Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. Oktober 2009, 16:37

Glow Driver

Hallo,

ich hab für einen Pylonpilot eine Glühkerzenheizung gebaut. Die Glühkerzen für die Motore brauchen mehr Strom. Ein Powerpanel ist immer voll aufgedreht.

Da ich keine Startbox habe hat mich auch immer geärgert das ich nicht sehen kann ob die Kerze glüht.

Der Glow Driver prüft ca 1 mal pro Sekunde mit einem kurzen Puls ob die Kerze angeschlossen ist und keine Unterbrechung hat. Mit einem Startknopf kann man das glühen starten und ausschalten. Aber spätestens nach 3 Minuten wird abgeschaltet.

So können die Piloten schon alles vorbereiten, sehen das alles ok ist und brauchen dann nur noch kurz vorm start den Knopf drücken.

Die Schaltung ist Kurzschlußfest.und kann bis 20A Strom

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • Gl-3.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

2

Montag, 12. Oktober 2009, 15:32

RE: Glow Driver

Hallo,

Da ich auch auf der Suche nach einem Glow Driver bin,
hätte ich einige Fragen:

Wie hoch ist die Versorgungsspannung ?
Strombereich ? Wie einstellbar ?(Poti)
Wird der Strom gepulst oder nur über einen Widerstand reduziert?

Ich suche eine Schaltung für 1 oder 2 NC Zellen.

Gruß
Werner

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Oktober 2009, 16:18

Hallo Werner,

diese Schaltung braucht mindestens 5 Zellen, besser 6.
Es handelt sich um eine Pulsweitenregelung.

Ich habe die von 6 - 15V getestet. Der Akku darf aber beim Puls nicht unter ca 5,5V zusammenbrechen an der Leiterplatte. Das kann bei 5 Zellen schon mal passieren. Die Schaltung geht bis ca 20A und ist Kurzschußfest.

Im Bereich von ca 8V bis 15 V ist die Glühung fast konstand. Das bedeutet wenn die Spannung duch den Anlasser zusammenbricht glüht es weiter.

Die Einstellung erfolgt mit einem digitalen Drehgeber und ist nur wirksam wenn glühen eingeschaltet ist. Die andere Zeit kann man drehen wie man will ohne was zu verändern. z.B beim Transport.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

4

Dienstag, 13. Oktober 2009, 20:52

Hallo Werner!

Danke für Deine Informationen.

Ich würd`mir gerne einen Glowdriver mit Regelung und Anzeige der Stromstärke an max.2NC Zellen bauen.

Gruß
Werner

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 13. Oktober 2009, 22:01

Hallo Werner,

da kann ich dir nicht weiterhelfen. Ich wüßte nicht wie man eine gescheite Schaltung mit nur 2,4V macht.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 13. Oktober 2009, 22:16

Infos Infos Infos...


Über welchen Strom sprechen wir hier? Ist das auch für "normale" Kerzen brauchbar?

Finde ich wirklich eine tolle Sache!

jetzt daber der Interesante Punkt.... Das Ganze funktioniert dann wohl auch mir 2 oder 3S Lipos! Dann schön in ein Gehäuse bauen, Kerzenstecker dran, Ladebuchse auf die andere Seite, Tiefentladeschutz und Akkustandsanzeige ran und man hat das nonplus Ultra für Kerzen.


Das habe ich schon lange geplant, bin aber noch nie dazu gekommen
Gruß Frank!

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 09:01

Hallo Frank,

gebaut habe ich das für einen Pylonpiloten. Die Kerzen brauchen mehr Strom und auch schon mal mehr als 2V.

Ich betreibe den mit normalen Kerzen und 2 A123 Zellen.

Gefordert wurde eine Anzeige ob Strom fließt und eine Abschaltung nach ca 3 Minuten.

Das erste Teil habe ich wild aufgebaut mit 2 x 5 MH-Zellen. 2 x weil noch eine Umschaltung auf einem zweiten Akku gewünscht wurde.

Die Stromsteuerung habe ich mit einem BTS442E2 gemacht. Dieses IC braucht aber mindestens 5V, ist Kurzschlußfest und kann bis 20A. Für normale Kerzen kann man auch den BTS432E2 nehmen. Der geht bis 10A. Schatet bei Kurzschluß etwas eher ab.

Da ich das auch haben wollte und ich sehr ungeduldig war sind mir leider im Schaltbild ein paar Fehler unterlaufen. Daraus wurde das Layout erstellt. Leider habe ich beim Atmel den Vref Pin auf VCC gelegt. Hier hätte ein Elko ran gemußt. Dadurch ist Vref von VCC abhängig die nicht genau ist. Ich denke damit kann man keine genaue Abschaltung programmieren.

Ca 1 mal pro Sekunde wird mit einem Testpuls geprüft ob der Kerze angeschlossen ist und Strom fließt. Im Fehlerfall wird eine rote LED bis zum nächsten Testpuls eingeschaltet.

Die Pulsweite wird mit einem digitaten Drehgeber sehr fein eingestellt. Der Schalter im Drehgeber wird zum ein- und ausschalten vom Glühen benutzt.

Eingebaut ist noch eine Glühregelung. Die funktioniert ab ca 8V und habe ich bis 15V getestet. (Mehr kann mein Netzteil nicht.

Gruß
Werner
»BOcnc« hat folgende Datei angehängt:
  • Gluehakku.pdf (23,65 kB - 49 mal heruntergeladen - zuletzt: 24. Juni 2014, 20:17)
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 09:27

So sieht er bei mir aus
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • GlowDriver.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 09:32

Sorry das war das falsche Bild
»BOcnc« hat folgendes Bild angehängt:
  • GlowDriverWS.jpg
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 10:06

Vielen Dank für die Vielen Infos!

Irgendwann wird der Tag kommen, an dem ich auch soetwas baue. Aber etwas modifiziert und einfacher, damit man das auch ohne große Vorkenntnisse nachbauen kann.

Meine Wünsche sind:

Lipo
Unterspannungsabschaltung
Akkustandsanzeige (ganz eifnach mit 3 LEDs)
Einstellbare Spannung
Optische Kontrolle der Spannung (Dient dann ja gleichzeitig als Optische Kontrolle der Kerze)
Klein und handlich, einfach in der Handhabung. Also anschalten, draufstecken, am Poti den Strom wählen und fertig.

Es darf nicht komplizierter sein, wie ein Power Panel.
Gruß Frank!

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 10:30

Zitat

Original von viperchannel
Vielen Dank für die Vielen Infos!
Optische Kontrolle der Spannung (Dient dann ja gleichzeitig als Optische Kontrolle der Kerze)

Es darf nicht komplizierter sein, wie ein Power Panel.


Das stimmt leider nicht ganz. Wenn die Kerze durchgebrannt ist wird die Spannung trotzdem angezeigt. Der Motor springt nicht an und dann wieder Kerze raus, prüfen und wieder rein. Genau das wollte ich vermeiden.

Gruß
Werner
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:12

Ich meinte optische Kontrolle der Stromstärke. Eben wie bei einem Power Panel.

Ich reguliere die Spannung per Poti und dadurch steigt auch die Stromstärke. Diese lasse ich irgendwie anzeigen.

Schön wäre es mit 2 - 7 Segmentanzeigen. Aber das wird schonwieder zu kompliziert. Ich würde den Bauplan gerne allen zur Verfügung stellen, so dass sich jeder soetwas zusammenbasteln kann.
Gruß Frank!

BOcnc

RCLine Team

  • »BOcnc« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: 26349 Jade

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:32

Man muß dabei bedenken das die Spannungsdifferenz zwischen Akku und Kerze bei den gegebenen Strom ganz schön Wärme erzeugt wenn man das nicht mit Pulsen macht.
Ich habe nicht genug Geld um billig einzukaufen.

viperchannel

RCLine Team

Wohnort: D- 74172 Neckarsulm

Beruf: Multitalent

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 11:48

Das ist auch richtig! Aber wenn ich Pulse erzeuge, brauche ich irgend eine Art von Steuerung. Das wiederum macht alles extrem kompliziert für jemanden, der keine Elektrowerkstatt zuhause hat ;-)


Vielleicht mal einen Versuchsaufbau zusammenstecken und dann schauen, was man verbessern kann.


Denn von 7,4 auf 2V ist doch ein ganzes Stück.
Gruß Frank!

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

15

Freitag, 16. Oktober 2009, 09:41

RE: Glow Driver

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

^____

RCLine User

  • »^____« wurde gesperrt

Wohnort: anonymisiert

Beruf: anonymisiert

  • Nachricht senden

16

Montag, 19. Oktober 2009, 20:33

Schaut einmal das an:
»^____« hat folgende Datei angehängt: