Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

No.1

RCLine Neu User

  • »No.1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover / Herrenhausen

Beruf: Rett.-San.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 8. März 2007, 04:55

Soundmodul für Oldtimer LKW´s

Hallo alle mit einander.
Ich frage mich ob es eine Prop gesteuerte Soundanlage
für Oldtimer RC Trucks gibt. Ich wollte nicht die teure
von Tamy nehmen. Zumal ich denke, das sich die nicht
für den Einbau in einem Oldteimer eignet. Wer will da
schon Luftdruckbremsen haben ? Und überhaupt....
Gibt es da vielleicht was, das ich mit dem PC bespielen
kann. Wie zum Beispil die Beier.
Gruß No.1
IG Modellbau Hannover Die Interessengemeinschaft für Modellbauer
Panzergruppe 211 Viersen Das RC Panzerforum

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 8. März 2007, 11:24

Nur so, weil ich neugierig bin:
Was spricht gegen das Modul von Beier?

Leo
Trollfilter: Ein

No.1

RCLine Neu User

  • »No.1« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Hannover / Herrenhausen

Beruf: Rett.-San.

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 8. März 2007, 23:33

Ich dachte an ein geschlossenes System. Wie die DMD.
So eine einfache Platine wollte ich eigendlich nicht nehmen.
Zumal ich auch durch´s Gelände fahren wolte und mich
nicht nur auf der Strasse bewegen wil. Da macht´s einfach
mehr Sinn. Denke ich.....

Gruß No.1
IG Modellbau Hannover Die Interessengemeinschaft für Modellbauer
Panzergruppe 211 Viersen Das RC Panzerforum

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

4

Montag, 12. März 2007, 10:10

Nachdem sich niemand wirklich damit befassen will, halt noch ein Tipp:
die Platine in eine passende Kunststoffwanne (NACH dem Anlöten der Verbindungskabel) und ausgiessen...
Z.B. Silikonschicht drunter, Platine drauflegen, Silikon drüber.
Kosten etwa 5 Euro bei Bezug im Baumarkt.
Dafür kannst Du mit dem "kleinen" Rest gleich noch die Badewanne abdichten :D

Und notfalls bekommt man das Ganze auch wieder von Board weg.

Leo
Trollfilter: Ein

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dante« (12. März 2007, 10:11)


5

Montag, 12. März 2007, 14:02

Zitat

Z.B. Silikonschicht drunter, Platine drauflegen, Silikon drüber.
Kosten etwa 5 Euro bei Bezug im Baumarkt.


Vom Baumarktsilikon bitte abstand nehmen, denn es gibt einen Haufen Essigsäure beim Vernetzen frei.

Massive Korrosion vorprogrammiert.

Besser wären Karosseriedichtmasse oder Elektronik-Vergussmasse.
Erstere gibts meißt auch im Baumarkt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ELVI« (12. März 2007, 14:02)


Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. März 2007, 10:00

Ich habe tatsächlich nicht bedacht, dass er in die Sanitäre Abteilung geht um das Silikon einzukaufen. Dein Tipp ist sicher gut! Ich bin eigentlich davon ausgegangen, es wird eine zweckmässige Füllmasse genommen (typischer Fachidiot wie ich bin).

Leo
Trollfilter: Ein

heiko79

RCLine User

Wohnort: Bielefeld

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 13. März 2007, 10:07

Zitat

Original von Dante
...zweckmässige Füllmasse genommen...


Moin Leo,

was gennau meinst Du damit???

Gruß Heiko

Dante

RCLine User

Wohnort: Rheinknie

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 13. März 2007, 13:17

Naja,
eine die nicht "Säure" ausgasen tut :)
Bei uns im lokalen Markt hat es so etwa 30 verschiedene Sorten für alle (un)möglichen Anwendungen.

Leo
Trollfilter: Ein