Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lee500

RCLine Neu User

  • »Lee500« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. November 2010, 23:02

Beleuchtungssteuerung mit Microcontroller und Bussystem

Hallo Leute,

Ich arbeite zur Zeit an einer Beleuchtungssteuerung für meinen TwinstarII.

Zum Beginn der Planung habe ich mir folgendes gedacht:
  • Zur Steuerung selbst einen zentralen Microcontroller mit TWI bzw. I²C.
  • Dann sollen als Busmodule ein 8-bit I²C I/O IC mit einem Verstärker eingesetzt werden um die 12V meiner LED Streifen zu schalten


Soweit so gut. Ich habe die Bauteile bestellt und habe nun den Controller auf einer Lochraster Platine aufgebaut. Die LED-Streifen habe ich schonmal in meinem Höhenleitwerk des Twinstars versenkt und die Anschlüsse herausgeführt. Dann habe ich das I²C IC mit dem Verstärker "freiluft" zusammengelötet und die Drähte der LED-Streifen angelötet. Das ganze habe ich mit Heißkleber gesichtert, damit die Pins sich nicht verbiegen und so einen Kurzschluss erzeugen.

Dann habe ich das ganze mit meinem Controller verbunden und das ganze sieht nun folgendermaßen aus: http://www.youtube.com/watch?v=TxS0NQyOSf8

Das ganze soll im Rumpf und in den Tragflächen auch noch angebracht werden.

Zusätzlich sollen Landescheinwerfer eingebaut werden.

Ich hoffe euch gefällt das genauso gut wie mir :D

Gruß
Lee500

2

Montag, 22. November 2010, 18:36

RE: Beleuchtungssteuerung mit Microcontroller und Bussystem

Zum Thema Landescheinwerfer hab ich auch ein Projekt aufgelegt.
Bis jetzt existiert nur ein Schaltplan und die Software.
An das Teil können High Power LED's mit einem maximalen Strom von 1A angeschlossen werden, also Typen mit 1...5W.
Das Teil dimmt beim Einschalten rauf und runter ( Abschaltbar ).
Oder blinkt mit Singel Flash oder Double Flash.
Ich schätz mal, das es ab Januar die ersten funktionierenden Prototypen geben wird.
»wkrug« hat folgendes Bild angehängt:
  • Schaltplan.gif

Lee500

RCLine Neu User

  • »Lee500« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 3. Februar 2011, 19:53

Ich habe jetzt mal ein Video vom kompletten Twinstar gemacht: http://www.youtube.com/watch?v=gzyPt5ICnzA