Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. Oktober 2006, 22:09

Futaba Attack-SR - IC Frage...

Hi Kollegen!!

Ich bräuchte eine ganz spezielle Auskunft, und zwar hätte ich die
Info gebraucht, um welche IC es sich in o.g. Sender handelt,
heißen tut das gute Stück: FP2108T...

Bitte um euren Rat was das sein kann, bzw. wenn jemand weiß wo ich
zu meiner Information komme, dann bitte nur her damit...

ich zähl auf euch,
viiiiiiiiieeeeeelllllen lieben Dank schon mal im Vorraus,

Roland

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Roland330« (16. Oktober 2006, 22:10)


bone

RCLine User

Wohnort: D - KA

Beruf: Dipl.-Ing (Embedded Hard-/Software - Entwickler)

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Oktober 2006, 18:15

ist das wirklich alles, was drauf steht???

bis jetzt hab ich das teil nur verfolgen können zu "HTA Industries Ltd."

...aber die gibt es nicht mehr, oder zumindest nicht mehr unter diesem namen....

gib mehr infos... (pinzahl, gehäuse, alles was nach buchstaben aussieht!!)
Was ist das:
Es wird mit 300Knochen geboren, hat aber Ausgewachsen nur noch 206.
Es atmet immer nur durch ein Nasenloch; etwa alle 15 Minuten findet ein Wechsel statt.
Beim Niesen werden alle Körperfunktionen ausgesetzt,sogar das Herz.
hcsnem nie

3

Dienstag, 17. Oktober 2006, 18:34

... *ganz leise sag* die Frage stammt nicht von mir, sondern einem bekannten
den das gerade tierisch interessiert, und ich wollte ihm einen kleinen Gefallen
tun... mal sehen was er mir noch sagen kann..!!

Lg und Dankeee....

Roland

5

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 18:57

Wow, hi also das klingt schon mal sehr interessant!!

Werde es morgen meinem Kollegen zukomme lassen, vielleicht hilft ihm
das schon ein bisschen bzw. kann er seine Fragen kongretisieren!!

lg
Roland!!

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Oktober 2006, 19:49

Hallo,

Also ich befürchte, dass man das IC nicht so bekommt. Es ist eine Costumerlösung von FUTABA und wohl, wenn überhaupt, nur über deren Service lieferbar.


Gruss Bruno

K_Mar

RCLine User

Wohnort: D-76337 Waldbronn-Reichenbach (Karlsruhe) 1988-2005 Seesen/Harz; davor Hannover Modellbau seit 1974

Beruf: Dipl.Ing./Leistungselektr.entw. mW-MW z.Z.Antriebstechn.,früher Stromvers. (incl.Treiber+Messtechn.)

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. Oktober 2006, 10:33

Hallo,
das IC erinnert mich sehr an das LM1871 von National.

Gruß Klaus
Fahrzeuge auf dem Wasser bewegen macht Spaß und ist ein optimaler Testbereich für Elektronikentwicklungen

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

8

Samstag, 21. Oktober 2006, 17:56

Hallo Klaus,

Ich glaube Du hast recht, hier ist das Datenblatt dazu:

http://www.ortodoxism.ro/datasheets/nati…or/DS007911.PDF

Gruss Bruno

9

Montag, 23. Oktober 2006, 10:39

ja, beide ICs dienen der Signalaufbereitung von Potistellungen in RC-Signale.

Aber das NatSemi-IC hat leider nur 18 Pins, nicht 24 wie der FP2108T.