Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: RCLine Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. Dezember 2014, 11:58

Mini Verstärker für Sound?

Hi,


für mein 1:8 RC Car habe ich ein Soundmodul mit Lautsprecher. Leider ist der etwas leise, man hört den relativ schnell nicht mehr...
Hat jemand ne Idee wie ich da am einfachsten etwas mehr Leistung raushole?
Gibt es Miniverstärker, an deren Eingang man den Lautsprecherausgang des Soundmoduls hängen könnte?
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

2

Freitag, 12. Dezember 2014, 17:06

Schau dir das hier mal an: Mini-Verstärker
Gruß Michael
Valar morghulis
Bedienungsanleitungen werden nicht nur kostenlos, sondern meistens auch völlig umsonst beigelegt!

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. Dezember 2014, 18:48

Ah super. Danke für den Tipp! :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 17. Dezember 2014, 19:49

Ich habe in der Me-109 einen Kemo-Verstärker. 40 Watt als Modul.
Den Flieger hört man gut aus 50-60m Entfernung
Gruß
Juri
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 07:25

Ich befürchte, da passt das Attribut "Mini Verstärker" nicht mehr wenn ich das richtig gesehen habe ;)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

depronator.

RCLine User

Wohnort: D-67547 Die Nibelungenstadt Worms

Beruf: IT-ler

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 18. Dezember 2014, 20:33

Hallo Oliver,
der Flieger ist auch 1:8 und der Verstärker passt gut rein.
Ist schon vergossen und dicht.


Gruß
Juri

p.s. ein Soundcheck:
https://www.youtube.com/watch?v=kLDc-7a9EGo
"Stillstand ist der Tod,
geh voran, bleibt alles anders"

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

7

Freitag, 19. Dezember 2014, 07:30

Muss ich nochmal schauen.... Die Maße, die ich entdeckt habe, waren irgendwie 7cm mal noch irgendwas....
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.

8

Samstag, 20. Dezember 2014, 21:53

Ich hab mal den hier Verstärker aufgebaut.
Läuft mit ca. 8...18V und bringt 7W.
Die Verstärkung kann durch auswechseln von 2 Widerständen eingestellt werden.
Ich weiss ja nicht wie gut Du im Löten bist.

Horgul123

RCLine User

  • »Horgul123« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Heßheim (Pfalz)

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 21. Dezember 2014, 13:28

Der klingt gut.... Werde ich mir mal genauer anschauen. Danke für den Tipp! Das Löten krieg ich hin wenn es nicht grad SMD Bausteine sind :)
Bye,
Oliver

Modelle: E-Segler, Nuris, Warbirds, E-Flieger, Quadcopter, Para-RC
Sender: FrSky Taranis
Mein Verein: Modellflugverein Bad Dürkheim - Ludwigshafen e.V.