Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 16. Mai 2006, 07:24

Bauteilidentifizierung Futaba Skysport/Hirobo XRB/Caliber 24 FB

Hallo,
nach der Verwendung eines defekten Lehrer/Schüler Kabels (Kurzschluss zwischen Masse und Versorgungsspannung) hat sich eine SMD-Diode aus einem Futaba Skysport Sender verabschiedet. Es ist D5, die liegt auf dem Weg zwischen Power-Schalter und dem Aus-/Eingang VCC auf der LS-Buchse (siehe Foto).

Das Gute ist, der Sender tuts noch, es geht noch fast alles, außer der Akkukontrollanzeige, die blinkt jetzt immer rot, auch bei vollem Akku. Ich vermute daher, dass die verbrutzelte Diode nur damit zu tun hat, vielleicht ists eine Zenerdiode. Lesen kann man leider gar nix mehr, das Diodengehäuse ist richtig aufgeplatzt.



Vielleicht kann mir jemand helfen und den Bauteilaufdruck verraten (wenn bei einem der Sender zufällig offen oder schon mal geöffnet rumliegt). Es ist die aktuelle Skysport T4YF Version, sollte aber das gleiche Innenleben wie bei den Fernbedienungen z.B. des Hirobo XRB und des Kyosho Caliber 24 sein.

Gruß Florian