Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. September 2006, 09:27

Röhrenradio

Hi, ich hab hier ein Philips 1002 Röhrenradio....... einfach genial.... . Irgendwie hats den Geist aufgegeben. Also wird wohl irgend eine Röhre platt sein. Weiss jemand, wo man noch solche Röhren herkriegt? Am liebsten ein ganzen Satz.
Gruß Frank!

2

Donnerstag, 28. September 2006, 10:03

Hi..

folgende Röhren sind in dem Ding verbaut:

ECC85, EZ81, EM84, ECH81, EBF89 (2 stück), EL86 (2 stück)

(so als Suchhilfe)

gruß

andi

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. September 2006, 10:06

Prima..... Dann such ich mal, ob ich was passendes finde...
Gruß Frank!

4

Donnerstag, 28. September 2006, 10:15

Die EBF89 gibt´s z.B. schon mal bei Pollin für n Euro

www.pollin.de, Bauelemente>aktiv>Röhren

einige weitere Typen bei http://www.altetechnik.de/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »___...._____.« (28. September 2006, 10:19)


viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. September 2006, 10:15

Ebay ist ein Paradies........ kennt aber jemand vielleicht einen Händler, Sammler o.ä`? Ist doof, wenn ich jede Röhre bei einem anderen Ebayverkäufer kaufe und 8x Versand zahle....

EDIT: Da warst schneller als ich...
Gruß Frank!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »viperchannel« (28. September 2006, 10:17)


6

Donnerstag, 28. September 2006, 10:20

hi,
ich hab hier noch 5 stück EL86 liegen.
ca 1 stunde gelaufen, also wie neu.

5 euro plus versand kannst du die haben.
grüße
Klang ?

Car Hifi ?

Sound pur im Auto ?

besser gehts immer !

hier bist du richtig :D


[SIZE=4][/SIZE]

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. September 2006, 10:38

Hast du sonst noch irgendwelche? An denen hab ich schonmal Interesse.
Gruß Frank!

8

Donnerstag, 28. September 2006, 10:51

hi,
leider nur die.
die restlichen sind in meinem verstärker drin ;)
die brauch ich noch.


conrad hat noch röhren und ELV.
grüße
Klang ?

Car Hifi ?

Sound pur im Auto ?

besser gehts immer !

hier bist du richtig :D


[SIZE=4][/SIZE]

Ingo_Seibert

RCLine User

Wohnort: D- Münsterland

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. September 2006, 16:50

Hi,

Röhren geben so schnell nicht ihren Geist auf, ich tippe bei Deinem Radio eher auf einen ausgetrockneten Kondensator, sodass auch die EZ81 (indirekt geheizte zweiweg Gleichrichter-Röhre) ihrer Aufgabe nicht mehr vernünftig nachkommen kann. Die EM84 wird auch als magisches Band bezeichnet. Ist hübsch, aber nicht lebensnotwendig.

Ich jedenfalls würde erst einmal die Spannungsversorgung überprüfen. Wenn es doch an einer Röhre liegen sollte, müßtest Du nach der Erneuerung eigentlich die Arbeitspunkte neu abgleichen - je nach Schaltung jedenfalls.

Ach ja, falls Du nicht alle EL86 brauchst, würde ich auch noch welche nehmen :)

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. September 2006, 18:30

Also, ich schildere mal das Problem:

Anschalten, Sender kommt, aber mit leichtem Rauschen. Nach kurzer zeit wird es schlimmer und dann Rauschts nur noch. Wenn man einen Sender sucht, wird nichtsmehr Empfangen. Auch das lustige blaue Licht, dass die Empfangsstärke anzeigt, schlägt nichtmehr aus.
Gruß Frank!

11

Donnerstag, 28. September 2006, 19:43

klingt nach thermischer Drift. Könnte also tatsächlich an einem trockenen Kondensator
liegen. Oder doch an einer Röhre, die langsam verbraucht ist.

Bevor jetzt weiter zerlegt, gemessen, getaucht... wird, folgende weitere Fehlerbäume.

Kannst ja erstmal die HF-Teile testen: Klemmts nur auf UKW oder auch auf MW/KW/LW mit den Sendern? Ersteres ist FM, letzteres AM und niederfrequenter (rauscht aber von Haus aus). Für die FM könnte es dann die ECC85 oder die ECH81 sein.

Auch noch ein Kandidat: Ohne Antenne ist meist auch nix mit Empfang. Ist die eingesteckt (meist eine Folie im Gehäuseinnern, die mit einem transparenten oder weißen Kabel hinten in Bananenbuchsen gesteckt werden müssen)?

Ansonsten: Hat das Radio eigentlich einen Schallplatteneingang (meist Kristallabnehmer)? Kannst da ja mal ein Signal einspeisen und sehen, obs am Verstärkerteil liegt (Signal ist klar und deutlich und bleibt stehen)-> dann liegts vermutlich nicht an den EBF89 (2 stück), EL86 (2 stück)

Zur weiteren Fehlersuche: leuchten alle Röhrenheizungen?

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. September 2006, 20:13

Da scheint sich jemand auszukennen....Problem ist nur, dass ich es momentan nicht da habe. kriegs aber warscheinlich morgen wieder.

Du scheinst dich auszukennen..... Hast nicht lust es zu reparieren *ganzliebguck* Kriegst auch was dafür.... :angel:
Gruß Frank!

13

Freitag, 29. September 2006, 14:05

also echter Röhrenexperte bin ich auch nicht. Aber es gibt mit gesundem Menschenverstand ein paar Strategien, um rauszufinden, an was ein Gerät leidet.

Naja, von NSU auf die Fildern ists ja nicht soweit. Aber ich steck derzeit im Stress...

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. September 2006, 14:23

Also, habs jetzt wieder. Scheint nur UKW was abbekommen zu haben. Die ECC85 und ECH81 glimmen zumindest mal.....

Die Leute damals waren Clever. Da ist sogar ein Schaltplan eingeklebt. (zusammengeflatet auf dem Boden)
Gruß Frank!

Hohentwiel

RCLine User

Wohnort: Singen/Hohentwiel

Beruf: Rundfunk u. Fernsehtechnikermeister

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. September 2006, 22:29

Scan doch mal das Schaltbild ein, vielleicht kann ich dir helfen.Habe meine Lehre als Rundfunk und Fernsehtechniker 1965 begonnen und noch unzählige Röhrengeräte repariert. Wie Ingo schon erwähnte halten die Röhren einiges aus.
Allerdings war das UKW Teil damals noch Very High Frequenzy und wenn diese nachlassen, dann könnte der beschriebene Effekt auch auftreten. Auf keinen Fall wild drauflos Röhren kaufen. Bei den alten Schaltplänen sind oft auch Spannungsangaben dabei. Diese dürfen aber auch abweichen ohne einen echten Defekt zu bedeuten. Auf keinen Fall die EZ 81 durch Siliziumgleichrichter ersetzen, die wesentlich höhere Spannung würde den endgültigen Tod des Gerätes bedeuten. Ein Hinweis: E bedeutet 6,3V Heizspannung (Parallelschaltung) C-Triode, F Penthode (ZF) L-Penthode Leistung (NF-Endstufe)
ect. z.B. ECH- 6,3V Heizung C-Triode, H-Hexode (Mischer für AM also MW,LW u. Kurzwelle)
Gruss René
Die ersten hundert Jahre sind erfahrungsgemäss die schwersten. (Albert Einstein)

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

16

Freitag, 29. September 2006, 23:26

Hallo René,

Zitat

Habe meine Lehre als Rundfunk und Fernsehtechniker 1965 begonnen


Dann hast Du genau so wenig Ahnung und keinerlei erkennbares Fachwissen wie ich. Ich habe ursprünglich auch einmal Radio / TV Techniker gelernt. Auch die Röhrentechnik kenne ich noch. Das ist alles schon lange her und seit bald 30 Jahren arbeite ich nicht mehr auf diesem Beruf.

Zitat

Wenn es doch an einer Röhre liegen sollte, müßtest Du nach der Erneuerung eigentlich die Arbeitspunkte neu abgleichen


Auch das soll ja angeblich nicht stimmen. Ich wurde wegen einer solchen Bemerkung auch schon zurückgepfiffen.

Aber wisst Ihr was? Ihr habt Trotzdem Recht mit dem was Ihr schreibt.

Hier aber noch ein Tipp von meiner Seite. Kontrolliere einmal alle Gitterableitwiderstände. Die liegen im Megaohmbereich und wenn einer Unterbruch hat, dann kann dieser Effekt auch auftreten. Mit einem FET Voltmeter, oder Röhrenvoltmeter oder auch modernen Digitalvoltmetern mit 20 MOhm Eingangswiederstand kann man die Spannung am Steuergitter messen. Auch ein Oszilloskop kann dafür verwendet werden. Die Spanung am Steuergitter sollte etwa - 4 bis - 8 Volt gegenüber der Kathode betragen, je nach Röhrentyp und Arbeitspunkt.


Gruss Bruno

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 1. Oktober 2006, 17:06

Ok, da wirds mir zu kompliziert und gehen mir die Gerätschaften aus.... :D

Aber ich schu mal, dass ich das Schaltbild digital bekomme... :tongue:
Gruß Frank!

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 1. Oktober 2006, 19:37

Hallo Frank,

Wenn Du ein gutes Bild vom Schema machen kannst kann ich vielleicht mehr sagen wo Du suchen musst. Du kannst das Bild auch per E-Mail schicken wenn es für das Forum wegen der Auflösung zu gross wird.
Beschreibe auch noch einmal genau was noch alles geht und ab wo es nicht mehr geht.

Gruss Bruno

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 1. Oktober 2006, 19:39

Ok, mach ich. Es geht alles, bis auf FM, da kommt garnix. Netmal en Rauschen, wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Ich schau mal nach. Moment
Gruß Frank!

viperchannel

RCLine Team

  • »viperchannel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 1. Oktober 2006, 19:54

Also, auf UKW kommt nur ein leichtes bis garkein Rauschen. Sonst tut alles.

@Bruno:

Du hast gleich Post
Gruß Frank!