Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 1. September 2008, 12:34

MC-15 GRAUPNER R-700 14 Kanal einfache Relais-Steuerung

Hallo!

Bin total neu in der Materie, und habe mir diese 2 obengenannten Komponeten und das Model R-700 besorgt um eine einfache Fernsteuerung zu bauen.

Da dies kein Modell wird, und ich nur ein paar Relais steuern möchte, wollte ich nach einer Möglichkeit fragen, wie ich dies nutzen könnte.

Ich hab das Modell an den R-700, an dem 7 Kanäle sind, mit je 3 Pins +/- und Steuerung.

Wie kann ich an diesen 3 Pins je nur ein einfaches Relais anschliessen und dies über die Fernsteuerung laufen lassen.

Würde mich über schnelle Antworten sehr freuen.

MfG Cooper

shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

2

Montag, 1. September 2008, 13:03

RE: MC-15 GRAUPNER R-700 14 Kanal einfache Relais-Steuerung

Hi,

ich glaub du suchst sowas .


Oder das??



Meinst du Empfänger R700???



Mfg
shifty
..
.


3

Montag, 1. September 2008, 13:06

Und denk dran hier ja keine 35MHz zu verwenden. Das ist fuer Flugmodelle reserviert und fuer andere Anwendungen tabu. :w
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


4

Montag, 1. September 2008, 13:18

danke schön für die schnelle antwort.

Ich will über dieses Empfängermodul einfach 2 Relais anschliessen und wenn ich auf der Fernsteuerung nach oben oder nach unten drück, die Relais ein- oder ausschalten.
Mehr will ich gar nicht machen ;)

Dort wo ich damit arbeite, fliegt 100 % kein Flugzeug :nuts:

5

Montag, 1. September 2008, 14:22

Zitat

Dort wo ich damit arbeite, fliegt 100 % kein Flugzeug

Ist trotzdem dafuer Tabu. :w
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. September 2008, 16:01

:angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

Das 35Mhz Thema bitte nicht auf die Leichte Schulter nehmen (Tabu klingt als würd es jeder machen aber keiner trüber reden.)

Es ist nicht nur Tabu, sondern per Gesetzt Verboten !!!!!!!

Es kann nicht angehen, das jeder auf dem 35Mhz Band rumspielt.

Das soll keine Beleidigung sein, eher mal ein ansporn an die Verkäufer (oder hat euch schon mal einer darauf hingewiesen das die Fernsteuerung nur für Flugmodelle ist, nö gelle), auf der Packung steht auch nix drauf :no:

Geh auf nen Flugplatz, such dir nen Anfänger mit billiger 27/40Mhz Anlage,
und Tauch mit ihm :D (du brachst nicht mehr, als ne 2-4K-Anlage, und der kleine Freut sich über ne 35Mhz Computer-Funke).

Oder Frag hier im Forum (Tausche) nach ob einer ne 40Mhz Version hat aber sicherer Fliegen will.

Es gibt Leute die Bauen 2-3 Jahre an einem Model für über 10.000 Euro,
und die werden Richtig Sauer wenn die das mitbekommen.

:angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry: :angry:

sanfte Grüße
Olli

:angel:

PS:

Quellcode

1
Dort wo ich damit arbeite, fliegt 100 % kein Flugzeug nuts

Das denkt sich der Wildflieger auch (mache suchen regelrecht nach solchen Plätzen !).

7

Montag, 1. September 2008, 17:30

So
ach OLLI
bei mir steht was von 40 MHZ drauf und selbst wenn dort wo ich das benutzen möchte kann nicht mal ein flugzeug fliegen. Ich nutze es in der nordsee unter wasser . Also wenn dort einer echt ein flugzeug steigen lässt werde ich gern warten bis der fertig ist. könnte nur sein das dort das flugzeug zum u-boot wird.

Ok spass bei seite :
Ich habe mir jetzt so ein Relais besorgt aber ich brache das 5x . kann man die schaltung selber bauen oder mit einfachen mitteln bissel ändern
????????????
mfg cooper

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cooper3210« (1. September 2008, 17:33)


o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. September 2008, 17:40

Sorry,
war ja nicht gegen dich, du hast aber auch nicht gesagt das du keine 35er hast.

Zitat

Ich nutze es in der nordsee unter wasser


Cool !

Hast du die Funkverbindung schon mal unter wasser getestet ?

DBD
Olli

PS: ich such mal nach was passendem, Hast du Plan von AVR's ???

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »o.dippel« (1. September 2008, 17:41)


9

Montag, 1. September 2008, 18:01

Hallo
also erst mal für alle zur erklärung.
Ein sehr große unterwasser cam die bis 40 Meter ohne probleme über wlan geht dazu bis 100Meter mit kabel würde ich sehr gern fernsteuern.
40HMZ bereiche sollen dafür am besten gehen.

ich müsste 2-5 Relais steuern können um das erst mal richtig zu testen.
Ich verstehe die fernbedienung mit ihren drei Pins nur noch nicht so richtig.
was ich gestehen habe ist das ein einfacher mini schalter mein problem lösen kann. Nur wieso brauche ich einen IC dafür ????? Wenn am signal 100K und ein NPN anliegen schalte ich doch schon mal . kann ich das nicht einfacher bauen ohne IC????
will nichts weiter wie bis 5 Relais einfach ein oder ausschalten können über die tasten an der fb.

MFG Cooper

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. September 2008, 18:22

Hi,
die FB/Taster sind nicht das Problem,
am Empfänger kommt ein PPM (PWM) Signal raus,
das kann entweder mit analog-technik erfassen,
oder halt per MC.

Im einfachsten Fall mit nem Transistor, Kondensator, Diode und Wiederstand (nicht sehr elegant) .

DBD
Olli

11

Montag, 1. September 2008, 18:36

hi
danke erst mal

elegant soll es nicht sein , die funktion ist wichtig.
Ich hab 7 ausgänge und null plan wie ich sie nutze.

Ich möchte super einfach das ganze zum testen aufbauen.
Ich habe keine lust 100€ in die schaltung zu stecken und am schluss geht es nur bis 10 meter unter wasser.
Also suche ich eine einfache pin belegung am empfänger wie ich zum testen eben 2-3 rel. anschliessen kann. Finde nur einfach keine schaltung oder sowas n der art.
mfg

o.dippel

RCLine User

Wohnort: Büdingen / Hessen

Beruf: Software-Developer

  • Nachricht senden

12

Montag, 1. September 2008, 18:51

Ich bin gerade nicht zuhause,
aber werde später mal was raus suchen, aber auch mit mc, wirds keine 100 Euro kosten,
du solltest aber auf jeden fall erst mal die Reichweite Testen !!!

Vielleicht mal bei den UBoot-Bauern reinschauen, die kennen sich da aus (Meine Rand-Versuche gingen nicht tiefer als 30 cm ??? ).

DBD
Olli

shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. September 2008, 19:40

Hi,

Da gibt auch noch sowas.

Die Kanäle kannste alle über die Steuerknüppel schalten.



Gibt aber noch andere Hersteller von solchen Platinen. Müstest halt mal googeln.



Mit dem schalte ich mit einem [URL=http://cgi.ebay.de/Kanalschalter-mit-langem-Hebel-f.-Graupner,-Futaba,-MPX_W0QQitemZ130250843300QQcmdZViewItemQQimsxZ20080830?IMSfp=TL0808301714r3625]Kanalschalter [/URL] Relais. Für Lampen, usw.
Als Kanalschalter brauchste nicht die Originalen vom Hersteller. Die sind sau teuer. Weiß nicht warum.

Einfach ein Schalter kaufen, Kabel mit Stecker dran Löten, fertig.
Wegen der Belegung kann ich dir jetzt nichts sagen, bin grad nicht zuhause.


Zitat

Ich habe keine lust 100€ in die schaltung zu stecken und am schluss geht es nur bis 10 meter unter wasser.

Also die Platinen kosten ja nicht die Welt.
Fernsteuerung etc. haste dir doch auch schon besorgt.


Zur Not verkauftste das Zeug bei Ebay oder woanders.


Mfg
shifty
..
.


14

Dienstag, 2. September 2008, 13:53

hallo
ich muss noch mal anfangen von grund auf mit diesen thema.

1. ich habe kein plan was ich hier gekauft habe
2. auch nach lesen der anleitung verstehe ich bahnhof.

ich habe die mc-14 und ein empfänger Graupner JR best-7051 14 kanal R700
an der MC 14 sind oben rechts und link je ein schalter dort möchte ich gern eine zb. lampe einschalten

die schalter sind in der mc 14 nicht mal der platine angesteckt und ich habe erst mal keine idee wo die hin müssen.
auch verstehe ich nicht was ich auf der mc14 einstellen muss.
sorry wenn ich mich da blöd anstelle aber habe sowas das erste mal in der hand.

ich habe mir gestern im modelladen ein schalter gekauft miniswitch version 3.2 dort ist ein Relais drauf und dieses möchte ich jetzt gern schalten.
z.b. über einen der schalter oben.
WIE MACHE ICH DAS HILFEEEEEEEE

danke

shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 3. September 2008, 01:45

Hi,

erstmal:

Zitat

1. ich habe kein plan was ich hier gekauft habe

Das ist schlecht. ;)



Zitat

2. auch nach lesen der anleitung verstehe ich bahnhof.

So schwer ist das nicht. Durchlesen und probieren.
Haste Servos zum testen / probieren???
Dann ist das Verständnis einfacher.

Wen nicht muste dich halt so einarbeiten.


So:

Zitat

die schalter sind in der mc 14 nicht mal der platine angesteckt und ich habe erst mal keine idee wo die hin müssen.

Stecker sind aber an den Schaltern schon dran . Oder???
Die müsten so aussehen wie auf dem Foto. (Nummer 1)
Für Kanalschalter. Sprich Lampe an, Lampe aus.
Gibts mit 2 oder 3 Stellungen (EIN-EIN oder EIN-AUS-EIN)

Gibt aber auch Schalter wo du Mixer Sonderfunktion schalten kannst.
Die haben aber ein anderen Stecker. (Nummer 2)

Müsten jetzt erstmal feststellen was für Stecker du hast.
Kannst ja auch mal in dem Modellbauladen wo du das Zeug kaufst fragen wie / wo du was anschließen must.
Die Helfen dir sicher gern.

Wie und wo du die Schalter anstecken must steht sicher in der Bedienungsanleitung.
Ansonsten Bilder im Anhang. (restlichen Fotos)




Mfg
shifty
»shifty« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kanalschalter.jpg
..
.


shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 3. September 2008, 01:47

Hi,


Schalten zum schalten von Mixern oder anderen Sonderfunktionen.



Mfg
shifty
»shifty« hat folgendes Bild angehängt:
  • Funktions Schalter.jpg
..
.


shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 3. September 2008, 02:04

Hi,

ein Foto von meiner alten Mc 16/20.
Da hab ich keine Schalter mehr drin. Flieg jetzt nur noch mit meiner MC 22s

So ähnlich müste es aber auch in deiner Fernsteuerung aussehen.

Grün für die Schalter von Mixern, etc.

Blau Kanalschalter.



Mfg
shifty
»shifty« hat folgendes Bild angehängt:
  • Mc 1620 2.jpg
..
.


shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 3. September 2008, 02:10

Hi,

meine MC22s.



Mfg
shifty
»shifty« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kanal fern 1.jpg
..
.


shifty

RCLine User

Wohnort: Bayern / MÜNCHEN

Beruf: KEIN ELEKTRIKER !!!!

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 3. September 2008, 02:13

Hi,

noch eins.



Mfg
shifty
»shifty« hat folgendes Bild angehängt:
  • Funk fern 1.jpg
..
.