ?
Kraft kommt von Kraftstoff -> Das ist eben so !!!

Diverse Flächenmodelle &
TRex 600N, Webra 55P5, NitroPipe, G600, 3x Savöx SC-1258TG, Hitec 6975HB, GY401 & 9254, Jeti MaxBec

Mekonikum

RCLine User

  • »Mekonikum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 26. März 2006, 12:45

Mit google finde ich nur Anbieter für Firmen, die verkaufen nicht an Privat.

Die Preisklasse ist mir bekannt, aber recht egal: Ein anständiges Messgerät hält viele viele Jahre, ich kaufe lieber einmal vernünftig als mich ständig mit "billigschrott" und ungenauen Messergebnissen herrum zu schlagen.

Ausserdem soll es als Referenz zu meinen anderen Messgeräten taugen ...

Und die Metrahit Geräte kenne ich schon aus meiner Ausbildung, damit waren immer gute und auch wiederholbare Messergebnisse machbar.
Leider sind sie für Privat nicht einfach zu bekommen, also kommt nun ein Metrix MX54C her, das gibt es problemlos bei Reichelt.
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

5

Sonntag, 26. März 2006, 14:09

Ich weiss ja nicht, wo du immer suchst, aber Metrahit geibt's sogar beim grossen "C". :w
Und zwar jede Menge davon. :D
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Mekonikum

RCLine User

  • »Mekonikum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. März 2006, 23:45

Aber nicht das richtige ... und andere Typen mag Conrad nur in Verbindung mit einer festen Bestellung ohne Rückabemöglichkeit liefern. ==[]

Aber egal, ich habe nun das Metrix, und das funktioniert wunderbar.
Endlich sieht man mal wie ungenau meine anderen Anzeigen so sind. :D

Trotzdem natürlich Danke für die Hilfe. ;)
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mekonikum« (27. März 2006, 23:46)


D.O.C.

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. März 2006, 11:07

@Hauke

Eins verstehe ich nicht, du willst zuerst ein Dinosaurier als Messgerät und weichst dann auf einen Mülleimer aus.

Wobei ich sagen muss, das die METRAHit zumeist nur in Schulungsstätten benutzt werden, da diese extremst "Auszubildenden-tauglich" (robust) sind.

Die METEX sich aber teilweise schon aus Langeweile in den Suizid stürzen. :no:

Warum hast Du, wenn Du schon das Geld für ein gutes Referenzmessgerät ausgeben willst nicht auf :

Fluke oder Rhode&Schwarz zurückgegriffen?

OK OK OK...die kosten wirklich viel Geld sind aber jeden Ct. wert und man hat sie ein lebenlang.

Immer daran denken, wer billig kauft, kauft min. zweimal :w


greez DOC

robert-1

RCLine User

Wohnort: 127.0.0.1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. März 2006, 17:21

Ich hab auch n Metrahit 15S hier, nettes Teil.
Stabil ohne Ende, recht präzise aber leider ziemlich Batteriefressend.
Vorallem die PT100-Temperaturmessung taugt, kein Vergleich zu den ungenauen Thermoelementsensoren (idr. ohne Kompensatiosschaltung) bei anderen Geräten.
Die Buchsenblockierung hilft gut gegen DAUs die die Messleitungen desöfteren falsch dran haben und dann irgendwas grillen (z.b. auf 20A gesteckt bei Spannungsmessung).

Im Labor benutz ich aber hauptsächlich "richtige" Geräte (Keithley 173 und Leader 825A).

Ich hab dann noch mehrere ganz billige (20€) DMMs für unwichtige Aufgaben und ein uraltes analoges wenns wieder Probleme mit HF-Störungen gibt die ein DMM durcheinanderbringen.
Zu den billigen, das VC333 ist das allerschlechteste das ich bisher hatte, das PM334 vom Pollin ist relativ brauchbar, hat aber im Strombereich ein Offset von ca. 6 Counts, das nicht korrigierbar ist.
Das FX99MX von Ebay ist wegen der Temperaturmessung interessant, allerdings nicht so genau wie Metrahit15+PT100.
Standard schreibt man mit D
Wenn Elektro scheisse wäre, wäre es braun und würde stinken.

Mekonikum

RCLine User

  • »Mekonikum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 29. März 2006, 15:16

Es währe mir neu das Metrix Messgeräte "Mülleimer" sind, ich glaube da verwechselst du was ...
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

D.O.C.

RCLine User

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: RFT

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. März 2006, 01:15

Dann machs auf und schau rein....

Messgerätebauer die "Bondage" bauen...........super :no:

Auch ein Messgerät sollte reparabel sein

greez DOC

Mekonikum

RCLine User

  • »Mekonikum« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wesermarsch

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 30. März 2006, 18:19

Und du verwechselst wohl immer noch Metrix und Metex. :D
Keine Lust mehr auf USB Sticks? Dann weg damit, geht auch automatisch online - mit Dropbox.
Nutzt diesen Link zum registrieren, und wir beide bekommen mehr Speicherplatz - kostenlos. :)

Mystixx

RCLine User

Wohnort: Bad Tölz - Südbayern

Beruf: Entwicklung - Telemetrie

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. April 2006, 21:49

Hallo, wollte nicht extra einen neuen Thread aufmachen.
Was haltet ihr vom ??Meterman 37xr

Gruß Mystixx

13

Sonntag, 2. April 2006, 21:55

Das ist wohl eine andere Liga als die Metrahit. ;)

So ungefaehr wie der Vergleich vom Renault Clio mit dem Waegelchen den Alonso gerade faehrt. :D
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.