Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Chris Benndorf

RCLine User

  • »Chris Benndorf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 67317 Altleiningen & 70567 Stuttgart

Beruf: Computerfredl

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. Januar 2009, 13:38

Kombinierter Spannungs- und Tempratur-Waechter

Hi,

nach laaaanger Zeit ueberkommt mich mal wieder die Lust am Basteln und ich braeuchte fuer meinen Raptor sowieso noch einen Temperatur- und Spannungswaechter. Das Ganze soll nix kosten und mit extrem wenig Bauteilen zu basteln sein, so dass es auch jeder kurz nachbauen kann.

Ich habe jetzt an Folgendes gedacht:

Man nehme einen ATtiny[248]5, zwei Leuchtdioden und 4 Widerstaende - zwei Vorwiderstaende fuer die Dioden und ein Spannungsteiler zum Messen der Akku-Spannung. Der ATtiny hat einen eingebauten Temperatursensor, insofern muesste er nur irgendwo gegen den Motor gedrueckt werden. Die Rote LED ist bei korrekter Motortemperatur aus und faengt bei Uebertemperatur an zu blinken (je roter desto heiss :D ) und die gruene LED ist bei guter Akkuspannung an und blinkt mit abnehmender Spannung langsamer (je leerer desto aus ;) ).

Wenn der Spieltrieb dann noch anhaelt, koennte man noch eine temperaturabhaengige Gemischverstellung einbauen.

Damit ich das Rad nicht neu erfinde, wollte ich nur vorab fragen, ob schon jemand soetwas aehnliches gebastelt hat? Was haltet Ihr von der Idee?

Gruss
Chris
Heli: T-Rex 600 Pro Nitro/3G, 600 ESP/3G und 450 Pro/3G
Sender: Futaba FF-10 2,4GHz :D