Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 26. Juni 2010, 11:13

Umpromgrammierung möglich

Hallo

es gibt das Quanum Telemetrie system. Kann man die Alarmfrequenz von 3.2V ändern bzw einen Alarmton für eine bestimmte verbrauchte Kapazität setzen?
Leider habe ich keine Ahnung von Elektronik deswegen hier die Frage ob es technisch überhaupt machbar wäre:
hier ein Link zum Innenleben:
http://www.rcgroups.com/forums/attachmen…hmentid=3291599

Danke!
Gruß
Stefan

2

Montag, 28. Juni 2010, 10:17

Aufgrund der deutlich erkennbaren Aufdrucke auf den ICs würde ich sagen:

Ja das geht.
Nein das geht nicht.

Ja, wenn es sich um einen Flash-Prozessor handelt
Nein, wenn es eine Maskenversion ist. Wobei sich letzteres dadurch ändern ließe, dass eine neue Maske erstellt wird.

Zitat

Alarmfrequenz von 3.2V ändern

Frequenz wird üblicherweise in Hz angegeben.
Wenns drum geht, den Schwellenwert für den Alarm zu ändern, dann würde ich das über eine Anpassung des Spannungsteilers im Sensor machen. Das geht in jedem Fall, allerdings sind dann auch die anderen Messwerte entsprechend falsch kalibriert.

Zitat

Alarmton für eine bestimmte verbrauchte Kapazität

im Prinzip machbar, denn es gibt ja einen Stromsensor dafür. Es muss nur der geflossene Strom über die Zeit integriert werden, dann ist die entnommene Kapazität bestimmt.