Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BlueAngel

RCLine User

  • »BlueAngel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Center of Upperaustria

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. Juli 2008, 14:30

USB Interface für ACT DSL Empfänger selber bauen!

hi.

ich habe jetzt 4x ACT DSL 6 Empfänger und möchte daraus 2x Diversity 12 Kanal Empfänger basteln.
Sprich ich muss die Empfänger am PC umprogrammieren.
Extra für eine Programmierung will ich mir aber nicht um 30€ + Versand das USB Interface kaufen sondern selbst versuchen mittels eines USB TTL Konverters eine Verbindung herzustellen.

Habe irgendwo anders gelesen, dass dies möglich sein soll.

folgenden USB Adapter besitze ich schon

Jetzt muss ich nur mehr wissen, wie die Anschlüsse am Empfänger sind.
Gibt ja 4 Pins.
TX , RX , GND , VCC


Hat das vielleicht von euch schon wer probiert oder kann mir sagen wie ichs anschließen muss?

thx Blue

BlueAngel

RCLine User

  • »BlueAngel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Center of Upperaustria

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Juli 2008, 22:24

So, dann geb ich mir selbst die Antwort. :D

Es funktioniert ohne Probleme.

GND, TX,RX verbunden und an den USB Adabter angesteckt
USB Adapter angesteckt
Akku mit Empfänger verbunden
=> Über DDS10Tool oder das Palm Emulator Zeugs programmierbar.
:ok:

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 24. Juli 2008, 13:56

und wegen dir hab ich mir die Nacht um die Ohren gehauen zzz .

Aber du hast mich auf geile Ideen gebracht :heart: :-)(-: :heart: .




Hab zwar nur einen 'Micro-6 Digital', aber auch der hat eine Serielle Buchse.

Meine Frage: spuckt ein DSL die gleichen Daten aus, oder ist das ein anderes Protokoll ??? .


Kann jetzt bei meinem die Signalstärke und jede einzelne Servo-Position auslesen.
Kommt an mein Telemetrie-System drann :tongue: .


Danke für die guten Ideen

Olli


PS: mir bekannte Daten des Stream's

Zitat



BAUD: 38400 8N1
FRAME_START: 2 x 0


typedef struct {
char signal;
uint16_t ch1;
uint16_t ch2;
char unknown1;
char unknown2;
uint16_t ch3;
uint16_t ch4;
char unknown3;
char unknown4;
uint16_t ch5;
uint16_t ch6;
char unknown5;
char unknown6;
uint16_t ch7;
uint16_t ch8;
} DataFrame;


BlueAngel

RCLine User

  • »BlueAngel« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Center of Upperaustria

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 24. Juli 2008, 15:49

*g* also ich hab gut geschlafen! zzz
hehe

zu deiner Frage:
Keine Ahnung.

hab den Empfänger einfach angehängt und mit dem Programm getestet. :D

5

Donnerstag, 24. Juli 2008, 21:22

Hi,

könntest Du uns noch verraten, wie die DSL-Buchse belegt ist?

Grüße

Torsten
[SIZE=4]www.zuendapp.net - die grösste Zündapp-Community im Internet! :ok:[/SIZE]

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Juli 2008, 22:06

Jepp,
der 'Micro-6 Digital' ist der gleiche wie der DSL-6, nur ohne DSL Funktion (steht in der Beschreibung / wer lesen kann ist klar im Vorteil :nuts: ).

DBD
Olli
»o.dippel« hat folgendes Bild angehängt:
  • act_dsl-buchse.jpg