Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 15. Februar 2011, 23:06

kontrollleuchte (schlepper)

Hallo
hab mal ne Frage betreffend meines Schleppers (passt nicht gerad hier ins Forum) wo ich dabei bin die Elektronik zu erneuern.
Mein Problem besteht darin dass ich den Rechten und den Linken Blinker zusammen an eine Kontrollleuchte schliessen will. Wenn ich jetzt einen Blinker betätige, geht automatisch der andere Blinker mit an, da die beiden an der Kontrollleuchte zusammen am + hängen.
kann mir da jemand weiterhelfen wie ich das machen kann ? gibt es kein schalter den ich dazwischen klemmen kann, der strom nur in eine Richtung schaltet ?

Liebe Grüsse
Cliff

2

Mittwoch, 16. Februar 2011, 01:19

RE: kontrollleuchte (schlepper)

Hallo Cliff,

ja, es gibt Bauelemente, die Strom nur in eine Richtung durchlassen: -> Diode
Für die Kontrolleuchte kannst Du z.B. Dioden vom Typ "1N4001" (o.ä.) nehmen.

Grüße,

Thomas

3

Mittwoch, 16. Februar 2011, 07:22

RE: kontrollleuchte (schlepper)

Hallo cliffhaengchen,

ich denke mal dein Ansatz ist falsch.
Üblicherweise wird die Kontrolleuchte am Blinkgeber angeschlossen.
Am Ausgang des Blinkgebers kommt dann der Schalter, der zwischen rechter und linker Seite umschaltet.
Beim Schlepper sind auch 2...3 Kontrolleuchten vorgeschrieben, die bei einem oder 2 Anhängern mit aufleuchten müssen.
Das wird über eine lastabhägige Schaltung im Blinkgeber erreicht.

Bei alten Schleppern war der Blinker auch noch mit dem Bremslicht gekoppelt. Das geht über eine eigene Klemme.

Ich würde Dir empfehlen ein Schaltschema für deinen Schlepper zu besorgen, da kannst Du dann die Zusammenschaltung des Blinkers, Bremslichtes und Warnblinkers verfolgen.

Für noch nicht ganz alte Schlepper gibts sowas beim Fachliteraturversand.
Für echte Oldtimer würde ich in einem Traktor Oldtimerforum mal danach fragen.

4

Mittwoch, 16. Februar 2011, 12:42

hallo und vielen Dank für die antworten. Diode ist denk ich das,was ich ausprobieren werde,falls ich anders nicht vorankomme. Beim Schalter habe ich jetzt noch drei leere Kontakte gesehen,die ohne Funktion sind.dort werde ich mal abmessen,bei welcher Stellung vom Schalter,die Strom leiten... Das Problem ist,dass ich zwar nen Schaltplan habe,dar Ganze jedoch individuell neu ersetzen und ziehen möchte.wo kauft ihr denn solche Elektroteile? Bei Conrad?

5

Mittwoch, 16. Februar 2011, 21:13

Die 1N400x ist eine 1A Diode.
Das heisst die kann eienmaximalen Strom von 1A verkraften.
Für die Kontrolleuchte wird das reichen für das Blinker Birnchen mit 18W ist das definitiv zu wenig.

Wenn Du einen Schaltplan hast, warum verkabelst Du dann nicht einfach die entsprechenden Komponenten so, wie es der Schaltplan vorsieht.

Gerade die Blinker Bremslicht Kombination ist eine verteufelte Sache, die über Kontakte im Blinker Schalter geregelt wird. Darum hat das Teil auch solch vielen Kontakte.
Einen Blinkgeber brauchst Du sowieso, also warum nicht einen der die vorgeschriebenen Kontrollbirnchen ansteuern kann ?

Stell doch einfach mal den Schaltplan Teil, um den es hier geht mal ein.
Dann kann man eventuell die Funktion der einzelnen Kontakte abklären.
Ich kenn mich auch ein wenig mit Schlepper Elektrik aus, da wird dann schon was gehen.

Ach ja - Die meisten meiner elektronischen Bauteile kauf ich bei www.reichelt.de ein.
Kannst Dir die Seite ja selber mal anschauen.

6

Mittwoch, 16. Februar 2011, 23:19

Vielen Dank Wilhelm für deine Mühe. ich glaub ich hab das mit dem Geber jetzt verstanden. wenn ich es richtig verstehe, wird vom Geber aus die Kontrollleuchte bedient, egal ob man den Blinker links oder rechts betätigt.
Hab jetzt auch den Schaltplan verstanden.hatte anfangs Probleme damit. Wenn ich morgen abend zeit habe, scanne ich dir ihn jedoch einmal rein

Liebe Grüsse
cliff

7

Dienstag, 22. Februar 2011, 07:02

Zitat

Vielen Dank Wilhelm für deine Mühe. ich glaub ich hab das mit dem Geber jetzt verstanden. wenn ich es richtig verstehe, wird vom Geber aus die Kontrollleuchte bedient, egal ob man den Blinker links oder rechts betätigt.

Ja - So ist es!
Das ist dann auch noch Lastabhängig, das bedeutet höhere Last = Die zusatz Kontrolleuchte kommt mit.
Beim Schlepper gibst üblicherweise 3 Ausgänge für die Lämpchen 1xSchlepper + 2x Anhänger.

Zitat

Hab jetzt auch den Schaltplan verstanden.hatte anfangs Probleme damit. Wenn ich morgen abend zeit habe, scanne ich dir ihn jedoch einmal rein

Wär gut, dann weiss man wovon man redet.
Ein paar Sonderbeschaltungen sind die Warnblinkanlage, sowie das Bremslicht.
Der Warnblinker greift meistens direkt auf die Kabel zu den Blinker Lampen zu.
Der Bremslichtschalter wirkt normalerweise auf den Blinker Schalter, wenn der Blinker und das Bremslicht gekoppelt sind. Ansonsten wirkt der Bremslichtschalter auf die Bremsleuchten.