Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 26. Juli 2006, 19:14

Ultraschallkanone für Luftkampf?

Hallo zusammen,

nach einigen Luftkampf-Crashs mit unseren Nurflüglern, bei denen doch immer etwas kaputt geht :( , sind ich und meine Kollegen auf die Idee gekommen, ob man nicht eine Art Bordkanone bauen kann. Jeder Nuri soll eine Schuss- und eine Trefferanzeige bekommen. Als „Munition“ hatten wir z.B. an eine Ultraschallkanone gedacht und als Trefferanzeige einen Ultraschallsensor mit LED`s oder einem Summer. Ist so was möglich bzw. hat das schon einer von euch gemacht? Oder gibt es vielleicht eine andere Möglichkeit für einen „zerstörungsfreien Luftkampf“?

2

Mittwoch, 26. Juli 2006, 21:27

Vernünftige Combat-Nuris, korrekt gebaut, mit MG-Servos gehen beim Luftkampf oder beim beim anschließenden Absturz EXTREM SELTEN kaputt.

Wenn es mit Motor sein soll: Indoor-Combat-Modelle. Mein 2(?) Jahre alter Flauschi sieht aus wie totgeprügelt, fliegt aber immer noch...

Ansonsten ist Infrarot eher das, was Du suchst. Da gab es mal so "Billigflieger" mit einer Dogfight-Elektronik...

Grüße
Malte

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 27. Juli 2006, 06:56

Hallo Malte,
wir haben unsere Nuris eigentlich nicht direkt für Luftkämpfe gebaut. Der "Hauptschaden" beim Zusammenstoß ist, dass wir die Luftschrauben verlieren bzw. dass diese den gegnerischen Nuri trifft. Beim letzten Mal z.B. habe ich mit meiner Luftschraube genau das Ruder meines Kollegen getroffen und somit war sein Servogetriebe hinüber. Dass Servos mit MG viel besser halten ist mir schon klar, aber ob diese auch der Luftschraube des Gegners standhalten werden? Beim Absturz (und von diesen haben meine Kollegen als Anfänger einige hinter sich :tongue: ) sind unsere Nuris auch fast nicht kapput zu kriegen.

4

Donnerstag, 27. Juli 2006, 12:35

Was für Luftschrauben verwendet Ihr denn? 10Zoll oder gar Hubschrauber-Rotoren? :D
Habe noch nie gesehen, daß ein Luftschraubentreffer auf einem Ruder das Servo tötet.
Wenn die Wucht der Luftschraube das Servo killt, dann sollte der Treffer eines kompletten Fliegers noch viel größeren Schaden verursachen?!

Abhilfe: Kleine Luftschrauben (~5Zoll), Flieger wie Indoor-Combat-Nuris bauen. Anlenkung/Ruder wabbeliger machen, daß die der Schlag nicht bis zum Servo kommt.

Ich weiß aber jetzt, was Du suchst. Ist wohl doch mit Ultrachall. Habe es aber beim Googeln nach "infrarot luftkampf modelle" gefunden ;)

http://www.abcmodelsport.net/p346364/Hob…bat-Module.html
http://www.otherlandtoys.co.uk/product_i…roducts_id=1005
http://www.rc-cam.com/combat.htm
http://www.rc-cam.com/combat2.htm


Grüße
Malte

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 27. Juli 2006, 12:37

Hallo Malte,

KYOSHO oder TAMYA hatte ienmal so etwas als Nachrüstsatz für solche Spassflieger im Programm. Aktuelles weiss ich leider im Moment auch nicht.


Gruss Bruno

6

Donnerstag, 27. Juli 2006, 13:57

von Parkzone gibts es doch Ultraschallkanonen :w
Fliegergruß Christian

[SIZE=4]suche: VPP Blätter System SFW [/SIZE]

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

7

Freitag, 28. Juli 2006, 16:06

Hallo zusammen.

Danke für euere Infos. Ich werd mal schauen ob da was passendes dabei ist.

@Malte
unsere erste Vermutung war halt dass die Luftschraube das Ruder getroffen hat, weil auf dem Ruder "Kratzer/Furchen" waren und die LS davongeflogen ist. Aber jetzt denke ich auch dass es der Nuri selber war der das Ruder getroffen und das Servogetriebe zerlegt hat. Wir haben übrigens eine 7" LS. ;) .
Was wäre den ein typischer Combat-Nuri. Als Motorisierung haben wir einen Flyware Rex 220 1300 mit 3S1P 1050mAh Lipos.

Bruchflieger

RCLine User

Wohnort: 18km südl. der Lutherstadt Wittenberg

Beruf: Energieelektroniker / HWK-Meister E-technik

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 13. August 2006, 22:21

Ich weiß nicht mehr, welcher hersteller das war, aber die hatten sone Modelle auch mit ultraschallkanone - wer getroffenwurde, dem wurde für ca 10 sek der Motor abgeschaltet...
Grüße Dani.

EagleClaw

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Leichtbau, Konstruktion mit Faserverbundwerkstoffen)

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 24. August 2006, 01:12

Das Sytem ist von Parkzone. Jeder Flieger bekommt so eine Ultraschallkanone aufgepflanzt. Die kanonen kann durch Schalter oder Gas ausgelöst werden und wenn man getroffen wird, wird der Motor ne Weile runtergeregelt (nicht mehr ganz gestoppt). Die Anzahl der Treffer kann auch ausgegeben werden. Das System gibt es bei www.parkflieger.de auch mit einem Adapter für normale Empfänger, weil es alleine nur an Parkzone/Hpbbyzone-Empfängern funktioniert. Ist mit 30€ als Kompelttset auch nicht sooo teuer.

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. August 2006, 20:04

Hi Leutz

so ein ding haben wir bei uns auch im einsatz. haben es als ersatzteil gekauft und gemäss ner anleitung auf normalo-betrieb umgebaut: die elektronik funzt nur mit der parkzone-schnittstelle.

nun hat mein sender einen roten knopf zum feuern, im flieger hat es einen trefferzähler und eine motorleistungsbeitrefferreduzierung.
eingebaut in einem 1.3m nuri kommt schon heftig spass auf:
rechts ist die onboardcam und obendrauf die kanone
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

11

Freitag, 1. September 2006, 17:14

Hallo zusammen,
wir haben uns jetzt die Kanonen von Parkflieger.de bestellt. Wir sind wirklich sehr gespannt auf die Teile; wird bestimmt ne rießen Gaudi :D

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. März 2007, 16:08

hallo,
bin gerade am überlegen ob wir uns auch die scm kanonen von parkzone zulegen sollen. seid ihr damit noch zufrieden?

mfg benny

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. März 2007, 18:33

Hallo,
ja wir sind noch sehr begeistert von den Kanonen. Ich kann die Dinger auf jeden Fall empfehlen.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. März 2007, 20:55

ok, danke!
werd mich mit den kollegen mal drüber unterhalten.
ich denke da wären schon einige dabei.

mfg benny

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

15

Samstag, 5. Mai 2007, 10:32

hi, ich werde mir mit einigen kollegen zusammen jetzt auch die ultraschallkanonen bestellen. ich habe aber vorher noch zwei fragen:

1) hat jemand von euch einen schaltplan wie die module angeschlossen werden müssen (an Standart Elektronik)?

2) kann irgendwie verhindert werden, dass jemand einen schalter einfach auf "dauerfeuer" stellt? also gibt es nur eine gewisse anzahl, oder dauer von schüssen?

wäre super wenn mir jemand diese fragen beantworten könnte!

mfg benny

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

16

Samstag, 5. Mai 2007, 11:13

Hallo Benny,

du brauchst die Kanone und das RC Combat Modul:

http://www.parkflieger.de/Ausgelaufen/RC…Modul::665.html

hier kannst du dir die Bedienungsanleitung ansehen.

"edit": Dauerfeuer ist nicht möglich. Du musst immer wieder "neu abdrücken"

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klemens-s.« (5. Mai 2007, 11:14)


benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

17

Samstag, 5. Mai 2007, 13:27

super danke für den link!
jetzt kenn ich mich aus, werd gleich nächste woche bestellen :)

mfg benny

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 6. Mai 2007, 19:54

Bin leider doch zu spät dran, das RC Modul gibt es nicht mehr...
Der Link oben verweist jetzt auch nur noch zur "Ultraschallkanone" selbst..

selber bauen ist auch nicht ganz ohne, wobei für den ganzen verien würde sich ein programmiergerät für den chip hier vielleicht auch rentieren :)

Link: http://rc-cam.com/combat2.htm

klemens-s.

RCLine User

  • »klemens-s.« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 6. Mai 2007, 20:03

Hallo Benny,
du kannst ja mal bei Parkflieger nachfragen, ob sie noch welche haben.

benny_911

RCLine User

Wohnort: Tirol

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 6. Mai 2007, 21:05

Hab ich schon, die haben keine..

Hab aber jetzt etwas anderes gefunden, klingt sehr interessant!

CSM AIRWARS system

hier der Link: http://www.rcmodels.org/csm/

Das würde mir auch zusagen, mal schauen ob man das herbekommt.