Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 22. August 2006, 09:21

Bec selberbauen störungen vermeiden....

Hallo

Nachdem die Suche auch nichts konkretes hergibt, frage ich mal hier.

Ich habe hier ein Funktionsmodell, mit doch etlichen Servos die aber allesamt nicht viel Strom ziehen. Jedoch der Kabelsalat ist im meinem Boot doch schon angewachsen.

Ich möchte mir in Zukunft den Empfängerakku sparen und ein Bec einsetzen.
Ich dachte hier an einen LM 7805 mit kleinem Kühlblech.
soweit so gut

Wie kann ich die Schaltung aufbauen, damit ich keine Störungen in den Empfänger hineinziehe... Ich dachte hier an Kondensatoren, Spulen und Ferrittringe.
Da mein Boot 1,30 M groß ist, sind die Kabel doch schon lange...

hvdh

RCLine User

Wohnort: Rheine

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 22. August 2006, 18:23

Hallo
Das wird gerader Hier: http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=125288&sid= besprochen.

Hermann

3

Dienstag, 22. August 2006, 21:40

Danke das wars schon....