Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 9. April 2006, 10:26

Fehleranalyse ESC

Hi!

Ich einen BP 15A Brushless ESC Regler:
http://www.balsapr.com/view.asp?id=A0780192&pid=U910656

Ich habe Akku/Empfänger und einen Servo am Empfänger. Der Servo lässt sich einwandfrei bedienen. Wenn ein Motor angesteckt wird, kommt ein "Rington" vom Motor, d.h. offensichtlich macht die ESC was mit dem Motor.

Daraus schliesse ich: ESC --> Motor Verbindung sollte passen, Akku --> ESC auch. Alles sollte korrekt angesteckt sein, da sich der Servo bedienen lässt (Empfänger wird über BEC des Reglers bedient).

Das Problem. Ich habe alles laut Anleitung gemacht, mit verschiedenen Empfängern, Akkus und bürstenlosen Motoren. Wird die ESC eingeschalten kommt einmal der Rington und das wars. Laut Anleitung sollte irgendwann ein Pieps kommen (nach 4 Sekunden), der aber nie auftritt.

Ich habe bei meiner Fernsteuerung darauf geachtet dass die Wege des Gaskanals auf +-100% sind.

Was kann es dann noch sein? Ich schliesse auf einen Hardwaredeffekt. Oder könnte es doch eine kalte Lötstelle sein? Ist mein Schluss, dass wenn der Rington kommt alle Kabel von der ESC zum Motor ok sind, falsch?

Wenns ein Hardwaredeffekt ist bin ich mit meiner Weisheit am Ende .... :-(

ESC mit Motor haben auf Ebay 38,- Euro gekostet. Mir war klar dass das nix qualitativ wertvolles ist...aber als Zweit-ESC (hab noch eine Phoenix) wärs halt fein gewesen :-(((

Hilfe...

danke
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Mystixx

RCLine User

Wohnort: Bad Tölz - Südbayern

Beruf: Entwicklung - Telemetrie

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 9. April 2006, 10:34

Hi,

auf 100% hast du gestellt aber hast du es schonmal mit "Reverse" oder anders rum probiert, sprich einfach am Sender für deinen Kanal (3?) mal umstellen und probieren...
Wenns das auch nicht war, dann hast du wohl mit dem Regler Pech gehabt...

Gruss Mystixx

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 9. April 2006, 10:40

Hi Mystixx!

Jo, hab ich auch schon probiert.

*seufz* ... ich hab gestern den Ebay Händler schon kontaktiert, schaumamal was der zurückschreibt.

Es hätte mir wohl eine Lehre sein müssen dass dieser Händler seine Bewertungen auf "privat" gestellt hat.

Mal schauen ob er mir was zurückschreibt. Ist ein gewerblicher Verkäufer, er müsste das Ding eigentlich umtauschen...falls er nicht will gibs ja noch andere Mittel und Wege :-)

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Giskard« (9. April 2006, 11:15)


Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 9. April 2006, 16:30

Problem gelöst!

Der Regler reagiert empfindlich darauf wie die Motorstecker angesteckt sind. Ich habe zwei der Stecker vertauscht und nun geht es! Ich hoffe ich kriege eine korrekte Laufrichtung hin.

Habt ihr das schonmal erlebt? Bei meinen bisherigen Reglern war das immer egal ...

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert:

Mystixx

RCLine User

Wohnort: Bad Tölz - Südbayern

Beruf: Entwicklung - Telemetrie

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. April 2006, 20:17

hmm, nö!!!!

seltsam seltsam...

Gruß Mystixx

Giskard

RCLine User

  • »Giskard« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Klagenfurt, Österreich

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. April 2006, 20:20

Hoi!

Ich glaube er hatte Flüssigkeit oder sowas drinnen. Mittlerweile funktioniert er mit einem meiner zwei Empfänger tadellos und mit dem anderen gar nicht (meine anderen Regler funktionieren mit beiden).....

Hättest also nen guten Deal gemacht *ggg*

lg
Michael
Wäre super wenn ihr mal reinschaut, bewertet, kommentiert: