Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Kupfer

RCLine User

  • »Kupfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 2. September 2009, 14:53

Motorregler aus PC!?

Hallo!
Nachdem ich mir jetzt schon ein gratis Netzteil gebaut habe ist mir die Idee gekommen ob man nicht irgendwo aus dem PC einen Regler "bekommen" könnte, den Motor kann man ja vom Laufwerk ausbauen..
Lg. Jürgen
[SIZE=3]Ich kann nichts für meinen Flugstil, ich fliege Pitch auf einem 3 Stufen Schalter :evil:[/SIZE]

SynergyN9 - Prôtos500CFK - BeamE4 - Raptor50 - Funjet - RS Simply - Magic3D - Typhoon3D - RobbeGemini - FutabaT8FG

2

Mittwoch, 2. September 2009, 21:57

Also "Regler" findest du da 'ne Menge. Kommt nur drauf an was du regeln willst. ;)
Gruss
Thomas

🖖
So long, and thanks for all the fish.


Kupfer

RCLine User

  • »Kupfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. September 2009, 08:08

Lesen!? Den Motor aus dem Laufwerk ;)
[SIZE=3]Ich kann nichts für meinen Flugstil, ich fliege Pitch auf einem 3 Stufen Schalter :evil:[/SIZE]

SynergyN9 - Prôtos500CFK - BeamE4 - Raptor50 - Funjet - RS Simply - Magic3D - Typhoon3D - RobbeGemini - FutabaT8FG

haschenk

RCLine User

Beruf: Dipl. Ing.

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 3. September 2009, 16:35

Hallo,

vergiß es...
Die Motoren und Regler aus Laufwerken arbeiten nach demselben Prinzip wie die Modellbau-BLs; das war´s aber auch schon.

Festplattenmotoren sind sehr schwierig umzubauen; die aus CD- oder DVD-Drives eignen sich schon eher. Aber auch da kommen einige (elektro-) mechanische Änderungen auf dich zu, mindestens neue Magnete, umwickeln...

Die Regler dafür in den Laufwerken kannst du nicht verwenden, die sind u.a. für Festdrehzahl und sehr kleine Leistungen ausgelegt. Spätestens wenn du den entsprechenden Chip mit -zig Beinchen identifiziert hast (soweit musst du erst mal kommen), ist Endstation.

Für 20 -25 Teuro bekommst du vom Chinesen schon einen brauchbaren Motor + Steller der untersten Leistungsklasse. Wer über die nötige Erfahrung verfügt, kann dann den Motor noch tunen; unbedingt nötig ist es nicht.


Gruß,
Helmut

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »haschenk« (3. September 2009, 16:37)


Kupfer

RCLine User

  • »Kupfer« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niederösterreich

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 3. September 2009, 18:30

Zitat

Original von haschenk
Die Regler dafür in den Laufwerken kannst du nicht verwenden, die sind u.a. für Festdrehzahl und sehr kleine Leistungen ausgelegt.

Danke, genau das hat mich interessiert ;)
Dachte mir fast, dass es nicht funktionieren wird, aber fragen kostet ja nix!

Dann werde ich so wie du gesagt hast, lieber dem Chinesen ein paar Euro überweisen :D

Lg. Jürgen
[SIZE=3]Ich kann nichts für meinen Flugstil, ich fliege Pitch auf einem 3 Stufen Schalter :evil:[/SIZE]

SynergyN9 - Prôtos500CFK - BeamE4 - Raptor50 - Funjet - RS Simply - Magic3D - Typhoon3D - RobbeGemini - FutabaT8FG