Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

michi69

RCLine Neu User

  • »michi69« ist der Autor dieses Themas

Beruf: innenausbau

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. September 2006, 19:44

brushless regler mit AVR443 und hall-sensoren schaltplan ?

hallo läute,
weis jemand wo ich ein schaltplan zum bau eines brushless Regler mit AVR443 und Hall-sensoren her bekomme ? ich brauche ihn um höhere lastzen aus den stand an zu treiben er kann ein einfachen Aufbau haben ich brauche da zu auch keine Drehzahlregelung wie bei den normalen Reglern.
habe schon über all nachgesehen und gefragt es hat keiner ein plan.
vielleicht kann mir hier jemand helfen.


bye micha69

bone

RCLine User

Wohnort: D - KA

Beruf: Dipl.-Ing (Embedded Hard-/Software - Entwickler)

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. September 2006, 20:44

RE: brushless regler mit AVR443 und hall-sensoren schaltplan ?

Zitat

Original von michi69
hallo läute,
weis jemand wo ich ein schaltplan zum bau eines brushless Regler mit AVR443 und Hall-sensoren her bekomme ? ich brauche ihn um höhere lastzen aus den stand an zu treiben er kann ein einfachen Aufbau haben ich brauche da zu auch keine Drehzahlregelung wie bei den normalen Reglern.
habe schon über all nachgesehen und gefragt es hat keiner ein plan.
vielleicht kann mir hier jemand helfen.


bye micha69


AVR443 kenne ich keinen, meinst du den AT90S4433???

meist machen sich die leute ihre schaltung selbst... sie proggen schliesslich ihren AVR ja auch...

hier im forum gibts ein extra thema: BL regler selbstbau, das findest du inspiration...
Was ist das:
Es wird mit 300Knochen geboren, hat aber Ausgewachsen nur noch 206.
Es atmet immer nur durch ein Nasenloch; etwa alle 15 Minuten findet ein Wechsel statt.
Beim Niesen werden alle Körperfunktionen ausgesetzt,sogar das Herz.
hcsnem nie

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. September 2006, 21:16

ich glaube hier ist die ATMEL AVR designnote Nr.443 gemeint :w


dort wird ein sensorregler inkl, SW und endstufe beschrieben.
schaltplan hats auch.. einfach googeln nach "ATMEL AVR443"


PS
derregler funzt prächtig :evil:
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

michi69

RCLine Neu User

  • »michi69« ist der Autor dieses Themas

Beruf: innenausbau

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 19. September 2006, 20:28

hi ,
ja das ist der von ATMEL !
ich brauche kein schaltplan vom motortreiber, sondern ich möschte einen mit diesem AVR443 einen regler bauen.
ich wollte wissen welsche hallsensoren ich brauche und was dazu noch benötigt wird.

bye micha69

wurpfel1

RCLine User

Wohnort: CH-rheintal

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. September 2006, 21:42

du benötigst einen ATMEL-käfer mit drei PWM ausgängen, je drei P oder N-FETs mit 20V und 7A belastbarkeit, drei transister um die N-FETs zu schalten, ein labornetzteil, lötkolben...

als erster versuch könntest du ein CDR oder ditto-laufwerk nehmen und den spindelantriebsmotor ausbauen. auf dieser platine hat es drei hallsensoren inkl beschaltung, den motor und einen einfachen kontroller. den lötest du ab :D

die ganze restplatine klebst du an eine lochrasterplatte, hier werden die drähte von den sensoren, deren stromversorgung, die wicklungsanfänge und die endstufe untergebracht. eine 1/4 europakarte wird reichen.
bin schon zu alt zum spielen.. macht aber gleichwohl spass ;-)

6

Dienstag, 19. September 2006, 23:14

Hinweis: Diese App Note gibt es fuer fast jeden Kaefer von Atmel mit minimalen Aenderungen in der Software. Atmel ist da wenig phantasievoll. :D
Also erst Kaefer auswaehlen und dann die passende Appnote und die Software suchen.
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


michi69

RCLine Neu User

  • »michi69« ist der Autor dieses Themas

Beruf: innenausbau

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 21. September 2006, 18:25

hi leute,
danke erstmal für den tip, ich werde das mal ausprobieren.

bye michi69