Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

franz_zier

RCLine User

  • »franz_zier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Mai 2006, 08:59

Peilen, aber wie

Ich habe mir bei meinem letzten Besuch beim Conrad ein 433 Mhz Sende - Empfängermodul um ca 16,5€ mitgenommen. Mit der Idee daraus einen Modellfinder zu machen. Nun meine frage: Wie messe ich damit die eingegangene Feldstärke des Senders und wie mache ich eine Peilantenne? Das Sende und Empfängermodull sind nicht so teuer, um einen Reinfall nicht mit einkalkuliert zu haben ;(
Franz

franz_zier

RCLine User

  • »franz_zier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. Mai 2006, 20:04

kann mir keiner da helfen? Oder ist mein Vorhaben damit nicht realisierbar?
Franz

3

Montag, 22. Mai 2006, 20:10

Hallo!

Würde mich später auch interessieren.

Du kannst ja mal nach "Fuchsjagd" und "Peilempfänger" googeln.

Auf den ersten Blick gestern Abend hab' ich aber auch nichts gefunden.

servus,
Martin

hvdh

RCLine User

Wohnort: Rheine

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. Mai 2006, 21:58

Hallo

Man findet einiges als Peilsender für Katzen, vieleicht sollte ich unseren Kater mal damit ausrüsten ?

Und einen alten Beitrag im Nachbarforum :http://www.rc-network.de/forum/showthread.php?t=8322

Bei den Katzen läuft man wohl in eine Richtung und hört, ob der Ton lauter wird.
Funker benutzen scheinbar eine hb9cv Antenne.

Hermann

5

Dienstag, 23. Mai 2006, 08:46

Hi..

die HB9CV Antenne ist schon die richtige Wahl als Peilantenne für 433MHz (70cm).
Die Frage ist vor allem, ob du am Empfänger irgendwo die Möglichkeit hast, ein Feldstärkesignal abzugreifen, oder ob sich das vielleicht aus dem NF-pegel des (Daten)Ausgangs am Empfänger erzeugen lässt.

gruß

andi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »___...._____.« (23. Mai 2006, 08:46)


6

Dienstag, 23. Mai 2006, 16:22

probiers mal bei rowalt.de der hat alles was du brauchst.
gruss ralf

franz_zier

RCLine User

  • »franz_zier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Mai 2006, 14:28

Bei rowalt de wurde ich bezüglich einer empfängerschaltung fündig. Nur wo kriege ich den IC her? Rowalt verkauft ja nichts mehr.
Franz

franz_zier

RCLine User

  • »franz_zier« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Ö neben Braunsberg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 30. Mai 2006, 08:14

muß den Fred wieder mal kurz hoch holen um vielleicht doch von wem etwas Hilfe zu erhalten. Leider habe ich vom IC des Empfängers nach den Entwurf von Rowalt noch keine Bezugsquelle gefunden. Wobei mir ein Aufbau mit normalen Bauteilen lieber wäre.
Franz