Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 27. Mai 2006, 01:11

1 Kanal Schalter von Conrad geht nicht (SMD-Subminiatur-Leistungsschalter)

Hat jemand dieses Ding? Bei mir klappt das nicht. Ich habe die Schaltung an Kanal 7 geschlossen (mit Servo gehts) aber ich kann damit nix schalten. Für was sind den eigentlich 4 Kabels am Ausgang? Extra Stromversorgung? Ich wollte ein Relais damit ansteuern, aber mit der Akkuspannung.

Schaltung
<==========>
www.wbkler.de
<==========>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deutscher-patriot« (28. Mai 2006, 12:34)


2

Samstag, 27. Mai 2006, 10:52

RE: 1 Kanal Schalter von Conrad geht nicht (SMD-Subminiatur-Leistungsschalter)

An +Uv und GND kommt der Akku, an die zwei RL kommt das Relais.

Gruß,
Peter

3

Sonntag, 28. Mai 2006, 16:17

.....

ah! Jetzt hab ich schon mal ne Spannung am Meßgerät. Doch es bleibt die Spannung. Wenn ich den Knüppel bewege passiert nichts. Auch wenn ich am Poti drehe (das hat keinen Anschag, woher weiß ich auf welchen Wert ich da grade drehe?) passiert nichts :shake:
<==========>
www.wbkler.de
<==========>

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »deutscher-patriot« (28. Mai 2006, 16:18)


4

Montag, 29. Mai 2006, 13:55

Re: .....

Hi Patriot

Anschlüsse sind jetzt klar?

+ / - / Impuls = Kabelbelegung: rot / braun /orange (vom Empfänger)

+UV kann identisch sein mit + vom Empfänger, kann aber auch gesonderter Stromkreis sein. Die Massen müssen immer verbunden werden!
Wenn Du den Empfängerakku alleine verwenden willst, musst Du eine Brücke von (+) nach (+UV) legen, sonst geht gar nix.

Funktion kannst Du testen, wenn du das Poti drehst.(unabhängig vom Signal an IMP, dazu Orange aus dem Servokabel mal "rausnehmen" oder noch nicht an die Platine löten.)

Messpunkte (Spannung) zwischen den beiden RL.

An einer bestimmten Stellung des Poti schaltet der FET durch und der untere RL geht auf Massepotential.(Die Diode dient nur als Freilaufdiode.)

Dann wieder ein Stück zurückdrehen, damit eine Impulsbreitenänderung an IMP (Orange jetzt angeschlossen) den Schaltvorgang auslösen kann.

Gruß
Mike

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Highlander« (29. Mai 2006, 13:58)


5

Montag, 29. Mai 2006, 19:18

.................

Hallo......ja jetzt klappt es...........aber! Nur wenn ich 2 Knüppel zusammen bewege brennt das Birnchen das ich zum probieren angeschlossen habe. Also ein Knüppel voll Anschlag un nun mit dem anderen hin und her und dann geht das Birnchen an und aus. :( Ich hab mal ein altes Servo zerlegt und mit der Schaltung klappts. Ob die Conrad Schaltung defekt ist?
<==========>
www.wbkler.de
<==========>

Paul H.

RCLine User

Wohnort: A-Graz

Beruf: freiberuflicher Techniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. Mai 2006, 19:46

Re: .................

???

Wieso hat es auf einen Servokanal einen Effekt wenn du einen anderen Knüppel bewegst? Hast du versehentlich einen Mischer aktiviert, oder verstehe ich da etwas falsch?

Paul
Heavy Metal: Das Bierdosen - OV-10 Bronco - Projekt
Status 30.11.2010 : Endlich geht's weiter - Kabinenhaube

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Paul H.« (29. Mai 2006, 19:47)


7

Dienstag, 30. Mai 2006, 09:57

.....

so sieht das aus.........da ich die Fernsteuerung gebraucht genommen habe könnte das natürlich sein. Ich kenn mich da noch nicht so aus, hab die MC-12. Wie sehe ich das Kanal 7 mit einem Mischer verbunden ist?
<==========>
www.wbkler.de
<==========>

8

Dienstag, 30. Mai 2006, 11:52

Re: .....

Zitat

Original von deutscher-patriot
so sieht das aus.........da ich die Fernsteuerung gebraucht genommen habe könnte das natürlich sein. Ich kenn mich da noch nicht so aus, hab die MC-12. Wie sehe ich das Kanal 7 mit einem Mischer verbunden ist?


Ich kenne die MC-12 leider nicht, aber wenn Du statt der Schaltung ein "gesundes Servo" an Kanal 7 anstöpselst, sollte Dein Servo auch durch 2 Knüppel beinflussbar sein -> Wenn ja - Mischer ist auf Kanal 7 aktiv.

Was ist, wenn Du die Schaltung versuchsweise an Kanal 1,2,3,4 hängst (am besten Motorratsche).
Dein Motor wird doch hoffentlich nicht gemixt. ;)

Wenn an der Schaltung etwas defekt sein kann, dann der CD4001 (C-MOS, mag statische Entladungen nicht besonders), glaube ich aber nicht.

Gruß
Mike

9

Dienstag, 30. Mai 2006, 13:07

.....

nee, das Servo geht alleine, das ist ja das komische.
<==========>
www.wbkler.de
<==========>