Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 15:22

Zweistufenschalter selbstgebaut?

Hallo zusammen,
ein Schaltkanal an meiner Fernsteuerung besitzt drei Schaltstufen (I, II und III). Mit diesem Kanal möchte ich die Befeuerung eines Flugmodells aus (I), ein (II) und zusätzlich die Landelichter (III) steuern. Da im Handel eine derartige Elektronik nicht erhältlich ist, gedenke ich nun, diese selbst zu bauen ... 8)
Dazu einige Vorüberlegungen: Wenn ich an den besagten Kanal ein Servo hänge, dann kann ich dieses in drei unterschiedliche, feste Stellungen (Drehwinkel) programmieren. Die Servoelektronik gibt die unterschiedlichen Schaltzustände als verschiedene Spannungszustände (z.B. Stufe I: 0 V, Stufe II: 2,4 V, Stufe III: + 4,8 V) aus.
Ich überlege nun, an eine alte Servoelektronik zwei Transistor-Schaltstufen zu hängen, mit denen sich die o.g. Elektronik (die der Befeuerung meine ich) ein- und ausschalten lässt. Für einen Transistor alleine ist das ganze noch recht einfach realisierbar, bei zwei Transistoren schon nicht mehr so einfach zu verwirklichen weil durch die höhere Spannungslage bei Stufe II, der Tranistor von Stufe I zerstört würde, da nun an dessen Basis eine zu große Spannung anliegt.
Wer kann mir weiterhelfen, bzw. eine Schaltung skizzieren, mit der ich mein Vorhaben umsetzen kann?!?
Vielen Dank und viele Grüße
Kay

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 21:38

Hallo,

Wenn Du eine elektrisch stabile Lösung suchst dann schau Dir einmal diese Schemas an. Baue die Schaltungen zwei Mal auf und stelle unterschiedliche Schaltschwellen ein. Du kannst sogar bis etwa 4 Stufen gehen wenn Du ein Schiebepoti am Sender hast.

http://www.uoguelph.ca/~antoon/gadgets/rc-sw3.html

http://www.uoguelph.ca/~antoon/gadgets/rc-sw.htm

http://www.uoguelph.ca/~antoon/gadgets/rc-sw4.html

http://www.uoguelph.ca/~antoon/

Gruss Bruno

Eheli

RCLine User

Wohnort: Kindberg

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 22:17

RE: Zweistufenschalter selbstgebaut?

Zitat

Original von KayH
Da im Handel eine derartige Elektronik nicht erhältlich ist, gedenke ich nun, diese selbst zu bauen ... 8)


Hallo,

das halt ich für ein gerücht.
guck mal:
http://www.lipoly.de/index.php?main_page…products_id=266

2 alte servoelektroniken mit ein paar bauteilen kann man natürlich auch verwenden.die schaltschwelle lässt sich ja mit dem servopoti beliebig verstellen.
http://eheli.at/menud/index.php?seite=tipsd02.htm

beste grüsse
h.

4

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 22:25

Helmut, bei dem zweiten Link geht der Link auf den Eigenbau Hubi nicht. :w
Welcher ist da gemeint?
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Eheli

RCLine User

Wohnort: Kindberg

Beruf: Elektrotechniker

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Oktober 2006, 23:36

Hallo Thomas,

hab den link korrigiert, danke für den hinweis.
ist schon lange her, wenn man sich das equipment so ansieht :D