Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

PetrOsipov

RCLine User

  • »PetrOsipov« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Muenchen/Gilching, original St.Petersburg, Russland

Beruf: Doktorand/Informatik, IT Consultant

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. März 2007, 10:36

Batterie-alarm idee - passende bausteine?

Hallo,

Ich bau meinen ersten RC schiff, und mach mich gedanken, wie ich das leerlaufen von den antriebsakkus praeventieren kann. Ich hab an eine akustische warnung gedacht, d.H, einen baustein einzusetzen der, falls die akku-block unter einem bestimmten niveau ist, z.B. den schiffshorn in einem pattern (z.B. 2 mal kurz, einmal lang) aktiviert.. Hat jemand sowas schon ausprobiert, und hat vielleicht einen schaltplan dafuer?

Gruess,
Petr
www.modellbaudienst.de - Modellbau nach Bestellung
-------------------------------------------------------------------------
"Say truth and only truth, but not the entire truth" - Sir Winston Churchill

2

Freitag, 23. März 2007, 11:04

die Funktionalität gibts in ähnlicher Form bereits im Fahrtenregler integriert. Zumindest bei manchen Herstellern. Die drosseln die Fahrleistung oder geben ein paar Drehzahschübe ab.

Alternative ist ein ganz normaler Spannungswächter, anstatt der aufleuchtenden LED einen Optokoppler anschließen und damit das Soundmodul triggern.

Oder ganz einfach diskret aufbauen mit Komparator, Referenzdiode oder Microcontroller.

3

Freitag, 23. März 2007, 14:31

Hi Petr

unter
http://de.wikipedia.org/wiki/Schmitt-Trigger

findest Du unter den Links alle möglichen Varianten mit Transistor oder OP's

Gruß
Mike