Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

1

Samstag, 27. November 2010, 05:13

Steuerung für Kraftstoffpumpe

Guten Morgen,

ich moechte gerne Euch meine letzte Schaltung vorstellen,
eine Kraftstoffpumpe Steuerung um seine Modelle zu betanken.
Sie braucht nur ein Poti zum Fullen oder Endfullen, wird mit einem
12F675 Pic gesteuert.
Hat eine Batteriesspannung Uberwachung und ein paar Sicherheitskontrolle,
zb das man mit dem Poti die Sequenz starten muss.

Der Poti steuert von Mitte nach rechst stuffenloss die Fullung, und von Mitte nach Links das stuffenlose Entfullung.

Die Steuerung ist leicht nachbaubar, und kann dann in der Fuelstation eingebaut werden. Hier im Beispiel fur 3S Lipo als Spannungkontrole.



In der Uberlegung aktuell, automatischer stop des Befullen des Tanks wenn voll,per Strommessung.

Als Anhang, CAD Eagle Datei + HEX File für den PIC 12F675 zum Nachbau.

Nehme gerne neue Ideen an oder Verbesserungs Vorschlaege,

Bis bald,

Fabrice
»Fab66« hat folgende Dateien angehängt:
  • JBoxAlertPrp.zip (161,94 kB - 1 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Juli 2014, 23:53)
  • JBoxAlertPro.zip (161,94 kB - 14 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Juli 2014, 23:54)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Fab66« (27. November 2010, 06:56)


Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 19. Dezember 2010, 13:48

Update

Hallo,

es gibt ein update in der Firmware :

12-12-2010 Add a SoftStart for the motor pump
12-12-2010 Add a timeout function to stop pump after a timelaps (constante TimeOutStop)
15-12-2010 Integration Potentiometer reading in a procedure to reduce code
19-12-2010 When timeout reach, send a reverse order to empty a little the fuel line
19-12-2010 Illuminate LED when Timeout pump is active
19-12-2010 Check Batterie voltage also at startup when Potar is middle

Hänge die Hex Datei mit an.

Fabrice
»Fab66« hat folgende Datei angehängt:
  • JBoxAlertPro.zip (162,38 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. Juli 2014, 23:54)

txt

RCLine Neu User

Wohnort: Bayern

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 19. Dezember 2010, 16:20

Hallo Fabrice,

super Sache, werde die Platine über Weihnachten mal aufbauen.
Ist der Code in Assembler geschrieben?

Welchen Typ hast Du für das Relais verwendet? Welche Verlustspannung entsteht über den FET?

Danke

Gruß Jürgen

Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 19. Dezember 2010, 16:41

Zitat

Original von txt

Ist der Code in Assembler geschrieben?

Welchen Typ hast Du für das Relais verwendet? Welche Verlustspannung entsteht über den FET?


Hallo,

leider habe ich gleich null Erfahrung in Assembler, desto ist es
mit einem Compilierten Basic (MikroBasicPro von Mikroelektronika)
geschrieben. Tut aber :tongue:

Das Relais hat 2A 30V Max 60W und wird uber eine 12V Spuele aktiviert.

Euh gute Frage bei der Verlustspannung des FET, sollte nahe 0V sein,
hatte aber trotz ein Kuehlkurper drauf gemacht, hatte schon paar Probleme damit.

Viel Spass beim Nachbauen !

Fabrice

Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Dezember 2010, 16:45

Ah hatte es vergesen zu erwaehnen,

ich suche eine einfache und zuverlässiche Lösung um
der Tank Stand zu messen und dann die Pumpe zu stoppen.

Mit ein paar Freunde hatten wir die Strommessung des Motoren
im Auge. Er braucht etwas mehr Strom wenn er den Sprit in
einen fullen Tank pumpem muss. Oder? Ist eine Idee!

Oder gibt es andere Lösungen?

Danke um Hilfe,

Fabrice

txt

RCLine Neu User

Wohnort: Bayern

Beruf: Elektroniker

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 19. Dezember 2010, 22:04

Hallo Fabrice,

ich weiß nicht wie das mit dem Tanken bei Dir abläuft, aber ic h denke bei mir würde dann wohl der Sprit entweder durch den Auspuff oder in den Vergaser laufen bevor der Strom für eine Auswertung ausreichend ansteigen würde.

Welche Erfahrungen habt ihr da gemacht? Leider wüsste ich jetzt spontan auch keine andere Lösung, vielleicht findet sich hier aber noch jemand mit einem anderen Vorschlag?

Gruß Jürgen

Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

7

Montag, 20. Dezember 2010, 04:50

Erfahrung gleich null fur die Tankuberwachung per Strommessung.
Es sind nur Ideen zu Zeit. ich suche weiter.

Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 04:32

Guten Morgen,

die aktuelle Uberlegungen gehen in richtung Flow Switch
auf der Seite des Uberlauf.
Mann braucht nichts in das Model zu montieren, und 2 Schlauche
sind dann noetig.
Der Sensor ist auch nicht zu teuer .

http://www.conrad.de/ce/de/product/15526…earchDetail=005

Froelische Weihnachten

Fabrice

Fab66

RCLine User

  • »Fab66« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Frankreich

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Dezember 2010, 05:01

Guten Morgen Jürgen,

und ? schon angefangen mit der Schaltung bei den Feiertage ?

Froeliche Weihnachten,

Fabrice