Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ch.Petry

RCLine User

  • »Ch.Petry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-54413 Beuren

Beruf: Student (Informatik)

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 28. Januar 2007, 15:09

Kapazitätszähler (Ladungszähler)

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst einfachen Kapazitätszähler. Messung durch einen Shunt und Ausgabe einfach als Spannung (z.B. 200mV=2000mAh) zur direkten Ansteuerung eines einfachen LCD-Moduls (199,9mV Eingang=>Anzeige 1999).

Gibts da was oder muss man da schon größere Geschütze auffahren?


Gruß
Christian
VERKAUFE:
-ECO8 getunt
-LMH120 flugfertig, inkl. Sender
-Futaba FX18
-Plettenberg HP220/A3/S P6 Heli z.B. ECO8, Logo 10
-Schulze Future 45Ho
-diverse Empfänger (Schulze+Futaba)
-Kreisel G200
-externes BEC

2

Sonntag, 28. Januar 2007, 15:48

RE: Kapazitätszähler (Ladungszähler)

So einfach geht das nicht.

Bei Conrad gabs mal ein sehr einfaches Kapazitätsmessgerät.
Das hatte eine einstellbare Konstantstromquelle und einen einstellbaren Taktgenerator.
Als Ausgabe wurde eine Impulszählerschaltung mit LCD Display verwendet.

Je höher der eingestellte Strom, desto schneller lief der Taktgenerator, also umso schneller zählte der Zähler (gemeinsamer Drehschalter).

Wenn die Entladeschlußspannung erreicht war wurde der Zähler gestoppt.

Heuzutage würd ich sowas mit nem Microcontroller (ATMEGA 8 sollte reichen) und nem 1x16 LCD Display machen, weil dafür wesentlich weniger Bauteile gebraucht werden.

Wenn das "blöde" Programmieren nicht wäre.

Ich denk aber mal, das im iNet bestimmt schon einige fertige Schaltungsvorschläge für dieses Problem existieren.

Such mal bei Google mit den Suchbegriffen akku kapazitätsmessgerät schaltplan da sollte sich was finden lassen.

3

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13:35

Analog-Hardware gibts z.B. von Maxim (battery fuel gauges)
http://para.maxim-ic.com/results.mvp?q=b…_2=Functions%3C!--XB--%3E&av_2=Fuel%26nbsp%3BGauge&op_2=in&tree=powersupplies&p=1
der einfache ATMEGA dürfte von der Auflösung her nicht ausreichend sein. Reicht aber, um das (serielle) Ausgangssignal aufzubereiten und aufs LCD zu schicken.

4

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:27

Hallo Christian,
habe in Modell 7/92 ein Gleichstromzähler (Selbstbau) veroffentlicht.
Hier Info!

Grüße
Milan
»millu« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSZ1.gif

5

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:28

Bild2
»millu« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSZ2.gif

6

Mittwoch, 31. Januar 2007, 18:31

Bild3

Grüße
Milan
»millu« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSZ3.gif

Ch.Petry

RCLine User

  • »Ch.Petry« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: D-54413 Beuren

Beruf: Student (Informatik)

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 1. Februar 2007, 01:15

Klasse :ok:
Ich schick dir ne Mail


Gruß
Christian
VERKAUFE:
-ECO8 getunt
-LMH120 flugfertig, inkl. Sender
-Futaba FX18
-Plettenberg HP220/A3/S P6 Heli z.B. ECO8, Logo 10
-Schulze Future 45Ho
-diverse Empfänger (Schulze+Futaba)
-Kreisel G200
-externes BEC

robert-1

RCLine User

Wohnort: 127.0.0.1

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 1. Februar 2007, 13:00

Wie wärs damit ?

Wenig Bauteile, präzise, praktisch.

Dimensionierung der Geschichte (beim Strommessverstärker) muss ggf. etwas angepasst werden (40,96A -> 2,5v) sonst passt alles.
Shunt:Draht ist natürlich zur für Testzwecke...
Soll dann natürlich ein richtiger Präzisionsshunt sein.
Standard schreibt man mit D
Wenn Elektro scheisse wäre, wäre es braun und würde stinken.

RSchu

RCLine User

Wohnort: D- Darmstadt

  • Nachricht senden

9

Montag, 5. Februar 2007, 11:03

RE: Kapazitätszähler (Ladungszähler)

Zitat

Original von Ch.Petry
Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem möglichst einfachen Kapazitätszähler. Messung durch einen Shunt und Ausgabe einfach als Spannung (z.B. 200mV=2000mAh) zur direkten Ansteuerung eines einfachen LCD-Moduls (199,9mV Eingang=>Anzeige 1999).

Gibts da was oder muss man da schon größere Geschütze auffahren?


Gruß
Christian


Hallo,
ich habe mal zwei aus Bausätzen von ELV aufgebaut und auf einen höheren max. Strom umgebaut (ca. 2A). Bezeichnung fällt mir gerade nicht ein. Die Kapazität wird mit LCD 7-Segment angezeigt. Einen würde ich abgeben. Bei Interesse bitte eine PN.

Rolf