Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 16. März 2006, 14:14

Wie alt darf ein Multimeter sein?

Hallo, Ich könnte ein 10 Jahre altes Multimeter (no Name Gerät) unbenutzt bekommen.
Funktioniert das noch genau? Kann man das zur Spannung Messung an Lipos nehmen? Oder müsste so was neu geeicht werden? ???
MFG Wolfgang

2

Donnerstag, 16. März 2006, 14:25

Hi..

lässt sich im Einzelfall kaum sagen.

ich hatte kürzlich mein Multimeter (ca. 12 Jahre alt) an einer Präzisionseichquelle und war überrascht. Die Genauigkeit war deutlich besser als ursprünglich für das Neugerät spezifiziert.

Grüssle
andi

3

Donnerstag, 16. März 2006, 23:13

Wolfgang, hast du schonmal von Radio Eriwan gehoert? :evil:

Was willst du mit dem Multimeter alles anstellen?

Also nur mal so zum Vergleich:
Ich kaufe mir ein Multimeter bei einem Discounter fuer so zwischen 5 und 15 EUR. Bin damit zufrieden.
Weil es fuer meine Zwecke reicht.

Ein andere kauft ein 300 EUR Multimeter und ist absolut unzufrieden weil es doch tatsaechlich ab der zweiten Kommastelle nicht stimmt.


In welcher Kategorie wuerdest du deinen Anwendungsfall einordnen?


Lipos messen heisst nunmal genau messen. Ob du nun ein 10 Jahre altes Messgeraet kaufst oder ein ganz neues ist voellig egal. Bei beiden musst du sicher sein das es richtig misst. Mehr kann man eigentlich nicht antworten.
PS: 99% aller Lipo Benutzer haben gar kein Messgeraet.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas_R.« (16. März 2006, 23:15)


4

Freitag, 17. März 2006, 07:32

Ja habe ich. Radio Eriwan (Jerewan, Radio Jerewan) bezeichnet man im Deutschen als eine spezielle Kategorie von politischen Witzen. :evil:

Habe die Frage auch nur gestellt, weil ich meine irgentwo mal gelesen zu haben das die Genauigkeit nach Jahren nachlässt. Deshalb meine Frage hier an die Fachleute die jeden Tag damit arbeiten.

Zitat

Lipos messen heisst nunmal genau messen



Genau aus dem Grund meine Frage.

MFG Wolfgang :w

kmx4fun

RCLine User

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Student, Elektrotechnik

  • Nachricht senden

5

Freitag, 17. März 2006, 11:30

Die besseren Messgeräte kann man eichen lassen. Wie das bei den günstigen Modellen aussieht weiß ich nicht.

Kauf lieber ein gutes (bis sehr gutes) gebrauchtes, als ein günstiges neues. Ich denke da fährt man am besten mit. :ok:

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

6

Freitag, 17. März 2006, 11:53

also, ich hab verschiedene multimeter hier rumliegen, von billig bis teuer, alt bis neu. jetzt habe ich mir ein kalibrierungsgerät gebaut. wurde hier im forum mal erwähnt, finde aber den tread nichtmehr. mein kalibrierungsdings hab ich nach dieser anleitung gebaut.

ich habe 5 stück getestet und alle gehen von 9,96 bis 10,01 volt. das teuerste messgerät zeigt exakt 10 volt. also ich bin damit zufrieden, egal ob billig oder teuer.

es kommt auch immer darauf an, was man messen will. für den ottonormalverbraucher reicht sicherlich ein billiges multimeter. ich habe gestern eines bei ebay gekauft, so eines und habe 15 euro bezahlt. ich denke mal das reicht für den modellbauer aus. mein kumpel ist elektriker in einer grossen firma und die haben die selben im geschäft, können also nichtmal so schlecht sein.

mist, ebay link geht nicht. artikelnummer 6043048418
Gruß Frank!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »viperchannel« (17. März 2006, 11:55)