Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. September 2008, 00:25

Info s Treppenstufengenerator ( Treppenspannung )

Hi,


ich muss einen Treppenstufengenerator bis 10kHz bauen. Leider hab ich bei Google nicht viel gefunden.

Ich suche:

-allgemeine Infos
-Schaltpläne, Stromlaufpläne
-usw

Ich hoffe hier kann mir einer weiterhelfen.



greez Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. September 2008, 10:16

RE: Info s Treppenstufengenerator ( Treppenspannung )

Umweg über LED Lauflicht?
Dahinter ein D/A Wandler aus Widerständen, fertig ;)
Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

3

Freitag, 19. September 2008, 10:36

Takteingang, normaler Binärzähler, dahinter linearer D/A-Wandler (R2R-Netzwerk).

Wieviele Stufen brauchst Du denn?

PS: erster Treffer bei Google-Suche nach "Treppengenerator"
http://homepage.internet.lu/animations/p…stair/stair.htm

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »e-beaver« (19. September 2008, 10:37)


jagdflieger

RCLine User

  • »jagdflieger« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Münsterland

Beruf: Tischler& Elektroniker Geräte/Systeme

  • Nachricht senden

4

Montag, 22. September 2008, 23:31

Hoi,


10 Spannungsstufen positive C-MOS Pegel 1 bis 10V

Ausgang mit OP entkoppelt um höhere Strombelastbarkeit zu erreichen

Frequenz 1 und 10kHz



Ausgangssignal des Taktgenerators soll getrennte Pegel für ti und tp haben.
(es soll wohl ein NE 555 verwendet werden)

Welcher R/2R DA-Umsetzer erfüllt die gestellten Anforderungen ?

greez Florian
Homepage
Hangar: 2,56m LM-Ultimate 3W150; 3m CocaCola Edge 3W 157TS; T-Rex 250; T-Rex 450pro; 2x Logo 600SE V-Stabi mit Pyro 30-14 Jive 80HV und Futaba BLS

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »jagdflieger« (22. September 2008, 23:40)