Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Redcoke

RCLine User

  • »Redcoke« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Bayern

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 25. April 2010, 17:13

Temperaturanzeige im Eigenbau?

Hi!

Ich bin auf der Suche nach einer Temperaturanzeige für einen 4T-Motor (Ölkühlung).
Mit sensor der die Temperatur in einem Schlauch zum Ölkühler hin abnimmt.
Leider sind die im Handel erhältlichen Teile sehr teuer..

Gibts ne Möglichkeit sowas kostengünstig selbst zu bauen oder sogar nen Bausatz so was? Temperaturbereich von 0- 120° C.
Die Art der Anzeige ist egal - LED-Segementanzeige, Lcd...

Bin für Vorschläge offen :ok:

Gruß
Martin
Wissen Sie was ihre Kinder gerade machen?
Nein?


Besser so :ok:

2

Sonntag, 25. April 2010, 19:29

RE: Temperaturanzeige im Eigenbau?

Zitat

Mit sensor der die Temperatur in einem Schlauch zum Ölkühler hin abnimmt.

Der erste Teil wäre das Öl durch ein Metall Rohr zu führen und den Sensor dann "trocken" an der Aussenwand anzubringen.
Dann wäre nur noch ein geeigneter Sensor + Auswerteschaltung gefragt.

Ein Modul zu selberbasteln bietet z.B. Conrad unter der Bestellnummer: 115452 an.

Geeignete Module gibts aber dort und auch bei anderen Elektronikversendern zu Hauf.

Wenn Du selber basteln möchtest könntest Du einen Digitalen Temperatursensor wie den DS1820 + Microcontroller verwenden.
Dann müsstest Du Dich aber in die Microcontroller Programmierung einarbeiten - Guck mal hier im Forum unter "BASCOM".