Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

VolkerS

RCLine User

  • »VolkerS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. April 2008, 10:51

NE555 Beschalten

Hallo zusammen,

ich möchte an meine Minium Licht montieren. Landeleuchte, Wingstips und Flasher auf dem Leitwerk. Meine Frage: Wie muss ich einen NE555 beschalten, dass ich einen realistischen Flasher hinbekomme? Also sowas: Flash - 2 sec. Pause - Flash.

Gruss
Volker

2

Donnerstag, 17. April 2008, 12:01

Hi,

versuch mal das hier: http://www.shosworld.de/Elektronik/ne555.html

Gruß,
Thorsten

Mystixx

RCLine User

Wohnort: Bad Tölz - Südbayern

Beruf: Entwicklung - Telemetrie

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 17. April 2008, 12:04

Hallo,

google hilft

HIER

Die Schaltung kannst Du ja nach Deinen Vorstellungen modifizieren...

noch eine Möglichkeit wär zum Beispiel ein kleiner AVR

Gruß Peter

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. April 2008, 01:29

Hallo,

... oder hier:

http://www.elektronik-kompendium.de/

Nach 555 bei den Bauteilen / IC's suchen.

Gruss Bruno

VolkerS

RCLine User

  • »VolkerS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 22. April 2008, 09:35

Zitat

Original von Mystixx
Hallo,

google hilft

HIER

Die Schaltung kannst Du ja nach Deinen Vorstellungen modifizieren...

noch eine Möglichkeit wär zum Beispiel ein kleiner AVR

Gruß Peter


Moin Peter,

was ist ein AVR?

GRuss
Volker

Real-Fly

RCLine User

Wohnort: Rinteln

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

6

Freitag, 25. April 2008, 08:44

Ein Atmel Baustein.
AVR-Tutorial
Gruß Pascal :ok:

Fliegt nicht gibs nicht ! :dumm: :dumm:
:ok:

Baupläne und anderes zum Modellbau http://www.modellbauplaeneonline.de.vu/

VolkerS

RCLine User

  • »VolkerS« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: eingebürgerter Bayer! ;)

Beruf: IT-System Engineer

  • Nachricht senden

7

Freitag, 25. April 2008, 11:52

Hm.

Ist das nicht mit Kanonen auf Spatzen geschossen? WIe schwer ist das Zeug? Der NE555 mit Beschaltung kommt auf knapp 1g...

Gruss
Volker

8

Freitag, 25. April 2008, 12:30

Hallo Volker,

auf http://www.drivecalc.de/circuits/Servotester.html findest du die Schaltung für einen Impulsgenerator, der alle 16,5ms einen Impuls zwischen 1... 2ms Länge erzeugt. Diese Schaltung könntest du als Ausgangspunkt nehmen.

Vergrößere den zeitbestimmenden Kondensator z. B. von 330nF auf 10µF (Tantal), damit wären wir schon bei der etwa 30fachen Zeit. Vergrößere den 59k-Widerstand auf 220k, damit beträgt die Zyklusdauer etwa 2s. Die Flash-Dauer kannst du nun mit dem Trimmer zwischen etwa 30 und etwa 60ms variieren; dafür kann man natürlich auch einen Festwiderstand einsetzen. Falls der Flash zu lang/zu kurz ist, kannst du den 2k7-Widerstand entsprechend verkleinern/vergrößern.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de

9

Freitag, 25. April 2008, 12:34

z.B. ATTiny 13, 15, 25 ist genauso groß wie ein ne555. Die Schaltung ist aber dennoch leichter, weil er nur einen einzigen Kondensator braucht und bis zu sechs Ausgänge beliebig steuern kann!

Ist aber dennoch mit Kanonen..., da man ihn erst programmieren muß ;)

Grüße
Malte

10

Freitag, 25. April 2008, 13:26

Du meinst wohl den Abblockkondensator, ansonsten braucht z. B. der ATtiny25 überhaupt keinen.
Grüße
Christian
www.drivecalc.de