Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 22. Juli 2010, 22:18

ubec für 12s?

Ich bau mir ein Elektrofahrrad. Möchte den Scheinwerfer aus dem 12s Lipo Fahrakku speisen. Ein 6V ubec wär da ideal. Leider schaffen die Turnigy ubec nur bis 10s. Gibts das was zu nem vernünftigen Preis?

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Juli 2010, 08:29

Hallo,
nimm dir doch einfach 12 superhelle LEDs mit 4,2 V Flussspannung (gibts z.B. beim großen C mit 18.000 mCd) und verlöte die in Reihe auf einer Platine. Dann kannst du das ganze direkt an den Akku hängen und hast ein schweinehelles Licht mit großer Ausleuchtung. Ich hab sowas auch schon mal gebaut, nur mit einem etwas kleineren Akku.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

3

Freitag, 23. Juli 2010, 08:56

Ich wollt schon richtige Fahrradlampen nehmen, die normalerweise am Dynamo hängen.

4

Freitag, 23. Juli 2010, 10:29

Wie wärs wenn ich einfach ein paar Dioden in Reihe schalte bis die Spannnung passt. Verlier ich bissl Wirkungsgrad, aber was solls.

der_rote_baron

RCLine User

Wohnort: Dresden

Beruf: Student (Luft- und Raumfahrttechnik)

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Juli 2010, 12:46

Also da bräuchtest du erstens ne ganze Menge Dioden, bis du die passende Spannung erreicht hast (an einer normalen Diode fallen üblicher Weise 0,75...1,5 V ab) und zweitens kannst du dann doch gleich LEDs nehmen, wenn du eh schon mit Dioden anfängst. Die geben ein wesentlich helleres und besseres Licht ab als die normalen Halogen-Funzeln.

mfg Der Baron
Die Mindesthöhe für eine Rolle ist gleich der halben Spannweite

Der Atomstromfilter - Zur Strapazierung der Lachmuskeln

6

Freitag, 23. Juli 2010, 12:48

Das geht hier am Thema vorbei. Ich will ne richtige Fahrradlampe mit Zulassung verwenden.

Bernward

RCLine User

Wohnort: Hochsauerland

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Juli 2010, 13:09

Warum greifts du die Spannung für das UBEC nicht einfach an 6s ab oder an 5s an 4s..........?
Was spricht dagegen?
Gruß
Bernward

8

Freitag, 23. Juli 2010, 13:17

Das würd schon gehn, aber ich will den Akku nicht ungleichmäßig belasten. Ich find die Idee mit den Dioden immernoch am besten. 10 Stück würden ja schon reichen. Spricht außer der Anzahl der Dioden irgendwas dagegen?

Elektroniktommi

RCLine User

Wohnort: MK, Sauerland

Beruf: Konstrukteur

  • Nachricht senden

9

Freitag, 23. Juli 2010, 14:02

Die Aufschrift "NICHT BRENNBAR" ist keine Herausforderung!
[IMG]http://www.rclineforum.de/forum/attachment.php?attachmentid=122429&sid=[/IMG]

[SIZE=4]Ströme messen nicht vergessen![/SIZE]

Chilikakaoexperte

10

Freitag, 23. Juli 2010, 15:21

Das wär auch ne Möglichkeit, ich hatte gehofft es ohne Beschaltung ausrechnen machen zu können.

11

Freitag, 23. Juli 2010, 15:46

Hi,

http://www.mans-toy.de/RC-Komponenten/Re…4.html?refID=01

Das hier ist das richtige BEC.

Gruss Steffen
T-REX 450, T-REX 500, T-REX 600 (Ecureuil)
[Status: Kunstflug]

RudiRolf

RCLine User

Beruf: Mechaniker

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 25. Juli 2010, 15:29

Hallo
Ich würde von der Diodenlösung abraten , denn bei 12 S hast Du bei vollem Akku 50 Volt und die auf 6 Volt reduzieren heist ca 42 Dioden während wenn der Akku leer wird hat er nur noch 36 Volt oder ca 30 Dioden das bedeutet man braucht etwas was regelt sonst brennt die Lampe bei vollem Akku durch während sie bei leerem Akku dunkel bleibt .
MfG
Rudi

13

Montag, 26. Juli 2010, 09:18

Meine Idee war ja nur die Spannung soweit abzusenken, dass ich einen 10s BEC nehmen kann. Die gibts ja schon billig.