Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Firefighter236

RCLine Neu User

  • »Firefighter236« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Brühl/ Baden

Beruf: Feuerwehrbeamter

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Januar 2007, 17:23

ACL Blitzer selbst bauen

Hallo Leute

nachdem ich im Heliforum nur teilweise Antwort erhalten habe wende ich mich nun mal in dieses Forum. Ich würde gerne ACL (Anticollisionlights) in meinen Modellheli einbauen. Im Heliforum bin ich auf eine Schaltung mit einem IC LM 3909 hingewiesen worden. Leider blitzt das LED hierbei nur einmal, ich hätte gerne aber 2 oder 3 schnelle Blitze und dann ca. 1 Sekunde Pause. Weiß jemand Rat, oder noch besser hat einen Schaltplan für sowas? Noch besser wäre sogar wenn 2 LED´s jeweils im Wechsel blitzen würden.

Vielen Dank im vorraus,

Firefighter
Bell 47G V06, bis jetzt noch ohne Alutuning

2

Dienstag, 9. Januar 2007, 17:54

RE: ACL Blitzer selbst bauen

Das einfachste ist wohl einen Microcontroller zu nehmen und dem zu sagen wie er blitzen soll. Dann am Ausgang wenn nötig eine Treiberstufe und fertig ist der ACL-Blitzer..

Gruß
Ingo

mac5150

RCLine User

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Januar 2007, 18:31

Hi Firefighter,

schau Dir mal Ralfs Projekt an. Tolles Ding, einfach aufzubauen (hab' ich auch geschafft...) - einfach Klasse!

http://www.rclineforum.de/forum/thread.p…did=105995&sid=

LG

_Mathias

Firefighter236

RCLine Neu User

  • »Firefighter236« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Brühl/ Baden

Beruf: Feuerwehrbeamter

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Januar 2007, 19:20

Wie sieht das denn Gewichtsmäßig aus. Habe nur einen kleinen Heli und hadere daher ein bisschen mit dem Gewicht.

Gruß,

Firefighter
Bell 47G V06, bis jetzt noch ohne Alutuning

mac5150

RCLine User

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Januar 2007, 20:45

ziemlich leicht... Ich habe das Teil in einen kleinen Koax-Heli (Graupner 47 G) eingebaut. Scale- Feeling pur. Habe leider vergessen, vor der Montage zu wiegen :wall:
Die LEDs wurden mit extrem dünnem Kupferlackdraht angeschlossen (Pos. rot + grün, 2 *ACL weiß, Landescheinwerfer weiß). Keine negative Veränderung im Flugverhalten feststellbar... nur die Katzen, die fahren voll auf das Geblinke ab ==[]

LG

_Mathias

Firefighter236

RCLine Neu User

  • »Firefighter236« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Brühl/ Baden

Beruf: Feuerwehrbeamter

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Januar 2007, 21:00

Ich habe auch die Bell 47g V06. Wie hast du das Teil angeschlossen? Direkt an den Lipo, an die 4 in1 oder an einen Servoausgang. Fernschalten kann man es wohl nicht, da kein Kanal mehr frei ist, oder? Man muss das Ding wohl auch erst programmieren, wenn ich das richtig gelesen habe.

Viele Grüße,

Firefighter
Bell 47G V06, bis jetzt noch ohne Alutuning

mac5150

RCLine User

Wohnort: Cuxhaven

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Januar 2007, 21:14

Direkt an die 4in1. Meine V05 hat noch zwei freie Servoanschlüsse, somit kann man prima fernschalten. Hat die V06 diese Anschlüsse nicht mehr? (Auch nicht unbestückt auf der Platine?)

Zur Programmiererei: Hört sich im ersten Moment heftiger an, als es wirklich ist...

P.S. schau Dich doch mal im Atmel-Unterforum um. Da hat Torsten allererste Sahne für Einsteiger abgeliefert.

LG

_Mathias